Natural Balance - Füttert das jemand?

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

Chrissie

vermisst Max
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.939
Bewertungen
7
Standort
Viersen
Ich überlege, ob ich Max zukünftig mit Natural Balance füttern soll.

Wenn zu viel Rohprotein im Futter ist, bekommt Max Probleme mit den Ohren. Daher möchte ich auf jeden Fall ein Futter nehmen, bei dem der Rohproteinanteil unter 25 % liegt. Außerdem würde ich gerne getreidefrei füttern.

Ich habe mal ein wenig auf der HP von Natural Balance gestöbert und finde die Sorten Sweet Potato & Venison oder Potato & Duck ganz passend.

Füttert irgendjemand diese Sorten oder eine andere Sorte von Natural Balance und kann mir da irgendwas zu sagen? Ich würde mich über Erfahrungsberichte freuen.
 

Looney

Well-known member
Banned
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.014
Bewertungen
0
Standort
Langenfeld, NRW
Ich hab im Internet schon Zusammensetzungen von NB gefunden...da wird das Vitamin K3 mit aufgeführt...ob das da drinne ist, weiß ich nicht...macht mich aber was stutzig....müsste man vielleicht mal etwas mehr recherchieren.

Gefüttert habe ich es noch nicht und falls das Zeug da drin ist, würde ich es auch nicht füttern!

Lieferprobleme gibt es auch öfters, glaube ich.
 

hennijane

New member
Mitglied seit
14 Oktober 2008
Beiträge
3
Bewertungen
0
Standort
Lauf
Also wir füttern unsere 3 Mädels seit einiger Zeit mit Natural Balance (beide Sorten) und haben keine Probleme damit.
Die Verträglichkeit ist ausgezeichnet und der output in normalem Maß.

Geh doch mal auf folgende website: www.animalnatureshop.de
 

Betta

Well-known member
Banned
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
27.415
Bewertungen
15
Für mich ist Potato&Duck immer eine Alternative für Canidae. Habe es sehr oft gefüttert.
 

Chrissie

vermisst Max
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.939
Bewertungen
7
Standort
Viersen
Für mich ist Potato&Duck immer eine Alternative für Canidae. Habe es sehr oft gefüttert.

Deswegen habe ich da auch mal geguckt. girl-wink Ich hatte auch bei Canidae mal gestöbert, aber das liegt beim Rohprotein und auch beim Fettanteil wieder höher.

Würdest Du auch die Sorte Sweet Potato & Venison füttern?
 

Mariechen

♥ ♥ ♥
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
762
Bewertungen
0
Standort
Sulingen
Ich hab's bisher noch nicht gefunden. Vielleicht hast Du Recht und es war früher mal drin.


K3 ist aber meines Wissens nach nicht deklarationspflichtig? Oder sind das auch alte Infos?

Ich hab es nämlich auch schon bei Google gesehen als ich mich über Natural Balance informieren wollte.

Bei Fish4Dogs hab ich auch schon oft gehört das da K3 drin ist. Auf manchen Seiten steht es, auf viiiiiiielen steht aber nix von K3.
 

Mariechen

♥ ♥ ♥
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
762
Bewertungen
0
Standort
Sulingen
Und woher weiß ich dann wo K3 drin ist und wo nicht.
CA z.B. wirbt ja extra damit das kein K3 drin ist, gut dann kann ich mir vielleicht sicher sein. Aber andere, die es nicht erwähnen? Kann man ja gar nicht wissen.


Bei healthfood24 z.B. steht bei Fish4Dogs über K3 nix:
http://www.healthfood24.com/fish4dogs/finest_fish.php

Google ich aber, finde ich diese tschechische Seite in der K3 mit 1,9% deklariert ist:
http://www.pandaplus.cz/index.php/fish4dogs/65-krmiva-pro-psy/194-fish4dogs-finest-fish-


Man, son schiet immer... .
 

Looney

Well-known member
Banned
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.014
Bewertungen
0
Standort
Langenfeld, NRW
K3 ist immer noch nicht Deklarationspflichtig!

Man kann es nur durch Recherchen raus bekommen oder ein Hersteller gibt zu, dass es drin ist (gibts ja auch einige!) oder werben damit, dass es eben nicht drin ist!

Ansonsten noch durch Laboruntersuchungen...die sind aber teuer! ;)
 

Looney

Well-known member
Banned
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.014
Bewertungen
0
Standort
Langenfeld, NRW
Ähm... was ist dieses K3? :v*

Ein synth. hergestellter Stoff...der seit 1989 in der Medikamenten - und Lebensmittelindustrie verboten wurden ist...da er hochgradig Krebserrgegend ist. In Tierfutter darf es aber weiterhin rein gekippt werden.
Bevorzugt entstehen dadurch Leber-, Milz- und Lebertumore.

http://www.vitamin-k1.de/

Links auf "Menadion (K3) klicken
 

NEVIA_Pam

... genießt Espresso! :-)
Mitglied seit
28 Oktober 2008
Beiträge
3.982
Bewertungen
0
Standort
Marsberg
Ein synth. hergestellter Stoff...der seit 1989 in der Medikamenten - und Lebensmittelindustrie verboten wurden ist...da er hochgradig Krebserrgegend ist. In Tierfutter darf es aber weiterhin rein gekippt werden.
Bevorzugt entstehen dadurch Leber-, Milz- und Lebertumore.

http://www.vitamin-k1.de/

Links auf "Menadion (K3) klicken

Danke dir für den Link!

K3 ist aslo ungesund - das habe ich verstanden :huhn: aber wie ist es mit K1, welches im Zusammenhang erwähnt wird - ist das unbedenklich? :v*
 
Oben