Küchengeräte zum Barfen

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

jacko

...und Mausi Anabell
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
17.308
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
So, nun hab ich einen Krups Speedy Pro Zerkleinerer hier.
Der stand noch drüben bei meinem Vater herum. Mal sehen, ob der was taugt.
 

elashawn

Doodledidööö
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
4.543
Bewertungen
0
Standort
Bosau
muss sich Jens morgen mal bei Bosch schlau machen...

Ich hab für meine Bosch Küchenmaschine beim Ersatzteilservice schon zweimal das Ersatzteil "Sollbruchstelle", das heißt wirklich so*denk*lästern** nachbestellt.
Beim 2. mal gleich 2 Stück und seither ist es heilgeblieben:bravo: Da bekommt man wirklich quasi jede Schraube.:bravo:
 

Laika

Well-known member
Mitglied seit
12 November 2009
Beiträge
908
Bewertungen
0
Standort
Im Grünen
Ich benutze einen Bosch Pürierstab mit 280 Watt. Den habe ich irgendwann mal bei einer Geschäftsschliessung für glaube 20€ gekauft. Möhren werden in dicke Scheiben in das Gefäß geschnitten, schafft er problemlos zu pürieren.
 

jacko

...und Mausi Anabell
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
17.308
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
So, nun hab ich einen Krups Speedy Pro Zerkleinerer hier.
Der stand noch drüben bei meinem Vater herum. Mal sehen, ob der was taugt.
So, Test bestanden, nur ganz so viel auf einmal kann ich nicht hinein geben.
Aber einem geschenkten Gaul schaut man ja bekanntlich nicht ins Maul lästern**

Ich hab für meine Bosch Küchenmaschine beim Ersatzteilservice schon zweimal das Ersatzteil "Sollbruchstelle", das heißt wirklich so*denk*lästern** nachbestellt.
Beim 2. mal gleich 2 Stück und seither ist es heilgeblieben:bravo: Da bekommt man wirklich quasi jede Schraube.:bravo:
Probiert wird auf jeden Fall, ob es das Teilchen gibt. Ist ja nur ein Miniplastikzapfen.
 

Kirschblüte

Lieblingshunde. ♥
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
3.278
Bewertungen
0
Standort
Wiesbaden
Ich hab mir diese geleistet *link* und bin total zufrieden. Auch ich mache immer auf einen Schlag das Gemüse für 3 - 4 Wochen und schweiße es ein.

Wie verschweißt man denn richtig?


Mal ne andere Frage zu Küchengeräten:
Wie viel Platz nimmt das Futter für einen Hund bei euch im Gefrierschrank ein?
Fenja und ich bekommen einen eigenen Gefrierschrank, aber der muss recht klein sein. Deswegen meine Frage. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Kerstin

Well-known member
Banned
Mitglied seit
10 Juni 2010
Beiträge
1.189
Bewertungen
0
Standort
wesel
Hab zu Weihnachten den WMF Kult Zerkleinerer bekommen- Super Teil , vor allem mal etwas größer und aus Glas !
Den Plastikdeckel meines alten kann man nicht mal in die Spülmaschine packen und der steht mittlerweile vor Dreck !
 

Oranje

Well-known member
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
351
Bewertungen
0
Standort
Moritzburg OT Steinbach
Ich hatte mir vor ca 1 Jahr einen Entsafter zum Pürieren gekauft, in der Metro. Der war nur 2 Monate im Einsatz, danach ist er im Schrank verschwunden. Ich rasple nun alles. Geht super und Os und Sam vertragen es viel besser.
Ich glaube ich verkaufe den Entsafter mal bei eBay..*denk*
 

Moni mit Hund

auf der Suche
Mitglied seit
29 Dezember 2012
Beiträge
2.590
Bewertungen
0
Standort
Deutschland
Ich habe ein ca. 20 Jahre alte Küchenmaschine von Siemens mit Mixaufsatz.
Diese leistet mir super gute Dienste. Bekomme alles klein mit dem Mixer.

Egal ob Möhren, oder Kohlrabi. Auch Haselnüsse sind kein Problem.

Und nach der Arbeit einfach mit heißem Wasser ausgespült und das Ding ist sauber.
Jetzt hoffe ich, dass mir das Teil noch recht lange hält.
 

Jade

Zandt oh Zandt
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
1.589
Bewertungen
0
Standort
Creußen
Wie verschweißt man denn richtig?


Mal ne andere Frage zu Küchengeräten:
Wie viel Platz nimmt das Futter für einen Hund bei euch im Gefrierschrank ein?
Fenja und ich bekommen einen eigenen Gefrierschrank, aber der muss recht klein sein. Deswegen meine Frage. ;)

28 kg Fleisch bekomme ich in 2-3 Fächer, je nachdem, ob nur 1-kg-Würste oder auch unhandlichere Verpackungen dabei sind.
Gemüse friere ich nicht mehr ein, das habe ich anfangs gemacht. Inzwischen mache ich Gemüse/Obstportionen für 3-4 Tage und dann wieder frisch.

Platt gemacht wird das Zeugs mit einem Standmixer von Kitchen Aid, unterwegs mit dem Zauberstab von ESGE. :grin:
 

Kirschblüte

Lieblingshunde. ♥
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
3.278
Bewertungen
0
Standort
Wiesbaden
28 kg Fleisch bekomme ich in 2-3 Fächer, je nachdem, ob nur 1-kg-Würste oder auch unhandlichere Verpackungen dabei sind.
Gemüse friere ich nicht mehr ein, das habe ich anfangs gemacht. Inzwischen mache ich Gemüse/Obstportionen für 3-4 Tage und dann wieder frisch.

Platt gemacht wird das Zeugs mit einem Standmixer von Kitchen Aid, unterwegs mit dem Zauberstab von ESGE. :grin:

Danke dir!
Wir haben jetzt auch einen Gefrierschrank mit drei Fächern und 65l Inhalt.
Das wird reichen, denk ich. ;)

Mixer hab ich nen Stabmixer :D
 

anka3.4.09

Well-known member
Mitglied seit
2 April 2010
Beiträge
3.186
Bewertungen
0
Standort
Rietberg
Da wir ja jetzt auch unter die Barfer gegangen sind brauche ich auch ordentliche Küchengeräte. Ich habe nur einen Pürierstab den man hinter den Mixer schrauben kann,aber mit wenig Leistung. Ich habe mir jetzt mal die Phillips Küchenmaschine ausgesucht, weiß aber nicht ob die geeignet ist um auch richtig harte Möhren auf Dauer klein zu bekommen. Oder ist evtl. auch ein Standmixer ausreichend? Nur möchte ich beim Standmixer nicht noch vorher mit der Hand die Möhren duch eine Reibe kleinmachen. Oder reicht es beim Standmixer die Möhren einfach in kleine Stücke (1cm) zu schneiden?

Könnt ihr mir helfen?
 

Sunnyhome

...in Urlaubsstimmung...
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
14.581
Bewertungen
45
Standort
Allgäu
Daniela, ich hatte damals einen normalen Standmixer von Quelle für 19,90 Euro oder so ähnlich. Ganz billiges Teil. Da hab ich das Gemüse grob zerschnitten, dann etwas Wasser drüber und das ganze Zeug zerhäckselt. Hat gut geklappt. Irgendwann ging das Teil kaputt und ich hab das Gemüse/Obst mit der Mulinette klein geschreddert. Dauerte länger, weil ja da nicht so viel rein geht. Musste ich mehrere Gänge machen.
Vor ein paar Monaten hab ich mir den Thermomix von Vorwerk zugelegt. Geniales Teil, aber sauteuer. Da schneid ich alles nur in große Stücke, dann 15 sec. bei Stufe 8 und fertig ist der Brei.:grin:
 

anka3.4.09

Well-known member
Mitglied seit
2 April 2010
Beiträge
3.186
Bewertungen
0
Standort
Rietberg
Ja der Thermomix ist schon klasse, aber leider viel zu teuer für mich. Ich muss ja auf jeden Fall was neues haben und möchte damit dann auch mal 1-2 Kilo Möhren am Tag verarbeiten um es dann Portionsweise einzufrieren. Von daher war ich am überlegen mir gleich eine Küchenmaschine zu kaufen, dann brauche ich nicht mit der Hand vor zu schreddern. Das Ding darf auch ruhig um die 100 EUR kosten, habe ja bald Geburtstag :grin:
 

Cheeseburger

Well-known member
Mitglied seit
12 Oktober 2008
Beiträge
3.153
Bewertungen
1
Standort
himmel
ich hab 3 oder 4 standmixer geschrottet,sind immer heiss gelaufen rohes gemüse wie sellerie,möhren und co sind zu hart für einen standmixer,ich hab mir eine küchenmaschine gekauft von bosch im angebot für ca. 80 euro...

messer solltest du alle 2-3 jahre oder es kommt auch drauf an wieviel gemüse du machst gewechselt werden die werden stumpf bei den vielen harten gemüse...

ich finde küchenmaschine geht schneller als jeder stab-oder standmixer...
 
Oben