PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Chessie wird am 23.7 kastriert



Bitta
22.07.2009, 16:20
Morgen um 14.15 Uhr ist es soweit,dann wird Chessie Kastriert.
Ich hoffe das alles gut gehen wird.

Nicole
22.07.2009, 16:23
Hier werden alle verfügbaren Daumen und Pfoten gedrückt!!_drück:_

Das wird schon!!

senna09
22.07.2009, 16:24
Wir drücken auch die Daumen!

fine
22.07.2009, 16:26
Alles Gute für die OP! _drück:_

Gast
22.07.2009, 16:35
Wir drücken ebenfalls Daumen und Pfoten. :bravo:

kev
22.07.2009, 17:06
Alles Gute für die OP! Hier werden alle verfügbaren Daumen & Pfoten gedrückt! _drück:__drück:_

BrigitteM
22.07.2009, 17:52
Daumen für die OP sind gedrückt _drück:_
:engel: ist unterwegs und passt auf, dass alles gut wird.

Bitta
22.07.2009, 18:08
Ich danke Euch!
Angst ist bei jeder OP dabei....morgen werde ich noch mehr bibbern.
Würdet ihr da sie dann in Narkose liegt eine HD Untersuchung machen?Sie ist jetzt 10 Monate alt.

GoldenGL
22.07.2009, 18:15
Ich drücke die Daumen und Rika die Pfoten.

Soweit ich weiß ist 10 Monate noch zu früh um genaues im Bezug auf HD sagen zu können.

Ich persönlich würde die Chance der Narkose nutzen und mal HD und ED röntgen lassen, dann weiß Du vielleicht schon die Richtung in die es geht und Du weißt im Fall der Fälle rechtzeitig Bescheid.

Alles gute für morgen Euch.

P.S: Rika vernichtet auch mit Liebe ihr Spielzeug

MissMinton
22.07.2009, 18:36
Daumen sind gedrückt _drück:_

Schutzengel sind unterwegs :engel:

Daima
22.07.2009, 19:37
Dann drücken wir für morgen doch mal fleissig die Daumen._drück:_
WG. HD/ED frag den TA was er meint.

Senta
22.07.2009, 20:01
Wir drücken auch die Daumen!

biko
22.07.2009, 20:05
Daumen sind ganz fest gedrückt._drück:_

Gast
22.07.2009, 20:35
_drück:__drück:__drück:_ klar wir denken an euch

Bitta
24.07.2009, 10:30
Chessie hat die OP soweit gut überstanden.Durften sie gestern abend gegen 22 Uhr abholen.Man war sie da noch mitgenommen und noch nicht voll da.Die Nacht war sehr schlimm.Sie hat nur gejammert und gefiept.War aber einmal die Nacht draussen Pipi machen.(Ich dachte sie hört überhaupt nicht mehr auf zu strullern)Trinken tut sie nur aus meiner Hand,fressen wird noch völlig ignoriert.Heute morgen ist sie ruhig.Jetzt muss alles gut verheilen.....
Sie stand übrigens wieder kurz vor der 2.Läufigkeit.Wären keine 3 Monate dazwischen gewesen.

So nun zum Röntgen:

Meine Ta meinte um die Tendenz jetzt schon mal erkennen zu könnte man dies tun.Also wurde sie HD und ED geröngt.Alles einwandfrei sind keine Anzeichen etc bis jetzt zu erkennen.*puuh*:kreisch:

GoldenGL
24.07.2009, 10:33
Hört sich doch alles gut an. Schön, dass sie die OP gut überstanden hat und auf dem Weg der Besserung ist.

Und das mit dem Röntgen hört sich doch mal obergut an. Super.

Verena
24.07.2009, 11:52
Schön, dass sie alles soweit gut überstanden hat. Ich _drück:_weiter!

Daima
24.07.2009, 12:18
Super, dass Chessie erst einmal alles soweit hinter sich an!
Gute Besserung und ein Genesungsknuddler *01*
Die Röntgenergebnisse sind ja sehr beruhigend-schön.

Sunnyhome
24.07.2009, 12:30
Prima, dass sie die OP so gut überstanden hat. Jetzt muss alles noch gut verheilen und dann kann sie wieder rumhüpfen!*01*

MissMinton
24.07.2009, 12:58
Schön, dass Chessie alles gut überstanden hat!
Weiterhin gute Besserung *01*!

vovve
24.07.2009, 13:51
Chessie ist sicher bald wieder voll hergestellt, denn die Hunde sind da einfach unschlagbar im Nehmen. Die Nachricht von den gesunden Gelenken ist ja besonders toll! Glückwunsch - und natürlich baldige Genesung von der OP!

LUNA
24.07.2009, 14:13
Schön, dass Chessie alles gut überstanden hat! Weiterhin gute Besserung an die Süße _drück:_

biko
24.07.2009, 14:53
Bald ist sie bestimmt wieder fit, alles Liebe weiterhin für sie._drück:_

Klasse, dass die Röntgenergebnisse gut sind.:huhn:

Nicole
24.07.2009, 15:02
Gute Besserung weiterhin!!:huhn:

Bonsai
24.07.2009, 15:34
Prima, dass sie alles gut überstanden hat. Und keine Anzeichen für ED und HD - was will man mehr. :huhn:

Bitta
27.07.2009, 17:20
Chessie wurde 2x punktiert damit das Wundwasser/Blut/Gemisch abläuft.Leider läuft immer noch etwas nach.Milch ist auch eingeschossen.Hat auf beiden Seiten die Milchleiste geschwollen.
Aber das rum jammern und wimmern ist fast weg.So merkt man ihr nichts an.
Wird schon schwer sie ruhig zu halten.....sie will rennen und spielen aber das ist ja noch tabu.

biko
27.07.2009, 17:28
Ohje, das ist ja was und ich dachte, euch geht es gut.

Gute Besserung für die Maus._drück:_

Daima
27.07.2009, 22:34
:-))

Gute Besserung für die Maus _drück:_

MissMinton
27.07.2009, 22:59
Och, die Arme *01*!

Gute Besserung weiterhin!

malia
28.07.2009, 00:26
Hallo Britta,

habe gerade von Chessie`s OP und der geschwollenen Milchleiste mit Milcheinschuß gelesen.

Als Shera Scheinträchtig war (vor der Kastration) litt sie auch unter stark geschwollenen Milchleisten mit Milcheinschuss.

Eine Homöopatin empfahl mir die Gabe von 3x1 Tbl. Phytolacca D4.

Vielleicht hilft es zumindest bei dem Milcheinschuss.

Gute Besserung an Chessie! _drück:_

Verena
28.07.2009, 08:31
Ach ne.... Gute Besserung an deine Maus!

Bitta
28.07.2009, 10:03
Danke!
Sie ist zur Zeit extrem schmusig will nur geschmust werden und sie leckt einen ständig ab.Hat ja schon immer viel geleckt aber im Moment ist das sehr anstregend.Ich hoffe das sich das wieder alles ein wenig einspielen wird.

Daima
28.07.2009, 13:18
Klar spielt sich das wieder ein!
Daisy ist übrigens auch so ein Leckmonster :kicher:

Louchen
28.07.2009, 17:52
Mensch, Bitta da liest man was *ne*
Gute Besserung für die Maus

Bitta
30.07.2009, 09:39
Gestern wurde wieder punktiert.War aber lt Tä nicht mehr so viel wie die anderen Tage.Nächsten Termin haben wir Samstag.
Chessie frisst sehr schlecht.Das Futter von morgens frisst sie dann irgendwann abends aber nicht immer alles auf.Gestern Mittag hat sie ihr Futter vom Vortag wieder erbrochen.Der Kot ist auch sehr fest ich würde schon sagen zu fest.
Habe gerade mit der Tä gesprochen soll ihr MCP Tropfen geben und dann flüssige Lactolose.Wenn es nicht besser wird muss sie zum Ta und dann kommt sie an den Tropf.Oh man kann nicht einmal etwas normal verlaufen.

Daima
30.07.2009, 09:42
Oh die arme Maus. Warum soll sie MCP bekommen? Ist ihr auch noch schlecht? Ich drücke Euch die Daumen, dass ihr nicht zum TA an den Tropf müsst.
Gute Besserung _drück:_

gast
30.07.2009, 09:44
ich hoffe für euch, dass das bald überstanden ist _drück:_

Bitta
30.07.2009, 10:12
Oh die arme Maus. Warum soll sie MCP bekommen? Ist ihr auch noch schlecht? Ich drücke Euch die Daumen, dass ihr nicht zum TA an den Tropf müsst.
Gute Besserung _drück:_

Da sie gestern gebrochen hatte und jetzt wohl wegen Übelkeit nicht mehr frisst.

Daima
30.07.2009, 10:21
Da sie gestern gebrochen hatte und jetzt wohl wegen Übelkeit nicht mehr frisst.

Ach so :-))