Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 37 von 37

Thema: Trofu für Welpen

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Ganz schön kompliziert. Mir wurde mal gesagt, Fleischmehl, tierische Nebenerzeugnisse, Mais, Mehle usw sind nicht gut.

    Ich habe gestern Abend noch ein paar Futtersorten gefunden die ganz gut klingen....

    Einmal das :


    Oder das:


    Und das :


    Oder das:


    Welches davon liest sich für euch am besten ?

    Wenn wir irgendwann auf das für ihn richtige TroFu umgestellt haben und er nur noch 2 mal am Tag Futter bekommt, möchte ich morgens NaFu füttern und Abends Trofu (oder andersrum).



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  2. #22
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.06.2018
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    946

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Die lesen sich alle gut, bei bestes Futter würden mich die Rübenschnitzel stören.
    Wildes Land und Acana klingen alle gut, zumindest in der Theorie

    Liebste Grüße von Sandra

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von Salvia Beitrag anzeigen
    Die lesen sich alle gut, bei bestes Futter würden mich die Rübenschnitzel stören.
    Wildes Land und Acana klingen alle gut, zumindest in der Theorie
    Sind Rübenschnitzel nicht gut ?




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von Salvia Beitrag anzeigen
    Die lesen sich alle gut, bei bestes Futter würden mich die Rübenschnitzel stören.
    Wildes Land und Acana klingen alle gut, zumindest in der Theorie
    Aber das BESTE FUTTER fällt nun eh aus meiner engeren Wahl raus, da sich die anderen besser lesen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.206

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Acana hab ich auch früher mal gefüttert.
    Mittlerweile barfe ich, da ich damit die Möglichkeit habe genau zu wissen was in den Napf kommt.

    Rübenschnitzel sind ein Abfallprodukt und meist Zucker, wenn nicht explizit entzuckert drauf steht.
    Frisches Fleisch bedeutet, dass die Menge vor der Trocknung auf der Verpackung steht. Es ist aber nach dem Wasserentzug deutlich weniger und würde dann weiter hinten auf der Mengenangabenliste stehen.
    Die ganzen einzeln aufgeschlüsselten Erbsen, etc. Würden zusammen genommen auch weiter vorne stehen..
    Tja da gibt es schon einige Tricks um den Käufer zu manipulieren.

    Wir hatten neulich schonmal so ein ähnliches Thema. Hast Du das gelesen?

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von Miri Beitrag anzeigen
    Acana hab ich auch früher mal gefüttert.
    Mittlerweile barfe ich, da ich damit die Möglichkeit habe genau zu wissen was in den Napf kommt.

    Rübenschnitzel sind ein Abfallprodukt und meist Zucker, wenn nicht explizit entzuckert drauf steht.
    Frisches Fleisch bedeutet, dass die Menge vor der Trocknung auf der Verpackung steht. Es ist aber nach dem Wasserentzug deutlich weniger und würde dann weiter hinten auf der Mengenangabenliste stehen.
    Die ganzen einzeln aufgeschlüsselten Erbsen, etc. Würden zusammen genommen auch weiter vorne stehen..
    Tja da gibt es schon einige Tricks um den Käufer zu manipulieren.

    Wir hatten neulich schonmal so ein ähnliches Thema. Hast Du das gelesen?
    Danke für die Infos.
    Ich habe gestern Abend so viele Themen wegen Trofu hier gelesen, da weiß ich schon gar nicht mehr was ich alles gelesen habe
    Ich habe auch nochmal über BARF nachgedacht aber ich kann mich nicht dazu durch Ringen, deshalb muss ich ein gutes Trofu finden was Diego verträgt. NaFu soll er später auch noch dazu bekommen (also nicht vermischt sondern in verschiedenen Mahlzeiten).


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.206

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Ja dazu gibt es viele Infos und noch mehr Meinungen.
    Ich drück Euch die Daumen dass ihr schnell etwas für Euch passendes findet.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von Himbeerblüte
    Registriert seit
    13.08.2016
    Ort
    Leopoldshöhe
    Beiträge
    566

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Im Trockenfutter ist gar kein "frisches Fleisch" enthalten. Es war mal frisch, bevor es verarbeitet wurde. Da es aber auch so angegeben werden darf, ist das eigentlich ein Trick der Industrie um den Kunden etwas vor zu gaugeln. Das frische Fleisch muss ja erst verarbeitet werden, bevor es zu Trockenfutter wird. Es muss also z.B. aus dem Muskelfeisch Fleischmehl werden.
    Da die Industrie aber auch "Frischfleisch" auf die Verpackung schreiben darf, macht sie es gern. Da es nach der Verabeitung nicht mehr die Menge ist, die es vor der Verarbeitung war, würde es also, wenn es z.B. als Fleischmehl auf der Packung stehen würde, nicht unbedingt an erster Stelle in der Auflistung stehen.

    Bei einem Trockenfutter würde ich darauf achten, dass an erster Stelle am besten Fleischmehl (wird aus reinem Muskelfleisch gewonnen) steht. Dann sollte es (meiner Meinung nach) Getreidefrei sein, aber gute Kohlehydrate wie z.B. Kartoffeln enthalten.

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Ich habe vor einigen Tagen das Primum bestellt.
    Weil es von meinen Favoriten das wenigste Protein hat.

    Ich werde sehen ob Diego es verträgt und der Kot nach der Umstellung wieder fester ist.



    Am Wochenende hatte ich ihm mal frische Hühnerherzen mit Möhre und etwas Reis gekocht... das gab es 2 Tage zum Mittag und sein Kot war danach schon wieder viel fester....



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    NRW
    Beiträge
    2.197

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Dass das neue Futter - Primun - besser bekömmlich ist, kann ich mir gut vorstellen.
    Das ist auch bestimmt ein Adult Futter, allein von den Nährwertstoffen.

    Vorher hattest du Wolfsblut Welpenfutter mit 32 % Rohproteinen. Das Adult von Wolfsblut hat ca. 26 % und dein Neues hat 25 %, also so fast gleich.
    Der weichliche Kot hängt bestimmt mit den Proteinen zusammen.
    Viele Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen




    .

  11. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von Luise2 Beitrag anzeigen
    Dass das neue Futter - Primun - besser bekömmlich ist, kann ich mir gut vorstellen.
    Das ist auch bestimmt ein Adult Futter, allein von den Nährwertstoffen.

    Vorher hattest du Wolfsblut Welpenfutter mit 32 % Rohproteinen. Das Adult von Wolfsblut hat ca. 26 % und dein Neues hat 25 %, also so fast gleich.
    Der weichliche Kot hängt bestimmt mit den Proteinen zusammen.
    Nein das ist Welpenfutter.
    Ich habe auch gelesen dass viele ihren Welpen Adultfutter füttern weil es weniger Protein hat aber das traue ich mich noch nicht. Da das Welpenfutter von dem Primum auch deutlich weniger Protein als manch andere Hersteller hat, wollte ich es erstmal damit versuchen.

    Ich glaube morgen wird es geliefert und dann kann ich endlich mit der Umstellung anfangen. Ich hoffe es läuft gut mit dem Futter.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  12. #32
    Super-Moderator Avatar von fine
    Registriert seit
    07.09.2008
    Ort
    Gründau
    Beiträge
    18.687

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Ich hatte das Range Lamb als Adult-Futter, das ging prima. Erst kürzlich habe ich auf ein gehaltvolleres Futter umgestellt, das kann der Youngster (8 Monate) jetzt haben, denke ich.

    Ich halte die Daumen, dass es passt!

  13. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von fine Beitrag anzeigen
    Ich hatte das Range Lamb als Adult-Futter, das ging prima. Erst kürzlich habe ich auf ein gehaltvolleres Futter umgestellt, das kann der Youngster (8 Monate) jetzt haben, denke ich.

    Ich halte die Daumen, dass es passt!
    Auf welches Futter hast du jetzt umgestellt ?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  14. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.206

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Ein Artikel über Probleme beim Trockenfutter:
    https://www.localdvm.com/amp/news/se...0_Rcvrn6O6GGNc

  15. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Zitat Zitat von Miri Beitrag anzeigen
    Ein Artikel über Probleme beim Trockenfutter:
    https://www.localdvm.com/amp/news/se...0_Rcvrn6O6GGNc
    Mein Englisch ist nicht so gut, dass ich den Artikel verstehe


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  16. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von Diego
    Registriert seit
    11.11.2018
    Ort
    Bitterfeld-Wolfen
    Beiträge
    190
    Themenstarter

    Standard AW: Trofu für Welpen

    Wir sind ja nun bei der Umstellung auf das Primum Trofu... schon nach 2 Tagen war der Kot von Diego nicht mehr so dünn. Nun sind wir bei 3/4 Primum und 1/4das alte Futter und er setzt wieder ganz normalen Kot ab, Dh ich bin bis jetzt super zufrieden


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    Liebe Grüße
    Melanie

  17. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von Miri
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Bad Arolsen
    Beiträge
    2.206

    Standard AW: Trofu für Welpen


    Anzeige

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •