Kudde - Kuschelkuhle - Vetbed & Co

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

julia

♥ mit Betta und Polly ♥
Mitglied seit
21 Januar 2009
Beiträge
3.388
Bewertungen
1
Standort
Kempen
Die kenne ich aus einem anderen Forum.
Sollen auch sehr gut und robust sein.
 

anka3.4.09

Well-known member
Mitglied seit
2 April 2010
Beiträge
3.181
Bewertungen
0
Standort
Rietberg
Mir sagt der Shop nichts...

Ich habe für Nevia ein Bett bei doggilux bestellt und bin wirklich zufrieden damit... es ist ähnlich wie das vom 4PfotenParadies aber preislich attraktiver :)
Die Betten finde ich ganz toll,vorallem weil das Kissen gesteppt ist und nicht ganz so bauschig wirkt.Es wirkt eher fest wie ein Sofa und nicht so weich wie ein Sofakissen.

Wie groß habt ihr das Bett für Nevia genommen?

Die Sabro Kudde wirkt irgendwie nicht so gemütlich weil der Rand nicht so hoch ist.Aber vielleicht denkt Hundi da anders.
 

Peraluto

Betta & Toppsy fehlen
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.065
Bewertungen
0
Standort
Neukamperfehn
Die Betten finde ich ganz toll,vorallem weil das Kissen gesteppt ist und nicht ganz so bauschig wirkt.Es wirkt eher fest wie ein Sofa und nicht so weich wie ein Sofakissen.

Wie groß habt ihr das Bett für Nevia genommen?

Die Sabro Kudde wirkt irgendwie nicht so gemütlich weil der Rand nicht so hoch ist.Aber vielleicht denkt Hundi da anders.


Die Kudden von Sabro sind urgemütlich, auch nach über 9 Jahren noch :bravo:. Und das nicht nur für die Hunde... :grin:.
 

NEVIA_Pam

... genießt Espresso! :-)
Mitglied seit
28 Oktober 2008
Beiträge
3.982
Bewertungen
0
Standort
Marsberg
Die Betten finde ich ganz toll,vorallem weil das Kissen gesteppt ist und nicht ganz so bauschig wirkt.Es wirkt eher fest wie ein Sofa und nicht so weich wie ein Sofakissen.

Wie groß habt ihr das Bett für Nevia genommen?
Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber ich glaube120x90...

Habe mir jetzt mal dieses hier bestellt in schwarz.
http://www.bed4dog.de/hundesofa-gonzo-xxl.htm

Es ist gerade im Angebot für 33,99 EUR.Versand ist 6 EUR.
Das scheint ähnlich zu sein wie Nevias erstes Bett... das steht noch immer im Wohnzimmer und wird auch genutzt - auf Dauer nur etwas klein gewesen.
Bei dem Preis kann man ja nicht viel falsch machen - viel Spaß damit!!
 

GoldenBen

Kasperkopp-Frauchen
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.581
Bewertungen
0
Standort
Herne
Ich war gestern bei Fressnapf und da hatten sie auch diese Betten da.Die waren ganz schön hart,glaube nicht das Anka da drauf gehen würde.*denk*

Sie sind nicht fluffig das stimmt, allerdings würde ich sie nicht als hart bezeichnen. Außerdem liegt Hundi ja nicht pur drauf:nö:, Ben hat ein bezogenes Kinderoberbett drauf liegen und ein Kopfkissen:kicher:
Nicht das jemand meint unser Hund würde verwöhnt.*nana* Nein, unser Hund nicht, nie und nimmer nienich.lästern**:111::111:

Ich war damals auch bei Fressnapf schauen, irgendwie waren die aber auch anders, sowohl vom Preis als auch in der Qualität.
 

Lenny

und Stine ♥
Mitglied seit
24 Januar 2009
Beiträge
5.393
Bewertungen
0
Standort
Bonefeld
So ich hab mir mal die Seite mit den Kudden anschaut, Lenny hat ein großes dickes Kissen aus dem Fressnapf, da geht er recht gerne drauf aber er kugelt sich immer sehr kuschelig zusammen.

Die Kudden gefallen mir recht gut *denk* alleine vom hygienischen her. Man kann sie toll abwischen und es gibt sogar Bezüge nachzukaufen.


Wäre denn tatsächlich die Größe 4 ausreichend *denk* oder doch Größe 5 *denk*
5 - 100 x 120 cm /
4 - 80 x 100 cm
Angegeben sind jeweils die Außenmaße! Finde ich recht klein die Nummer 4 oder ??? Doch wenn es so groß ist kann er sich nicht zusammenkuscheln, dann ist eng eher besser *denk*


Lenny ist ein Großer, aber eigentlich schmal. An Körpermasse hat er nicht so viel. Denke so wie Elas Shawn , Ela du hast Größe 4 oder ?

Danke für eure Feedbacks *prost*
 

Amy

Well-known member
Mitglied seit
30 April 2009
Beiträge
1.342
Bewertungen
0
Standort
27232 Sulingen
5 - 100 x 120 cm /
4 - 80 x 100 cm
Angegeben sind jeweils die Außenmaße! Finde ich recht klein die Nummer 4 oder ??? Doch wenn es so groß ist kann er sich nicht zusammenkuscheln, dann ist eng eher besser

Also 80x100 Aussenmaß finde ich zu zu klein. Amy ist klein & schmal (frag mal nick ricachen und entchen :kicher:), wiegt ca. 26 Kg und für sie habe ich Liegefläche 100x75.
 

Lenny

und Stine ♥
Mitglied seit
24 Januar 2009
Beiträge
5.393
Bewertungen
0
Standort
Bonefeld
Also 80x100 Aussenmaß finde ich zu zu klein. Amy ist klein & schmal (frag mal nick ricachen und entchen :kicher:), wiegt ca. 26 Kg und für sie habe ich Liegefläche 100x75.

So steht es auf der Sabro Seite , ich hab aber von vielen hier gelesen sie haben Größe 4 *denk* - ich finde es auch recht klein *hö*

Also hasst du Größe 5 *denk* ( Lenny ist 61 cm hoch und wiegt 33 kg )
 

julia

♥ mit Betta und Polly ♥
Mitglied seit
21 Januar 2009
Beiträge
3.388
Bewertungen
1
Standort
Kempen
Ich glaube wir haben auch Grösse 4.
Ich denke für einen Rüden würde ich lieber Grösse 5 nehmen.
Betta passt gerade eben ausgestreckt rein.
Edit: Habe nachgemessen. Wir haben Grösse 4.
 

Peraluto

Betta & Toppsy fehlen
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
9.065
Bewertungen
0
Standort
Neukamperfehn
Unsere Kudden sind alle 80 x 100 cm und eine ist kleiner, 70 x 85 cm. Es liegen abwechselnd beide Hunde drin und es "paßt", wobei ich heute nur noch die 80 x 100 cm nehmen würde.
 

julia

♥ mit Betta und Polly ♥
Mitglied seit
21 Januar 2009
Beiträge
3.388
Bewertungen
1
Standort
Kempen
Reichen würde die 4 sicherlich. Aber in der 5 hätte er mehr Platz um sich auch auszustrecken oder so.
Es gibt zwischendurch Angebote bei Sabro, ich glaube da kannst du dann 2 kaufen und die 2. bekommst du dann zum halben Preis.
Frag doch mal hier im Marktplatz nach, ob noch jemand eine abzugeben hat.
Da war doch mal was.*denk*
 
G

Gast

Guest
Ich habe mir diesen Thread durchgeschaut (vielleicht habe ich es auch überlesen...) hat denn jemand mit einem regelbaren Hundewasserbett schon Erfahrung gemacht? Oder evtl. Information von anderen darüber erhalten?
Wir haben zwar eine sehr komfortable Kudde für unseren Max aber da der Herr nun doch in die Jahre (13) gekommen ist - und auch bedingt durch seinen Kreuzbandriss vor zwei Jahren - hegen wir die Absicht, uns so ein Teil zuzulegen.
 

anka3.4.09

Well-known member
Mitglied seit
2 April 2010
Beiträge
3.181
Bewertungen
0
Standort
Rietberg
Habe mir jetzt mal dieses hier bestellt in schwarz.
http://www.bed4dog.de/hundesofa-gonzo-xxl.htm

Es ist gerade im Angebot für 33,99 EUR.Versand ist 6 EUR.
Das Bett ist heute angekommen.
Mein erster Eindruck: der Stoff ist sehr robust und es ist sehr dick gepolstert.
Das einzige was Schaumstoffflocken hat.

Die Liegefläche kam mir etwas klein vor.Als ich nachgemessen habe hatte ich 80x50 cm.Es sollte aber 90x60cm sein (hat aber die Größe).

Das Kissen hat einen Reißverschluss runterum für den Rand und einen für das Kissen in der Mitte.Das Kissen in der Mitte habe ich rausgenommen und mein Kunstlederkissen 90x65cm reingelegt.Es passt rein und so hat mein wenig geliebtes Kunstlederkissen ohne Rand jetzt einen schönen dicken und weichen Rand bekommen.

Das Inlett vom Kissen hat sogar einen Reißverschluss so das man immer wieder Flocken nachfüllen kann wenn sie Plattgelegen sind.

Einziger Nachteil vom Liegekissen: es ist nicht gesteppt und so verteilen sich die Flocken mehr in der Mitte und nicht dick am Rand.

Fazit: Für diesen Preis (normal 39,99 EUR),ist es ein schönes und vor allem dickes Kissen mit einen tollen Preis-Leistungs-Verhältnis.:bravo:
 

elashawn

Doodledidööö
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
4.541
Bewertungen
0
Standort
Bosau
So ich hab mir mal die Seite mit den Kudden anschaut, Lenny hat ein großes dickes Kissen aus dem Fressnapf, da geht er recht gerne drauf aber er kugelt sich immer sehr kuschelig zusammen.

Die Kudden gefallen mir recht gut *denk* alleine vom hygienischen her. Man kann sie toll abwischen und es gibt sogar Bezüge nachzukaufen.


Wäre denn tatsächlich die Größe 4 ausreichend *denk* oder doch Größe 5 *denk*
5 - 100 x 120 cm /
4 - 80 x 100 cm
Angegeben sind jeweils die Außenmaße! Finde ich recht klein die Nummer 4 oder ??? Doch wenn es so groß ist kann er sich nicht zusammenkuscheln, dann ist eng eher besser *denk*


Lenny ist ein Großer, aber eigentlich schmal. An Körpermasse hat er nicht so viel. Denke so wie Elas Shawn , Ela du hast Größe 4 oder ?

Danke für eure Feedbacks *prost*

Ich hab auch gerade mal nachgemessen.
Ja wir haben auch Größe 4.
Shawn hat 60cm und wiegt auch in etwa so +/-32kg. Also in etwa so wie Lenny.

Er schafft es sogar mit dem Rücken an der kurzen Seite zu liegen, so das 2 seiner Sorte dort reinpassen würdenlästern**. Dann liegt der Kopf aber auf dem Rand und der Hintern auch etwas. Scheint aber bequem zu sein, er schläft oft so. Richtig lang ausgestreckt kann er in der Kudde nur etwas schräge liegen. Ihn stört das aber überhaupt nicht. Schlafen tut er meistens zusammengerollt oder auf der Seite liegend und strecken geht auch in Nr. 4 sehr gut.

Ich denke das eine Nr. 4 ausreichend ist, wenn sie sich gerne haben quetschen sich da auch 2 Wauzen rein.
Wenn ihr den Platz habt kannst du natürlich auch eine Nr 5 nehmen.

Bei uns würde das schon eng werden.*puh* Zur Zeit steht Shawnies Kudde auch mit einer Ecke unterm Sofa. Wir hatten umgestellt, aber der neue Kuddenplatz (da wo das Teil schön frei gestanden hätte) wurde nicht aktzepiert, er hat sich immer auf den Boden gelegt wo vorher die Kudde stand.*balla*
Nun ja:ka: nun liegt er glücklich in seiner Kudde in die Ecke hinters Sofa gequetscht:kicher:
 
Oben