• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Maggie... der Hund aus dem Kriegsgebiet....

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.224
Bewertungen
10
Standort
Deutschland

Blinder Hund, der 17 Mal angeschossen wurde und dem ein Ohr abgeschnitten wurde, wird ein Therapiehund​

.....
Das ist Maggie – eine fünfjährige Hündin, die wie durch ein Wunder überlebte, nachdem sie 17 Mal angeschossen und in einem Kriegsgebiet auf der Straße ausgesetzt worden war. Zum Glück wurde sie gerettet und fand ein neues Leben als Therapiehund. Und jetzt ist sie sogar ein Instagram-Star mit einer großen Fangemeinde.


1637060555211.png

Maggie wurde im Libanon an eine Kiste gefesselt aufgefunden, mit 17 Einschusswunden am ganzen Körper, herausgeschossenen Augen, abgeschnittenen Ohren und einem gebrochenen Kiefer. Sie wurde von der Tierschutzorganisation Wild At Heart Foundation aus den schrecklichen Zuständen gerettet. Obwohl es ziemlich schwierig ist, Haustiere aus dem Libanon zu holen, versuchte man, sie aufzunehmen und half ihr, ein gutes Zuhause zu finden.
....
Blinder Hund, der 17 Mal angeschossen wurde und dem ein Ohr abgeschnitten wurde, wird ein Therapiehund - (wissen-macht-den-unterschied.de)
 
Oben