Frohe Weihnachten 'gehabt zu haben'

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

JKM + Joschi

Well-known member
Mitglied seit
4 November 2008
Beiträge
4.617
Bewertungen
6
Ob für die ehemaligen Besitzer trotzdem das Weihnachtsfest schön war,
auch der anschließende Jahreswechsel?

Diesen Beitrag habe ich auf der HP vom


Tierheim Ludwigsburg

gefunden, geschrieben wurde er noch VOR Weihnachten.

Ob es mehr Tiere geworden sind? Wahrscheinlich ja.

Warum gibt es für diese Kategorie Menschen nicht ein lebenslanges Tierhalteverbot?

Nur wie will man sie erkennbar machen?

Sie leben alle unter und mit uns, unerkannt.
 

Betta

Well-known member
Banned
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
27.415
Bewertungen
15
Meine Güte, haben denn die Menschen kein Herz?

Diese Geschichte berührt mich sehr:

Seine Besitzer, die ihn erst vor drei Tagen von einer Tierschutzorganisation übernommen haben, rufen nachts um 2 Uhr die Polizei weil sie sich mit dem Hund, der sie nicht aus den Augen lässt und der ständig versucht, zu seinen geliebten Menschen ins Bett zu schlüpfen, überfordert fühlen. Um 2.30 nachts wird der Hund ins Tierheim gebracht, dort ist er so verzweifelt, weil er seine eben erst gefundenen und ins Herz geschlossene Menschen wieder verloren hat, dass er im Tierheim über die Zwingergitter klettert, das hohe Tor überwindet durch die ganze Stadt rennt und morgens um 9 zuhause vor der Tür seiner Menschen sitzt. Wie der Hund, der erst 3 Tage dort gewohnt hat und der im Auto ins Tierheim gebracht worden ist, das in einer für ihn völlig fremden Stadt geschafft hat, ist uns ein Rätsel. Geholfen hat es ihm nichts, seine Besitzer rufen im Tierheim an und lassen das Tier sofort wieder abholen. Wir sind nur froh, dass Fred nichts passiert ist und schliessen ihn abends sicher im Büro ein
 

Sky & Artura

Hundekrankenschwester
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
954
Bewertungen
0
Standort
Viersen
Es ist nicht zu fassen... ich mußte Lutz diese Seite nochmals laut vorlesen. Ich hab' mich so geärgert und bin so traurig darüber... Ich könnt' grad' echt k.....
 
G

Gast

Guest
Ich kann die Gedankengänge solcher Menschen nicht nachvollziehen!! Boah, da wächst mir die Hand ausm A... , wenn ich sowas lese _ü_
 

Avril

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
3.126
Bewertungen
0
Standort
Kempten
Wie kann man denn nur so etwas übers Herz bringen? Wahrscheinlich nur, wenn man keines hat. :))

Wie traurig....
 

biko

Well-known member
Mitglied seit
5 September 2008
Beiträge
14.355
Bewertungen
14
Standort
Hier
Ich kann das auch nicht verstehen. Wie kann man das übers Herz bringen?
 

Lakritzschnute

Well-known member
Mitglied seit
12 August 2009
Beiträge
1.866
Bewertungen
0
Standort
Schaafheim
das es Menschen gibt die so kaltherzig sein können....einfach unmenschlich....es will einfach nicht in meinen Kopf, wie man so gefühllos sein kann, haben die denn gar kein Mitgefühl
a045.gif


Die obige Geschichte ist wirklich so traurig....aber schlimm finde ich auch, was wohl die Kinder gelernt haben von ihren Eltern.....die die Hunde mal kurzerhand unbedingt noch vor Weihnachten abgeschoben haben, damit man in der neuen Wohnung kuschlig warm gemeinsam - aber ohne Hunde - das Fest der Liebe feiern kann *wand**umfall*

PS: Habe bei den Neujahrspaziergängen auch schon wieder Welpen getroffen - hoffentlich waren das gut überlegte "Geschenke"_drück:_
 
Oben