Wie fütter ich eigentlich ......Spontanfragen zum Thema B.A.R.F.

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

jacko

...und Mausi Anabell
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
17.308
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
Das hier:
Kohlrabi Der Kohlrabi oder der Rübkohl ist ein ideales Gemüse zur Verfütterung an Hunde. Er ist reich an Mineralstoffen und Vitaminen, vor allem an Vitamin C. Meistens wird die Knolle verfüttert, aber fast dreimal so viele Vitamine befinden sich in den Blättern des Kohlrabi. Bei der Zubereitung sollte deshalb unbedingt auch das zarte Blattwerk kleingehackt mit verwendet werden.
Quelle siehe Link

hab ich mal schnell von dieser Seite hier rauskopiert.



Gilt das auch für blauen Kohlrabi? *denk*
 

Sunnyhome

...in Urlaubsstimmung...
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
14.581
Bewertungen
45
Standort
Allgäu
Ich würde da zwischen blauem und weißem Kohlrabi keinen Unterschied sehen.

Hab Kohlrabi aber nie an Sunny verfüttert, weil ich dachte, Kohl bläht zu arg.*blau*
 

Avril

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
3.130
Bewertungen
0
Standort
Kempten
Aber Kohlrabi ist doch kein Kohl in dem Sinne, oder? Hätte ich jetzt eher Knollengemüse zugeordnet...
 

Sunnyhome

...in Urlaubsstimmung...
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
14.581
Bewertungen
45
Standort
Allgäu
Kann sein Jule. Bei mir bläht Kohlrabi. Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass es bei Sunny auch so wäre. :i73:lästern**
 

kalli

Well-known member
Mitglied seit
12 August 2009
Beiträge
846
Bewertungen
0
Standort
Fuldatal
Darf der Hund Löwenzahn Sirup? Ich habe vorgestern nur die gelben Blüten des Löwenzahn zu Sirup verarbeitet. Unser Karlchen bekommt mittags eine Quark Mahlzeit mit Honig. Meint ihr, ich kann auch davon statt Honig einen Löffel voll reintun?

Lecker ist der allemal :grin:
 
Oben