Diese Fellfarben sind gefährlich für den Hund

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.387
Bewertungen
39
Standort
Deutschland
Gerät leider viel zu oft in Vergessenheit....:unsure:

......

Wer seinen Hund wirklich liebt, legt keinen großen Wert darauf, wie sein Haustier aussieht. Leider wird es aber immer mehr Menschen wichtig, dass der eigene Hund eine besonders ausgefallene Fellfarbe hat – und das zum Leidwesen des Tieres. Denn einige exotische Fellzeichnungen, wie Blue Line, Merle oder weißes Fell sollten kritisch hinterfragt werden.
Drei Gene, die die Fellfarbe beeinflussen und die Gesundheit des Hundes gefährden können, sind

  1. Dilute-Gen: kann zu Haarausfall und Hautentzündungen führen
  2. Merle-Gen: kann zu Taubheit, Ohren- und Augenmissbildungen führen
  3. Scheckungs-Gen: kann zu Taubheit, verringerter Sehkraft und Hautproblemen führen
Welche Hunde diese Gene in sich tragen und wie wahrscheinlich es ist, dass betroffene Tiere an diesen Krankheiten leiden, erfahren Sie hier.
.....
 
Oben