Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte Tiere

  1. #1
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.265

    Standard Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte Tiere


    Anzeige
    Urlaubszeit, Reisezeit und täglich werden die Meldungen über ausgesetzte Tiere mehr.

    ... Ihr Hund würde lieber mit Ihnen zusammen in den Urlaub fahren.




    Menschen, die ihre Tiere einfach aussetzen, ob Urlaub, Alter, Krankheit und andere Gründe sind, entziehen sich meiner Achtung. Was ich wirklich über sie denke, verbietet mir meine Erziehung hier zu schreiben.

    Es gibt nun wirklich andere Mittel und Wege, damit ein bisher treuer Weggefährte für die Zeit des Urlaubs gut versorgt wird. Auch Alter und Krankheit sind kein Grund ein Lebewesen einfach auszusetzen. Viele Tierfreunde und Tierschützer würden helfen, für z.B. den Hund eine neue, liebevolle Familie zu finden.

    Wer sein Tier liebt und als Lebewesen achtet sollte es nicht einfach aussetzen.

    Was würden Sie fühlen, wie würden Sie reagieren, würde man Sie irgendwo anbinden und sich selber überlassen?
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    Augen auf beim Welpenkauf.de! – 10 Jahre Retriever-Netzwerk.de

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.237

    Standard AW: Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte T

    Ein dickes Kompliment an die Hundemodells "Amy" und "Calin".
    Und die Gestaltung... das Nummernschild... grandios....

    Meldungen über ausgesetzte Tiere
    Das Aussetzen der Tiere nimmt natürlich verstärkt in der Urlaubszeit zu....
    Und das ist der Stellenwert, den der Hund in einer Familie besitzt und es spielen ganz viele Faktoren ein Rolle.
    Das macht schon alles traurig.

    Es gibt nun wirklich andere Mittel und Wege, damit ein bisher treuer Weggefährte für die Zeit des Urlaubs gut versorgt wird. Auch Alter und Krankheit sind kein Grund ein Lebewesen einfach auszusetzen. Viele Tierfreunde und Tierschützer würden helfen, für z.B. den Hund eine neue, liebevolle Familie zu finden.
    Das stimmt schon aber alles kostet nun mal Geld.
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Luise2
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Sprockhövel
    Beiträge
    1.237

    Standard AW: Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte T

    ...Eine dreiköpfige Familie wollte sich scheinbar ihres Hundes entledigen - und beschloss, ihn einfach an der Autobahn auszusetzen.
    Dazu fuhren sie von der A44 in Richtung Kassel auf den Autohof bei Diemelstadt. Dort stieg der Familienvater aus und band das Tier an einen Baum. Dabei wurde er allerdings von einem Lkw-Fahrer beobachtet, der blitzschnell handelte....

    Quelle:
    http://www.huffingtonpost.de/2017/07...dehpmg00000002

    Nur was passiert an der nächsten Ecke, wo kein Beobachter ist?
    Und... die gesamte Familie ist an der schäbigen Tat beteiligt.
    Bringt man heute zutage den Kindern bei, sich in der Form aus der Verantwortung zu entziehen?
    Liebe Grüße
    Edeltrud und die Fellnasen

    .

  4. #4
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.265
    Themenstarter

    Standard AW: Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte T

    Zitat Zitat von Luise2
    Nur was passiert an der nächsten Ecke, wo kein Beobachter ist?
    Und... die gesamte Familie ist an der schäbigen Tat beteiligt.
    Bringt man heute zutage den Kindern bei, sich in der Form aus der Verantwortung zu entziehen?
    ... das waren auch meine Gedanken.

    Was man, wie immer vor und in der Urlaubszeit, über ausgesetzte Hund bzw. Tiere liest ist zum
    Sorry, man muss es wirklich so krass schreiben.
    Seltsam ist auch, dass zur Zeit mal wieder sehr viele Hunde 'entlaufen' und gefunden werden. Nur die Besitzer bzw. Halter finden sich nicht immer


    Off-Topic:

    Aktuell gelesen: Da sucht eine Familie dringend Betreuung für zwei Hunde. Ob sie nur Betreuung oder eine private Unterkunft suchen ist nicht ganz ersichtlich. Hundepensionen wurden vorgeschlagen, sind aber augenscheinlich zu teuer? Warum so kurzfristig, warum plant man den Urlaub nicht mit HundEN?
    Zumal man wissen sollte, dass mit zwei Hunden eine Planung nicht einfacher ist und die Kosten entsprechend höher sein könnten.
    Wenn ich dieses mal so, mal so, mal ja oder nein, ja wenn und ja aber, lese, sorry, da fehlt es mir an Verständnis.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    Augen auf beim Welpenkauf.de! – 10 Jahre Retriever-Netzwerk.de

  5. #5
    lebt im Outback Avatar von JKM + Joschi
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Willich
    Beiträge
    3.265
    Themenstarter

    Standard AW: Urlaubszeit, Reisezeit, vermehrt Meldungen über ausgesetzte T


    Anzeige
    "Hunde kommen in unser Leben, um zu bleiben. Sie gehen nicht fort, wenn es schwierig wird, und auch, wenn der erste Rausch verflogen ist, sehen sie uns immer mit genau diesem Ausdruck in den Augen an. Das tun sie bis zu ihrem letzten Atemzug. Vielleicht, weil sie uns von Anfang an als das sehen, was wir wirklich sind: fehlerhafte, unvollkommene Menschen. Menschen, die sie sich dennoch genau so ausgesucht haben. Ein Hund entscheidet sich einmal für den Rest seines Lebens. Er fragt sich nicht, ob er wirklich mit uns alt werden möchte. Er tut es einfach. Seine Liebe, wenn wir sie erst verdient haben, ist absolut."

    Verfasser: Pablo Picasso

    Danke Edeltrud, dass Du diesen Text eingestellt hast. Hier in diesem Thema finde ich ihn sehr passend.
    Kaethe mit AMY Hu und Cailin
    unser Trio, Josch, Bogy u. Leavy unvergessen

    Augen auf beim Welpenkauf.de! – 10 Jahre Retriever-Netzwerk.de

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •