• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Ein sehr wilder Golden Retriever..Ihr seid meine letzte Hoffnung..

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

Anna08

Well-known member
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
487
Bewertungen
0
Standort
Zweibrücken
AW: Ein sehr wilder Golden Retriever..Ihr seid mei

Timmy ist im Moment sehr ruhig und brav.. Leider ist er nicht richtig gesund.. Vielleicht ist die Umstellung zu Hause, das Wetter oder er ist krank.. Muss wieder abwarten bis die laborwerte da sind..
 

LukeBär

Well-known member
Mitglied seit
5 Mai 2011
Beiträge
1.358
Bewertungen
0
Standort
Monzernheim
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Ich bestimme jetzt wann geschlafen oder gespielt wird. Früher hab ich gedacht - oh er ist wach, ich muss was mit ihm machen..

Ich soll ihm bei normalen Übungen keine Belohnung mehr geben weil er auf die Leckereien reagiert und nicht auf meine Kommandos. Wie die Trainern da war hat sie gesagt ich soll zeigen was Timmy kann und ich hab das gemacht wie ich in der Huschu gelernt hab.. Leckerchen raus und ein Kommando gegeben. Und dann sagte die Trainern - machen sie bitte die Leckereien weg.. Auch aus der Tasche.. und Timmy hat mich völlig ignoriert. Jetzt müssen wir alles so ohne Leckereien üben..Er soll auf mich hören.

jaja :) so auf die Art: zeig erst was du für mich hast, dann mache ich vielleicht was du willst *nägel* die sind nicht blöde, die kleinen Fellmoster !!!
 
G

Gast

Guest
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Ich bestimme jetzt wann geschlafen oder gespielt wird. Früher hab ich gedacht - oh er ist wach, ich muss was mit ihm machen..

Ich soll ihm bei normalen Übungen keine Belohnung mehr geben weil er auf die Leckereien reagiert und nicht auf meine Kommandos. Wie die Trainern da war hat sie gesagt ich soll zeigen was Timmy kann und ich hab das gemacht wie ich in der Huschu gelernt hab.. Leckerchen raus und ein Kommando gegeben. Und dann sagte die Trainern - machen sie bitte die Leckereien weg.. Auch aus der Tasche.. und Timmy hat mich völlig ignoriert. Jetzt müssen wir alles so ohne Leckereien üben..Er soll auf mich hören.

Dass Du bestimmst, wann und wieviel gespielt wird, finde
ich richtig.

Aber er sollte auch in Ruhe und so lange er möchte
schlafen können. Oder hab ich das falsch verstanden?

Ich glaube, dass Timmy ohne Leckerchen Deine Person ignoriert,
lag nicht an den Leckerchen. Auf jeden Fall muss der Hund für
richtiges Verhalten bezahlt werden. Wenn nicht mit Leckerchen,
dann mit Lob oder Spielzeug.

Wir gehen ja auch nicht ohne Gehalt arbeiten, oder? Es muss sich
für den Hund schon lohnen, etwas richtig zu machen. Was hat denn die
Trainerin vorgeschlagen?

Liebe Grüße Cornelia
 
G

Gast

Guest
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Die Trainern hat gemeint dass wir erst mal so probieren sollen und wenn das nix bringt dann darf er nicht mehr auf die Couch und ins bett..

Das finde ich komisch. wenn er überall hindarf,
kontrolliert er dich unter Umständen.

Du hast doch eine "Martin Rütter-Trainerin" da gehabt.
Darf ich nur mal so am Rande fragen, was sie für die
Stunde genommen hat?

Liebe Grüße Cornelia
 

Anna08

Well-known member
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
487
Bewertungen
0
Standort
Zweibrücken
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Dass Du bestimmst, wann und wieviel gespielt wird, finde
ich richtig.

Aber er sollte auch in Ruhe und so lange er möchte
schlafen können. Oder hab ich das falsch verstanden?

Ich glaube, dass Timmy ohne Leckerchen Deine Person ignoriert,
lag nicht an den Leckerchen. Auf jeden Fall muss der Hund für
richtiges Verhalten bezahlt werden. Wenn nicht mit Leckerchen,
dann mit Lob oder Spielzeug.

Wir gehen ja auch nicht ohne Gehalt arbeiten, oder? Es muss sich
für den Hund schon lohnen, etwas richtig zu machen. Was hat denn die
Trainerin vorgeschlagen?

Liebe Grüße Cornelia

Natürlich soll ich ihm sein schlaf gönnen, aber ich hab ihn immer den ganzen Tag beobachtet! Oh Timmy will schlafen - okay.. Oh Timmy will spielen - okay dann spielen wir.. Oh Timmy ist wach dann kann ich endlich mit ihm spazieren gehen.. Oh Timmy will in den Garten, dann mache ich ihm die Tür auf.. Und so war das den ganzen Tag.. ER hat immer bestimmt was gemacht wird. Und wenn er das zu Hause darf dann macht er das draußen genauso.

Ich darf mein Hund immer loben wenn er was richtig gemacht hat, aber nicht ständig mit Leckerchen voll
füttern.. Ich gebe ihm Kommandos und er macht das dann wird er gelobt, aber ohne Leckerchen. Z.B. das Kommando "Fuß" macht er nur wenn ich was in der Hand hab.
 

Anna08

Well-known member
Mitglied seit
11 Juni 2012
Beiträge
487
Bewertungen
0
Standort
Zweibrücken
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Das finde ich komisch. wenn er überall hindarf,
kontrolliert er dich unter Umständen.

Du hast doch eine "Martin Rütter-Trainerin" da gehabt.
Darf ich nur mal so am Rande fragen, was sie für die
Stunde genommen hat?

Liebe Grüße Cornelia

Er darf ja nicht überall hin.. In die Küche darf er nicht und ins Bad.. im Keller sind auch zwei Zimmer wo er nicht darf weil dort die katzenklos stehen :) Ich bin sehr zufrieden mit dem was sie gesagt hat und es hilft ja schon! Aber probiert es zwar immer wieder aber ich merke das sofort (was früher nicht der Fall war) und setzte mich durch..

Auf der Homepage von Martin rütter stehen die Preise drauf. Ich glaube eine Stunde kostet so um die 50 €
 
G

Gast

Guest
AW: Ein sehr wilder Golden Retrieve

Er darf ja nicht überall hin.. In die Küche darf er nicht und ins Bad.. im Keller sind auch zwei Zimmer wo er nicht darf weil dort die katzenklos stehen :) Ich bin sehr zufrieden mit dem was sie gesagt hat und es hilft ja schon! Aber probiert es zwar immer wieder aber ich merke das sofort (was früher nicht der Fall war) und setzte mich durch..

Auf der Homepage von Martin rütter stehen die Preise drauf. Ich glaube eine Stunde kostet so um die 50 €

Mir hat mal ein Trainer gesagt, dass es bis zu vier Monate
dauern kann, bis ein Hund etwas verinnerlicht hat.
Jetzt seid Ihr auf einem guten Weg, jetzt gilt es nur noch,
durchzuhalten.

Timmy ist ganz bestimmt nicht dumm. Natürlich testet er immer
wieder aus. Aber den längeren Atem hast Du dann.

Liebe Grüße Cornelia
 

balaika

Well-known member
Mitglied seit
11 November 2011
Beiträge
175
Bewertungen
0
Standort
Hiltpoltstein
AW: Ein sehr wilder Golden Retriever..Ihr seid meine letzte

Mich würde sehr interessieren wie es weiterging _drück:_ Gibt es Fortschritte?
 
Oben