• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Mobile Hundedusche

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

nebbuccadnezar

erfahrene Benutzerin
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
2.626
Bewertungen
0
Standort
D
Kennt ihr schon den Kärcher OC3 Pet Box?

https://youtu.be/dEE8BLYIivM

https://youtu.be/I2XWJPx5UFc

Und noch ein Video mit dem schönen Werbespot:
https://youtu.be/PrYVkDBFsxI

Also ich muss sagen, ich bin auf den ersten Blick begeistert [emoji106]
Ich glaub bei uns würde sich das Teil mehr als lohnen, für die dreckigen Hunde, aber ich denk da auch an meine Terrasse, die ich ab und an kurz abspritzen könnte - ich hab keinen Wasseranschluss draußen [emoji21]

Hat das zufällig jemand und kann was dazu sagen?

Der Tank reicht ja grad so für die zwei Hunde aus dem Video. Und die fand ich jetzt nicht mal soooo arg dreckig [emoji23]
Das Geräusch hat mich etwas erschreckt. Aber ist wohl gewöhnungsbedürftig.
Und wie lang der Akku wohl hält?

Kennt ihr vielleicht auch ähnliche Produkte?

Gesendet mit Tapatalk
 

Buddy-Nero

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
2.088
Bewertungen
0
Standort
Berlin
https://www.obi.de/druckspruehgeraete/gloria-drucksprueher-hobby-exklusiv-5-l/p/3259090
So etwas ist keine Alternative? Ja, man muss mit der Hand pumpen, aber ja auch etwas günstiger ;)
Oder https://www.bauhaus.info/spruehgera...9&cid=PSMGoo225957181_18382013341&pla_adt=pla
Mit Batterie
Für mich wäre das nichts. Wenn Buddy wirklich dreckig ist, kriege ich das damit nicht aus seinem dicken Fell. Da hab ich lieber ein dreckigen Hund im Auto als "neu" nass und rest-dreckig. Da nehm ich lieber ein Handtuch und wisch den gröbsten Dreck weg und den Rest wenn es sein muss in der Dusche.
Der laute Kompressor wäre Buddy auch nix*tüte*
 

nebbuccadnezar

erfahrene Benutzerin
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
2.626
Bewertungen
0
Standort
D
Für mich wäre das nichts. Wenn Buddy wirklich dreckig ist, kriege ich das damit nicht aus seinem dicken Fell. Da hab ich lieber ein dreckigen Hund im Auto als "neu" nass und rest-dreckig. Da nehm ich lieber ein Handtuch und wisch den gröbsten Dreck weg und den Rest wenn es sein muss in der Dusche.
Der laute Kompressor wäre Buddy auch nix*tüte*
Das stimmt schon.
Ich hab leider nur ne Badewanne und da Sara reinheben, das ist mir bis auf ein- zwei Mal im Jahr zu schwer. Da wäre das ne gute Alternative. Collin trag ich momentan täglich in die Wanne und dusche ihn kurz ab, aber in seinem Fell bleibt auch viel mehr Dreck hängen [emoji12]


Gesendet mit Tapatalk
 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.319
Bewertungen
34
Standort
Deutschland
Edeltrud, bei 6 Labbis brauchst 3 Kärcher!:111:
Bei dem Matschwetter, bin ICH schon manchmal am verzweifeln....*puh*
Jutta, so viele würden auch gar nicht gekärchert.

......oder einfach noch einen Kanister Wasser
Mein Mann sagt, dass das "Rubbeln" immer noch die beste Methode wäre und angenehmer für den Vierbeiner.


Für mich Utopie.*denk*
 

Sunnyhome

...in Urlaubsstimmung...
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
14.578
Bewertungen
34
Standort
Allgäu
Den mobilen Kärcher find ich auch nicht schlecht. Man müsste nur den Hund an das Geräusch gewöhnen oder einen Lärmschutz für die Ohren verwenden.
 

Moni mit Hund

auf der Suche
Mitglied seit
29 Dezember 2012
Beiträge
2.590
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
Solche Dinge kann ich mit Finja nicht machen. Die bekommt in der Dusche oder mit einem Schlauch abgeduscht, einen "Herzkasper", dreht durch.

Zum Glück haben wir im Eingangsbereich der Wohnung eine Dusche mit niedriger Duschtasse. Da lasse ich dann einfach etwas Wasser rein und wasche sie von unten ab. Das funktioniert.
 

Semmellabbi

Well-known member
Mitglied seit
13 Juni 2017
Beiträge
1.004
Bewertungen
1
Standort
Hunderdorf
Ich finde die Wassermenge beim Kärcher zu mickrig, das da ein Hund komplett Schlammlos gemacht werden kann, das glaube ich nicht.
 

Peraluto

Betta & Toppsy fehlen
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.102
Bewertungen
0
Standort
Neukamperfehn
Einen Kärcher für die Hunde :i73:. Ich weiß nicht, wenn Lotta richtig dreckig ist, ob das etwas bringt?

Tja und mit so einem Nissan kann der Hund im Auto wohnen und das Haus ist regelmäßig sauber. Fehlt dann nur noch das Gefrierfach für's Frischfutter :grin:.

Was es nicht alles gibt...
 

Chrissie

vermisst Max
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.947
Bewertungen
7
Standort
Viersen
Ich glaube, Ute muss das Teil mit Balu testen. :i73: Wenn Balu danach wieder sauber ist, hat der Kärcher den absoluten Härtetest bestanden. :111:
 

Chrissie

vermisst Max
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.947
Bewertungen
7
Standort
Viersen
Wie genau funktioniert das denn? Wie kommt denn der Wasserdruck zustande?

@ jacko

Und warum haste die nicht bestellt?
 
Oben