Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: 05.04.2009 - Spendenaktion "Osterhasen helfen Hundenasen 2009" endet

  1. #1
    Administrator Avatar von LUNA
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    23.249

    Standard 05.04.2009 - Spendenaktion "Osterhasen helfen Hundenasen 2009" endet

    Vom 15.02.2009 bis zum 04.04.2009 lief unsere Osterspendenaktion für den Tierschutzverein


    Unsere Mitglieder haben das fast Unmögliche möglich gemacht und haben die Wahnsinnssumme von 1555,55€ gespendet!

    Voller Stolz, tiefer Dankbarkeit und mit großer Freunde durfte ich am 05.04.2009 den Scheck übergeben:



    Ich bin so stolz auf unser Forum, ich bin wahnsinnig stolz auf unsere Mitglieder und ich bin dankbar, dass sich hier User eingefunden haben die den Tierschutz auch auf diese Art und Weise unterstützen.

    Wir werden mit diesem Geld sehr vielen Hundenasen helfen können. Hundenasen die es nicht so gut haben wie unsere eigenen Hunde, Hundenasen die dringend medizinische Betreuung brauchen, Hundenasen die endlich die Zuchtställe verlassen können in ein schöneres, behütetes Hundeleben.


    DANKE!

  2. #2
    Administrator Avatar von LUNA
    Registriert seit
    04.09.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    23.249
    Themenstarter

    Standard Antwort von Retriever and friends e.V.


    Anzeige
    Retriever and friends
    Erfahrener Benutzer



    Registriert seit: 07.09.2008
    Ort: Wegendorf
    Beiträge: 105
    Entfernung: 473 km (Luftlinie)


    Liebe Steffie, liebe Retriever Pfotenfreunde,


    gerade mal vier Monate ist es her, dass ihr uns und unsere Schützlinge durch Euere Weihnachtsspenden-Aktion „Menschenhand hilft Hundepfote“ so reich beschenkt habt.


    Und nun habt Ihr es wieder getan und die Osterspenden-Aktion „Osterhasen helfen Hundenasen“ gestartet.


    Als wir davon erfahren haben, konnten wir es kaum glauben. „Das gibt es nicht“, „die sammeln tatsächlich schon wieder“ – so unsere ersten Reaktionen. Kaum fiel der Startschuss ging es „Schlag auf Schlag“ und die Welle der Unterstützung lies und lies nicht nach: Täglich wurde das Osternest unserer Schützlinge mit kleineren und größeren „Osterhasen“ gefüllt. So habt ihr Euch von Schnaps-, zu Bier-, zu Schnapszahl gesteigert - die Summe wuchs und wuchs und mit ihr Euere kreativen Ideen, was man alles in Spendengelder ummünzen kann. So wurde für verlorene Kilos gespendet, für gewonnene Punkte in der Hauptrunde der Eishockey-Oberliga, das Krankenhaus-Tagegeld wurde kurzerhand umdefiniert in ein Nicht-Krankenhaus-Tage-Spendengeld und, was uns besonders berührt hat, Xaras Frauchen spendete für jeden Tag, den sie mit Xara erleben durfte. Zum Endspurt wurde sogar noch die Küchenschürze umgebunden und eine Osterhasen-Kekse-Back-Aktion ins Leben gerufen. Und dann sah es fast so aus, als würde es doch keine Schnaps-/Bierzahl werden. Aber: In den letzten Minuten des Spendenmarathons legte tatsächlich ein Bierzahl-Fan noch mal nach und so endete Euere zweite Spendenaktion für R&f mit der Wahnsinnssumme von

    1.555,55 Euro!!!!!!


    Liebe Spenderinnen und Spender,
    wir wissen gar nicht, was wir sagen sollen: Euere Großzügigkeit ist unbeschreiblich. Wir können uns nur wiederholen: Es ist nicht allein die Summe, die uns glücklich macht – auch wenn sie einfach unglaublich ist; es ist in erster Linie das damit erneut zum Ausdruck gebrachte Vertrauen in unseren Verein, die damit geschenkte Anerkennung für unsere Arbeit. Mit Euch haben unsere Schützlinge auch außerhalb von R&f verlässliche Freunde gefunden - Menschen, die sich von den Schicksalen dieser Fellnasen berühren lassen und sie ein Stück weit begleiten auf ihrem Weg in ein neues Leben. Ihr seid einfach großartig!


    Stellvertretend für unsere Fellnasen sagen wir von ganzem Herzen Danke!



    Der Vorstand und das Team von Retriever & friends

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •