• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Katastrophengebiet um die Ahr...

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland

Kreis Euskirchen Nachschub an Mikroorganismen-Spenden ist unterwegs​

Kreis Euskirchen -

Effektive Mikroorganismen (EM) helfen, Gerüche zu beseitigen und Schimmelbildung vorzubeugen. Die drei großen deutschen EM-Hersteller liefern weiterhin Großspenden in die von der Flutkatastrophe betroffenen Gebiete, um so einen Beitrag zu leisten, Häuser schneller wieder bewohnbar zu machen.

 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Was wäre, wenn all die Unternehmen und Bauern, samt freiwilligen Helfern, nicht ihren Einsatz gezeigt hätten?
Unglaublich... wie diese Regierung, auch in dem Katastrophenfall, handelt. Gibt es nur noch den langen, mit Formularen ausgestatteten, Dienstweg?

Super... von Herrn Wipperfürth, wie er von Anfang an alles mit seinen Videos dokumentiert hat.

 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Auch ein interessanter Link von einem Helfer.

Was gibt's da zu lachen????
Bleiben nun die Helfer auf ihren Kosten sitzen????

Und Frau Klöckner... wie immer in der Werbung tätig?

Zur Wetterlage....

Vermisstenstelle

und hierwiederholt nochmal ein Helfer der ersten Stunde... der täglich alles akutalisiert....
 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Einfach hier mal täglich reinschauen....
Bestens und ehrlich informiert.... durch WIPPI-TV!



 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Gebiet von Flut schwer getroffen" Alles hat völlig versagt": Im Ahrtal packen frustrierte Helfer schon wieder zusammen

Die Hilfsbereitschaft war nach der Flutkatastrophe Mitte Juli riesig, auch im Ahrtal. Die Stimmung wird jedoch unter den Helfern immer schlechter. Bürokratie und fehlende Organisation stellen ihnen ein Bein. Einige reisen nun schon wieder ab.

Als die Flut das Ahrtal überschwemmte, zögerte Matthias Lange nicht lange. Er packte Bagger und Radlader auf einen LKW und fuhr los. "Ich habe keine Beziehung in die Region. Ich wollte einfach nur helfen", sagt er. Doch diese Hilfsbereitschaft ist mittlerweile in Frust umgeschlagen.

Lange ist wütend, auf die Behörden, auf die Bürokratie trotz der Katastrophe. "Wir haben hier einen Katastrophenfall. Wir haben Katastrophenpläne. Das alles hat völlig versagt", schimpft er gegenüber der "Rheinischen Post".
.....

Auch die Ablösung funktionierender privater Verpflegungsstationen durch das DRK sorgt für Verstimmung. Während erstere fast rund um die Uhr arbeiteten, soll die Essensausgabe nun von 12.00 bis 14.30 Uhr erfolgen, danach bleibt die Küche kalt. Zudem verlieren Helfer und Anwohner so ihren Treffpunkt.
.....
Ahrtal: Frustrierte Fluthelfer packen zusammen - "Ich wollte einfach nur helfen" - FOCUS Online


Unglaublich.... Sitzt die Regierung nun alles aus❓❓❓
 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Flut in Rheinland-Pfalz: Gefährliches Müll-Chaos an der Ahr? | tagesschau.de

Weiter alleingelassen: Opfer der Hochwasserkatastrophe rufen nach Hilfe | Startseite | REPORT MAINZ | SWR.de

237785305_4006864306106180_5949779879842761895_n.jpg


So sieht es aus im Ahrtal....
 

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.161
Bewertungen
8
Standort
Deutschland
Oben