A-Wurf of-heroes-mountain

Retriever Pfotenfreunde

Help Support Retriever Pfotenfreunde:

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
:jo85:nachdem Jonna sich nun entschlossen hat, ihre Läufigkeit zwei Monate vorzuverlegen, realisiert sich jetzt der so lange feststehende Plan - der of- heroes-mountain A-Wurf.
Unser Deckrüde ist Lars von Tobi's Golden Lana, von dem wir glauben, dass er super mit Jonna harmoniert *dreh*
Falls Interesse besteht, werde ich vielleicht ein kleines Tagebuch eröffnen - so denn alles klappt @Deckakt.
Daumendrücken ist also erwünscht _drück:_...
 
G

gast

Guest
AW: Es geht los...

Unser Deckrüde ist Lars von Tobi's Golden Lana, von dem wir glauben, dass er super mit Jonna harmoniert *dreh*

.. das lese ich häufiger auf Züchterseiten.. was heißt das nun konkret? Wie und wonach entscheidet man "die Harmonie"...??? Wie seid ihr vorgegangen bei der Wahl nach dem geeigneten Deckpartner? Was war Euch wichtig, was eher nicht so wichtig?
Magst Du etwas dazu schreiben...???
Danke für die Information schon mal in voraus und Daumen für ein gutes Gelingen sind gedrückt..._drück:_
 

Labbi-Wotan

Steintaucher
Mitglied seit
8 September 2008
Beiträge
2.688
Bewertungen
0
Standort
Bad Harzburg
AW: Es geht los...

.. das lese ich häufiger auf Züchterseiten.. was heißt das nun konkret? Wie und wonach entscheidet man "die Harmonie"...??? Wie seid ihr vorgegangen bei der Wahl nach dem geeigneten Deckpartner? Was war Euch wichtig, was eher nicht so wichtig?
Magst Du etwas dazu schreiben...???
Danke für die Information schon mal in voraus und Daumen für ein gutes Gelingen sind gedrückt..._drück:_

Ja... das würde mich auch mal interessieren.
Und ein Tagebuch wäre doch toll...
 

biko

Well-known member
Mitglied seit
5 September 2008
Beiträge
14.355
Bewertungen
14
Standort
Hier
AW: Es geht los...

Wie schön, wieder Forenwelpis.*dreh*
Ich drücke euch ganz fest die Daumen, dass alles gut klappt._drück:_
 

Wendy

<3 Knutschkugel <3
Mitglied seit
20 Juni 2010
Beiträge
2.445
Bewertungen
3
Standort
Dortmund
AW: Es geht los...

Auja! Tagebuch mit viiieeeellllenn Fotos! Wir drücken alles was verfügbar ist!_drück:_
 

Kirschblüte

Lieblingshunde. &#9829;
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
3.173
Bewertungen
0
Standort
Wiesbaden
AW: Es geht los...

.. das lese ich häufiger auf Züchterseiten.. was heißt das nun konkret?
Bei meiner Züchterin bedeutet dies zB., dass der Inzuchtfaktor gleich null oder nahe bei null zu sein hat. Das ist ziemlich wichtig. Dann, dass sich eine evtl. B Hüfte durch eine A-Hüfte "ausgleicht" (ganz banal geschrieben, die Chancen auf schlechte Hüften haste ja immer, aber man nimmt da natürlich nicht noch ne C-Hüfte drauf ;) ). Natürlich auch, dass die Charaktere passen, das dann eben je nach Zuchtziel.
Ist die Hündin vllt ne ganz ruhige, nehme ich lieber nen aktiveren Rüden, um bei den Welpen die Chance zu haben, da nen "Mittelding" zu bekommen. ;)

---

Ich wünsche euch viel viel Glück und Erfolg beim Deckakt und eine wunderbare Zeit! :jo85:
 

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
AW: Es geht los...

Vielen Dank für die lieben Wünsche und ja, ich kann gerne was dazu schreiben @Harmonie.
Erstmal hat vermutlich jeder Züchter (wozu ich mich nun noch keineswegs zähle...) sicher immer seine eigenen Vorstellungen oder Visionen hinsichtlich des Bildes eines für ihn "idealen" Hundes. Und mit dieser Vision sucht man dann den Deckpartner, von dem man annimmt, dass aus der Verpaarung mit dem eigenen Hund Welpen fallen, von denen der eine oder andere dieser Vorstellung nahe kommt.
Für uns liegt die Gewichtung der Prioritäten in der Reihenfolge Gesundheit/Wesen und dann Arbeit/Formwert.
D.h. wir haben ganz grob gesagt, nach einem Rüden gesucht, der sozusagen die Schwächen (die jeder Hund hat...) unserer Hündin bzw. ihrer Linie ausgleichen kann. Wir sind so vorgegangen, dass wir in erster Linie Ahnentafeln studiert haben - und zwar von hinten nach vorne (wurde mir mal von einer sehr erfahrenen und erfolgreichen Züchterin geraten). Wir haben nach Gesundheitsergebnissen/Wesenstests geguckt, sowohl beim Rüden selber, als auch bei den Vorfahren, Geschwistern und Geschwistern der Vorfahren und -so weit möglich und vorhanden - auch bei deren Nachzucht. Ebenso sind wir bei Arbeit und Formwert vorgegangen. Beispiel Formwert: Jonna hat einen etwas langen Fang - also kam nur ein Rüde in Frage, bei dem der Fang nicht etwa sehr kurz ist sondern möglichst "perfekt".
Uns war noch wichtig, dass der Rüde bereits gedeckt und ausgewertete Nachzucht hat. Jonna ist Erstlingshündin, wir wissen ja noch nicht, was sie wie weitergibt, daher war es uns zumindest für den ersten Wurf sicherer, keinen Rüden zu nehmen, von dem wir nicht wissen, wie er sich vererbt.
Wenn man dann noch die Verwandtschaftsverhältnisse beachtet, bleiben am Ende trotz langer Deckrüdenliste nur wenige, die in Frage kommen.
Natürlich muss der Rüde selber einem auch gefallen, wesensmäßig und optisch aber das ist ja klar :grin:
Dass man nicht unbedingt mit einem Wurf alles verwirklichen kann, ist uns natürlich klar und dass am Ende die Natur selbstverständlich quasi auch ein Wörtchen mitzureden hat, ebenso aber wir hoffen, dass wir trotzdem alles getan haben, um das Vorhaben guten Gewissens wagen zu können. So hoffen wir dann darauf, dass es gelingt (und ein Mädel soll bei uns bleiben *dreh**dreh*)
Ich hoffe, die Kurzfassung war einigermaßen verständlich *denk* - falls was fehlt, einfach noch mal fragen...
Ach so, auf unserer HP gibts auch ein paar Infos über die Wurfplanung.
 

Evelin

Well-known member
Mitglied seit
20 Dezember 2009
Beiträge
308
Bewertungen
0
Standort
Lüchow
AW: Es geht los...

Da habt ihr euch aber einen sehr hübschen Deckrüden ausgesucht, der gefällt mir ja richtig gut.
Ich wünsche viel Erfolg und freue mich dann natürlich, wenn es soweit ist, über viele Fotos.
 

Daima

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
11.167
Bewertungen
9
Standort
Flensburg
AW: Es geht los...

Ich wünsche Euch, dass alles so klappt, wie ihr es Euch vorgenommen habt.
Ein TB wäre klasse.
 
G

gast

Guest
AW: Es geht los...

Danke [email protected] für Deinen schlüssigen nachvollziehbaren Einblick in Deine Zuchtvorbereitungen. Damit kann ich was anfangen. Das andere klang so nichtssagend...tschuldigung...*peace1*
Die Daumen sind gedrückt und voller Spannng auf das Tagebuch wartend...auf das alles so klappt wie Ihr Euch das vorgestellt habt. :bravo:
 

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
AW: Es geht los...

Die Jonna macht es spannend - Progesteron ist immer noch recht niedrig, wir werden Dienstag wieder testen. Ich schätze mal, dass wir gegen Ende nächster Woche fahren.
Falls erfahrene Züchter mitlesen - bei welchem Wert fahrt Ihr los?
 

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
AW: Es geht los...

Wollte auch bei 8 losfahren. Auf Jonnas Verhalten kann ich mich nicht verlassen. Im Gegensatz zu unseren beiden anderen Mädels kann ich die tatsächlichen Stehtage nur schlecht bis gar nicht bei ihr feststellen. Per se würde ich sagen, sie steht 3 Wochen durch *umfall* bzw. würde eher wenig Abwehrverhalten oder gar Wegbeißen zeigen, sich evtl. allerhöchstens hinsetzen.
 

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
AW: Es geht los...

Jonna wurde am Freitag völlig problemlos von Lars gedeckt *dreh*.
Die beiden haben kurz und heftig geflirtet und kamen dann ruckzuck zur Sache :kicher:.
Nun warten wir mal den Ultraschalltermin in 4 Wochen ab und gucken dann, ob das Date der zwei Fellis Folgen hat..._drück:_
 

cinja

Well-known member
Mitglied seit
9 September 2008
Beiträge
868
Bewertungen
0
Standort
Duisburg
AW: Es geht los...

Wir drücken die Daumen und Pfoten das alles geklappt hat!_drück:__drück:_
 

joschi †

† im April 2017
Mitglied seit
14 Februar 2010
Beiträge
6.374
Bewertungen
0
Standort
seybothenreuth
AW: Es geht los...

Na das sind ja tolle Neuigkeiten, wir halten alle verfügbaren Daumen für ein erfolgreiches Date!!!! Die vier kommenden Wochen sind die aufregensten, stimmts??_drück:__drück:__drück:__drück:_
 

caramia

Well-known member
Mitglied seit
18 Februar 2011
Beiträge
200
Bewertungen
0
Standort
Einbeck
AW: Es geht los...

Vielen Dank für's Daumendrücken. Merkwürdigerweise bin ich ganz entspannt und war ich auch als wir zum Decken fuhren. Es liegt vermutlich daran, dass wir das alles nicht beeinflussen können. Entweder hat's geklappt oder halt nicht - wir müssen ja beides so nehmen, wie's kommt (aber natürlich hoffe ich auf positive Nachricht *giggle*). Vermutlich werde ich Jonna insgeheim anders beobachten, ob nicht evtl. doch schon mal Anzeichen da sind...
 

BrigitteM

Well-known member
Mitglied seit
7 September 2008
Beiträge
416
Bewertungen
0
Standort
Bliesdorf
AW: Es geht los...

viel Glück, dass alles so läuft, wie ihr euch das vorgestellt habt.
Auch wir drücken ganz fest :bravo: und sind gespannt auf das Ultraschallergebnis
 

Cheeseburger

Well-known member
Mitglied seit
12 Oktober 2008
Beiträge
3.153
Bewertungen
1
Standort
himmel
AW: Es geht los...

ach das wird schon geklappt haben,wenn sie ihn so gern gemocht hat:kicher:da bin ich mal gespannt wieviele:grin:
 
Oben