• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Einfach sprachlos....

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.232
Bewertungen
13
Standort
Deutschland

Protest von Tierschützern
Erster Auftritt: Deutsche Stierkämpferin tötet zwei Stiere​

Es ist eine umstrittene Tradition in Spanien: der Stierkampf. Jetzt betrat zum ersten Mal eine Deutsche die Stierkampfarena und tötete dabei zwei Tiere. In den sozialen Netzwerken gab es Protest.

Clara Sofie Kreutter hat bei ihrem ersten Kampf in Spanien zwei Stiere getötet. Die Deutsche ritt auf einem Pferd in traditioneller Bekleidung und versuchte mit Lanzen zwei Stiere zu töten. Einen der beiden traf sie dabei offenbar sehr präzise in den Nacken und bekam dafür die Ohren des Tieres als Trophäe.

....
Spanien: Deutsche Stierkämpferin tötet zwei Stiere – Protest von Tierschützern (t-online.de)


Töten mit einem Lächeln....🤮🤮🤮🤮🤮
 
Oben