• Hallo, lieber Gast. Danke, dass Du Dich bei uns im Forum registriert hast. Beachte bitte, dass Du zur Aktivierung Deines Benutzerkontos eine E-Mail an die angegebene E-Mail Adresse bekommst. Um Deine Registrierung abzuschließen, klicke bitte auf den Link in der Mail, danach wirst Du in kürzester Zeit für das Forum freigeschaltet. Das Retriever Pfotenfreunde Team

Das Vestibularsyndrom....

Helfen Sie mit, Retriever Pfotenfreunde zu unterstützen:

Luise2

Hundis sind mein Leben
Mitglied seit
31 März 2016
Beiträge
2.224
Bewertungen
10
Standort
Deutschland

Das geriatrische Vestibularsyndrom des Hundes, kurz und knapp!​

06.11.2021
Von Ralph Rückert, Tierarzt, und Johanne Bernick, Tierärztin
.....
Das Vestibularsyndrom ist eine der häufigsten neurologischen Erkrankungen des Hundes, mit Einschränkungen auch der Katze. Es gibt da zwei Formen, die sich ganz grundlegend unterscheiden: Das (ziemlich seltene) zentrale und das (sehr häufige) periphere Vestibularsyndrom. Die zentrale Form betrifft das Gehirn, und meist steckt da irgendwas ziemlich Schreckliches dahinter. Die periphere Form spielt sich außerhalb des Gehirns im Innenohr (dem Gleichgewichtsorgan) ab. Das geriatrische VS gehört zu den peripheren Formen dieser Krankheit und trifft – wie der Name zum Ausdruck bringt – meist Tiere, die schon einige Jährchen auf dem Buckel haben. Zur Entstehung gibt es so einige Theorien, aber keine wissenschaftlich gesicherten Fakten, weshalb man das geriatrische VS auch als idiopathisches (fachchinesisch für "Nix wiss"!) VS bezeichnet.
.....
 
Oben