• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Silberne Labradore im DRC/LCD?

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

ginosjoschi

Well-known member
Mitglied seit
9 April 2017
Beiträge
195
Bewertungen
0
Standort
Lauf
Ich stell jetzt mal die Frage in die Runde, vll hat ja tatsächlich jemand was entsprechendes gehört.

Eine Bekannte von mir hat seit Anfang Januar einen schoko Labbiwelpen über EBay Kleinanzeigen aus einem Wurf in dem es auch silberne Zwerge gab. *wand*

Mein böser Kommentar war dann, dass sie ja somit einen Mischling hat. :hehe:

Sie streitet alles ab, angeblich hätte sie natürlich einen reinrassigen Labrador... Sie ist total davon überzeugt. :staun:

Die Züchterin ist aktuell nicht beim DRC/LCD, weil ihr da irgendwas nicht gepasst hat, aber will da nächstes Jahr wieder rein und die Statuten würden wohl geändert, so dass silberne Labbis natürlich reinrassig sind.

Bin ich jetzt falsch gewickelt und informiert oder nicht. Hat hier vll jemand Infos? Danke!
 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.192
Bewertungen
9
Standort
Deutschland
die Statuten würden wohl geändert, so dass silberne Labbis natürlich reinrassig sind.
Ich würde die passende Stelle beim Verband anrufen, denn nur so erhält man die aktuellen Informationen zu diesem Thema.
 
G

Gast

Guest
Ich weiß es nicht, hoffe auch dass es nicht stimmt.

Leider sind die "Züchter" der silbernen Labradore sehr gut in ihren Verkaufsstrategien und ihrer Argumentation. Wenn man da manche Homepages anschaut, dann glaubt man vieles gerne (obwohl man es ansich besser weiß).

Der DRC kann das ja gar nicht entscheiden, das müsste ja von ganz oben also vom FCI 7 dann vom VDH kommen.

Ich vermute dass sie den DRC Soltau e.V. meint, denn da werden "silberne Labradore mit Ahnentafel gezüchtet"
 

JKM + Joschi

Well-known member
Mitglied seit
4 November 2008
Beiträge
4.622
Bewertungen
6
Ich würde die passende Stelle beim Verband anrufen, denn nur so erhält man die aktuellen Informationen zu diesem Thema.


Dieser Meinung bin ich auch.
Gerne wird der DRC=Deutscher Retriever-Club mit dem anderen Verein in Soltau verwechselt.
Da mag "Silver" ein Thema sein, nur sind die nicht im VDH.
 

Himbeerblüte

Well-known member
Mitglied seit
13 August 2016
Beiträge
653
Bewertungen
0
Standort
Leopoldshöhe
Ich schließe mich meinen Vorschreiberinnen an.

Nein, es wurde nichts geändert. Silber ist immer noch Mischling und wird es auch bleiben. Im LCD müssen sogar Auslandshunde auf das D-Gen getestet werden und nur wenn sie davon frei sind, bekommen sie eine Zuchtzulassung.

Und man darf zwar zwischen LCD und DRC wechseln, aber nur 1x und wenn man aus einem der beiden Vereine als Züchter rausgeschimmen wurde, dann kommt man auch nicht mehr in den anderen Verein rein. Also die Aussage, da passte ihr etwas nicht und nächstes Jahr will sie wieder rein, kann nicht hinkommen.
 

JKM + Joschi

Well-known member
Mitglied seit
4 November 2008
Beiträge
4.622
Bewertungen
6
Und man darf zwar zwischen LCD und DRC wechseln, aber nur 1x und wenn man aus einem der beiden Vereine als Züchter rausgeschimmen wurde, dann kommt man auch nicht mehr in den anderen Verein rein.

Das ist doch mal konsequent.
 

ginosjoschi

Well-known member
Mitglied seit
9 April 2017
Beiträge
195
Bewertungen
0
Standort
Lauf
Super, vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten. Ich dachte echt schon, ich hätte was verpasst. Ich könnte ja sowieso schon im Quadrat _ü_

Seit Jahren erzähl ich ihr, dass sie, wenn sie einen Retriever will, gucken soll, wo er her kommt. Und jetzt kommt sie mit EBay Kleinanzeigen, aber da ist ja alles sooooooo toll und die sind ja sooooo nett und haben Ahnung und sie durften sogar mit zum letzten Tierarztbesuch vor der Abgabe und bla bla bla.....

Ich geb ja zu, der Zwerg ist putzig, aber wozu hab ich die letzte Zeit geredet und geredet und geredet....manchmal ist es echt traurig.
 

JKM + Joschi

Well-known member
Mitglied seit
4 November 2008
Beiträge
4.622
Bewertungen
6
Super, vielen lieben Dank für eure zahlreichen Antworten. Ich dachte echt schon, ich hätte was verpasst. Ich könnte ja sowieso schon im Quadrat _ü_

Seit Jahren erzähl ich ihr, dass sie, wenn sie einen Retriever will, gucken soll, wo er her kommt. Und jetzt kommt sie mit EBay Kleinanzeigen, aber da ist ja alles sooooooo toll und die sind ja sooooo nett und haben Ahnung und sie durften sogar mit zum letzten Tierarztbesuch vor der Abgabe und bla bla bla.....

Ich geb ja zu, der Zwerg ist putzig, aber wozu hab ich die letzte Zeit geredet und geredet und geredet....manchmal ist es echt traurig.

Sandra, lass der Dame doch diesen Link zukommen, sie wird ja lesen können.

Man muss ja nicht nach Köln fahren, aber nachdenken und dann handeln ...
 

Miri

Well-known member
Mitglied seit
1 Februar 2012
Beiträge
2.074
Bewertungen
1
Standort
Bad Arolsen
Naja.. Erzählen kann man den Leuten ja viel..
Ob das dann stimmt ist ja dann die andere Frage.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass soetwas und außerdem noch so schnell in einen anerkannten Zuchtverein aufgenommen würde.

Ein Bekannter von uns ist auch auf den Soltauer Verein rein gefallen.
Er hätte nur vorher mal ein Wort in seinen Hundekreisen sagen müssen, aber nix..
Da war das Kind dann schon in den Brunnen gefallen.
Und wer gibt den Hund dann wieder zurück, wenn er einmal da ist..? Keiner
 

Moni mit Hund

auf der Suche
Mitglied seit
29 Dezember 2012
Beiträge
2.590
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
Eine "Trailkollegin" von mir hat heute von einem silbernen Labby erzählt, der bei ihnen auf den Hundeplatz kommt. Sie meinte nur, der hat so viel Weimeraner Anteile, dass der Labby im Wesen nicht vorhanden ist. Sieht aus wie ein Labby, benimmt sich aber wie ein Weimeraner. Es gab schon ein paar Mal Probleme auf dem Platz mit dem Hund.
 

Salvia

Well-known member
Mitglied seit
22 Juni 2018
Beiträge
915
Bewertungen
0
Standort
Hessen
Ich weis jetzt garnicht wo ich den Beitrag gesehen habe, ich glaube bei „Tierbabys süß und wild“.
Jedenfals war da eine Zucht mit Silber Labis und ich muss den beiden zugute halten, das sie in dem Beitrag angesprochen haben, das man in der Silber, Charkoral und Champagner Linie den klassischen Labi nicht findet.
Ich fands gut das das Züchterpaar das mal deutlich gemacht hat, ich weis blos den genauen Wortlaut nicht mehr
 

YnisAvalach

Well-known member
Mitglied seit
23 Juli 2012
Beiträge
1.009
Bewertungen
4
Standort
Bad Arolsen
Die Engländer müssen natürlich gleich wieder übertreiben. Der Kennelclub erkennt gleich eine Ganze Liste an neuen Rassen an *tüte*


Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 

JKM + Joschi

Well-known member
Mitglied seit
4 November 2008
Beiträge
4.622
Bewertungen
6
Die Engländer müssen natürlich gleich wieder übertreiben. Der Kennelclub erkennt gleich eine Ganze Liste an neuen Rassen an
*tüte*


Auf dass die Hundetrainer demnächst guten Zulauf haben :kopfklatsch:
und die Tierheime sich mit "Zucht"hunden füllen.
Für mich ist das eine Legalisierung von Mischlingen, die teilweise rassebedingt konträr sind..

Aber wie in so vielen Fällen im Leben, alles für's liebe Geld, unter dem Deckmantel "Hundzucht".
 

Salvia

Well-known member
Mitglied seit
22 Juni 2018
Beiträge
915
Bewertungen
0
Standort
Hessen
Wenn man die Erläuterungen der Rassen liest, kann einem der Gedanke durchaus in den Sinn kommen, das es ein Scherz ist *blau*
 

Alf-Män

Well-known member
Mitglied seit
29 Juli 2014
Beiträge
1.389
Bewertungen
2
Standort
Hagen
Da steht doch "allegedly" , was mit "angeblich" übersetzt werden kann.
Wo stand das denn?
 
Oben