Unser Futterplan wurde gecheckt...

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

Andreah

Sandy- mein Herzhund
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.368
Bewertungen
0
Standort
Großbeeren
... und wir haben mit Bravour bestanden!!!*dreh**dreh**dreh*:laub::laub::laub::huhn::huhn::huhn::hehe::hehe:lästern**lästern**lästern***dreh**dreh**dreh*


Ich freu mich so und bin soooo stolz!

Wir haben es bei der TÄ Fr.Dr.Hamann machen lassen

http://www.heiltierarzt.de/hunde-ka...rfen-biologisch-artgerechte-rohfuetterung.htm

und sie hat mir gesagt, dass sie ganz selten so einen ausgewogenen Plan sieht wie unseren!

Lediglich Vitamin D und Kupfer bekommt Sandy zu wenig bisher ( was aber wohl auch über die Ernährung nicht einfach ist- da sollen wir jetzt Tabletten zufüttern) und Jod und Vitamin A hatte sie bisher zuviel.
 
S

senna09

Guest
Ich habe von BARF keine Ahnung weil mir das bisher viel zu kompliziert war - umsomehr kann ich nur gratulieren daß Du das so toll im Griff hast!

SUPER! Herzlichen Glückwunsch!
 

Andreah

Sandy- mein Herzhund
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.368
Bewertungen
0
Standort
Großbeeren
Respekt!

Darf ich fragen was du dafür bezahlt hast?

60,-
Wir haben erst mal 15 min telefoniert, dann habe ich ihr ne Email geschickt mit den Daten und dann hat sie den Plan berechnet und dann haben wir noch 2 mal telefoniert weil ich Fragen hatte- insgesamt über ne Stunde.

Ich fand das fair.

Und es war mir wichtig, jemanden zu haben, der fürs Barfen ist.Diese Rationsberechnungen per PC bieten inzwischen viele TÄ an, aber die meisten haben vom Barfen keine Ahnung, sind dagegen oder wollen dir nur Hills &Co aufquatschen.
Das beste, was ich noch gefunden hatte vorher, war eine TÄ, die auch 60,- für die Berechnung genommen hätte, aber 20,- mehr, weil man fürs barfen ja mehr berechnen muss*wand*

Meinen Glückwunsch!:huhn:

Dann lass uns doch auch mal an deinem Plan teilhaben...
bin neugierig...:kicher:

Na klar, gerne!

Ja aber sofort - her mit dem Plan!!! *01*lästern**

Na du bist ja gar nicht ungeduldig!*nana*
 

Daima

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
11.167
Bewertungen
9
Standort
Flensburg
Ich sag doch, ich habe eine tolle THP :grin:. Sie ist ja auch TÄ.

EUR 60,- ist mehr als fair für den Zeitaufwand.

Toll, dass du alles so gut im Griff hast, vor allem wg. dem CA/Phosphor.

*dreh*Freue mich mit dir *dreh*
 

Andreah

Sandy- mein Herzhund
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.368
Bewertungen
0
Standort
Großbeeren

Andreah

Sandy- mein Herzhund
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.368
Bewertungen
0
Standort
Großbeeren
Ich sag doch, ich habe eine tolle THP :grin:. Sie ist ja auch TÄ.

EUR 60,- ist mehr als fair für den Zeitaufwand.

Toll, dass du alles so gut im Griff hast, vor allem wg. dem CA/Phosphor.

*dreh*Freue mich mit dir *dreh*

Danke- ich hatte es so verstanden, dass sie deine TÄ ist, aber nicht deine THP???
 

annettmartin

dukiboy
Mitglied seit
8 Dezember 2008
Beiträge
1.678
Bewertungen
0
Standort
Kirchberg
wow, gratuliere, darf ich mal fragen wie dein futterplan für ne woche aussieht und welche zusätze du nimmst? was gibst du da jetzt für tabletten, wo sie mangel hat?
 

Andreah

Sandy- mein Herzhund
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.368
Bewertungen
0
Standort
Großbeeren
Ich stell mal morgen den kompletten Plan ein.

Meine Fehler waren: zuviel Leber! 20 g pro Woche reichen aus!

zuviel mageres Fleisch=zuviel Protein ( belastet die Leber und Niere, macht einem jungen, gesundem Hund nichts, summiert sich aber über die Jahre und macht sich im Alter bemerkbar)

dafür braucht sie dann mehr Öl

zuviel Algen=zuviel Jod

zuwenig Vitamin D und Kupfer, das bekommt sie dann beides in Tablettenform( Vtamin D habe ich schon=Vigantoletten), Kupfer muss ich noch bestellen.

So und gleich ist Schmusezeit mit Sandy, bis morgen dann*hallo*
 

annettmartin

dukiboy
Mitglied seit
8 Dezember 2008
Beiträge
1.678
Bewertungen
0
Standort
Kirchberg
Ich stell mal morgen den kompletten Plan ein.

Meine Fehler waren: zuviel Leber! 20 g pro Woche reichen aus!

zuviel mageres Fleisch=zuviel Protein ( belastet die Leber und Niere, macht einem jungen, gesundem Hund nichts, summiert sich aber über die Jahre und macht sich im Alter bemerkbar)

dafür braucht sie dann mehr Öl

zuviel Algen=zuviel Jod

zuwenig Vitamin D und Kupfer, das bekommt sie dann beides in Tablettenform( Vtamin D habe ich schon=Vigantoletten), Kupfer muss ich noch bestellen.

So und gleich ist Schmusezeit mit Sandy, bis morgen dann*hallo*

das ist ja lieb das du das für uns machst :)

dann mal eine schöne schmusestunde
 

Lakritzschnute

Well-known member
Mitglied seit
12 August 2009
Beiträge
1.866
Bewertungen
0
Standort
Schaafheim
Fehler waren: zuviel Leber! 20 g pro Woche reichen aus!

da liege ich drüber mit 50g / Woche

zuviel mageres Fleisch=zuviel Protein ( belastet die Leber und Niere, macht einem jungen, gesundem Hund nichts, summiert sich aber über die Jahre und macht sich im Alter bemerkbar)

dafür braucht sie dann mehr Öl

das beherzige ich bereits

zuviel Algen=zuviel Jod

wusste ich und gebe Algen nur kurmäßig

zuwenig Vitamin D und Kupfer, das bekommt sie dann beides in Tablettenform( Vtamin D habe ich schon=Vigantoletten), Kupfer muss ich noch bestellen.

*denk*Vitamin D, auch so'n Thema wo sich die Geister streiten....weißt du aus welchen Grund du dies in Tablettenform geben sollst und nicht durch Nahrungsmittel, wie z.B. Lebertran supplementieren sollst?

Ach ja, Kupfer (und Zink)*tüte*
 

Amilie

Knutschkugel Amilie
Mitglied seit
6 Dezember 2009
Beiträge
337
Bewertungen
0
Standort
Hamburg
Also leider habe ich noch niemanden aussem Forum persönlich getroffen.. aber nächste Woche treffen wir uns mit FABII :D freuuu mich schon sooo
 

Daima

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
11.167
Bewertungen
9
Standort
Flensburg
Danke- ich hatte es so verstanden, dass sie deine TÄ ist, aber nicht deine THP???

Off-Topic:

Naja, irgendwie ist sie beides. Die Arbeitsgebiete überschneiden sich ja. Für die Kleinigkeiten (Analdrüsen usw.) gehe ich zu unserem normalen TA, weil da der Weg einfach viel kürzer ist.


Ich werde auch bald mal ausrechnen lassen, Kupfer fehlt uns bestimmt auch. Vigantoletten füttere ich schon seit ca. 1/2 Jahr zu, weil Daisy kein Fisch frisst.
 

annettmartin

dukiboy
Mitglied seit
8 Dezember 2008
Beiträge
1.678
Bewertungen
0
Standort
Kirchberg
Off-Topic:

Naja, irgendwie ist sie beides. Die Arbeitsgebiete überschneiden sich ja. Für die Kleinigkeiten (Analdrüsen usw.) gehe ich zu unserem normalen TA, weil da der Weg einfach viel kürzer ist.


Ich werde auch bald mal ausrechnen lassen, Kupfer fehlt uns bestimmt auch. Vigantoletten füttere ich schon seit ca. 1/2 Jahr zu, weil Daisy kein Fisch frisst.

wo bekommt man denn die vigantoletten? apotheke?
 
Oben