PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Züchter trotz zweier Rassen seriös?



Anzeige

Freddl
16.11.2012, 19:42
Hallo Ihr Lieben!

Wir gehen am Sonntag zu einer Züchterin zum "beschnuppern" :-)

Jetzt meinte eine Freundin ich solle besser einen Züchter suchen der nur eine Rasse züchtet.

Diese Züchterin züchtet Flat coated und Golden Retriever.

Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?

Dankeschön

Christiane

PetraT
16.11.2012, 19:49
Ich glaube,die Frage ,die ihr euch stellen solltet ,ist eine andere: Gehört der Züchter einem anerkannten Verein an? Das wäre das Kriterium,nach welchem ich entscheiden würde.

Freddl
16.11.2012, 19:52
Gut, dass war nämlich unser Kriterium. Hab mich jetzt nur verunsichern lassen.

Die Züchterin gehört dem DKZ an. Ist das gut?

PetraT
16.11.2012, 20:09
Ich kenne den DKZ nur als Abkürzung für Deutsche KleintierZüchter. Ich wusste gar nicht,das sich unter diesem Kürzel auch Hundezüchter befinden.*hö*

Kirschblüte
16.11.2012, 20:16
Ich kenne DKZ auch nicht in der Retrieverszene und des VDH's. Ist es ein deutscher Züchter?

Prinzipiell müssen zwei verschiedene Rassen nicht schlecht sein, hier sind es ja auch ähnliche Rassen.
Das wäre für mich kein Ausschlusskriterium, sondern eben der Verein und der jeweilige Züchter an sich. :)

shary
16.11.2012, 20:23
Wenn es ein Retriever werden soll, so schaut doch bitte im DRC ( Deutscher Retriever Club), LCD ( Labrador Club Deutschland) oder im GRC (Golden Retriever Club) nach einem seriösen Züchter um. Alles andere ist nicht seriös und somit nicht dem VDH und somit der FCI angeschlossen.

Nicole
16.11.2012, 20:26
Schau mal hier :

http://retriever-pfotenfreunde.de/showthread.php/990-Augen-auf-beim-Welpenkauf!

Gast
16.11.2012, 21:11
Was soll "DKZ" heißen?

Liebe Grüße Cornelia

willow
16.11.2012, 21:20
kann das sein???

Deutschen Kynologischen Zuchtgemeinschaft (DKZ) e.V. geschützt.

sunshine
16.11.2012, 21:35
Kein Verein, der dem VDH / FCI angeschlossen ist. Würde für mich aus diesem Grund schon wegfallen.

Freddl
16.11.2012, 21:43
Ja das heißt Deutscher kynologischer Zuchtverband.

Also die sind wohl bei einem Zuchtverband der dem VDH untersteht.

Naja näheres erfahre ich ja bei einem Gespräch.

Avalon
16.11.2012, 21:47
kann das sein???

Deutschen Kynologischen Zuchtgemeinschaft (DKZ) e.V. geschützt.

Ja Martina, genau das ist der "Verband".
Er ist winzig klein und gehört NICHT dem VDH an und somit würde ich dort auch keinen Welpen kaufen.

Kirschblüte
16.11.2012, 21:49
Ja das heißt Deutscher kynologischer Zuchtverband.

Also die sind wohl bei einem Zuchtverband der dem VDH untersteht.

Naja näheres erfahre ich ja bei einem Gespräch.
Der steht dem VDH aber nciht unter.
Da versucht dich jemand ins Bockshorn zu jagen. ;)

Freddl
16.11.2012, 21:56
Gut. Termin ist abgesagt!

Werde mal weiter auf Suche gehen.

Unser Tierarzt hat uns noch jemand empfohlen und dem traue ich da in jedem Fall. Da haben wir auch Termin vereinbart.

Vielen lieben Dank an euch!

Tja als Neuling ist das alles bisschen unübersichtlich mit VDH, DRC ....

Vielen lieben Dank

:bravo:

sunshine
16.11.2012, 21:59
Deswwegen gibt es Foren, in denen man fragen kann.
Du machst das schon richtig!!!:bravo:

Freddl
16.11.2012, 22:10
Danke *dreh*

Will doch nichts falsch machen mit dem Zuwachs!

Wir haben schließlich jetzt nach 10 Jahren gesagt, die Voraussetzungen sind jetzt da wir können gucken!

sunshine
17.11.2012, 08:07
Schau doch auf die Welpenlisten des Deutschen Retriever Clubs oder des Golden Retriever Clubs. Dort findest du alle Würfe, die schon geboren wurden und geplante Würfe.

www.drc.de

www.grc.de


Viel Spaß!!

shary
17.11.2012, 08:59
Schau doch auf die Welpenlisten des Deutschen Retriever Clubs oder des Golden Retriever Clubs. Dort findest du alle Würfe, die schon geboren wurden und geplante Würfe.

www.drc.de

www.grc.de



Viel Spaß!!

Und unter www.labrador.de kannst du ebenfalls schauen.

sunshine
17.11.2012, 09:06
Und unter www.labrador.de (http://www.labrador.de) kannst du ebenfalls schauen.

Den hatte ich vergessen, Entschuldigung...*tüte*

Gast
17.11.2012, 10:28
Ich habe mal beim LCD geguckt und dort tatsächlich
Züchter gefunden, die Labradore und eine andere Rasse
gleichzeitig züchten. Der eine Papillons, der andere Mini-
bullterrier, der dritte Dalmatiner. Sowas scheint es zu geben.
Weiß aber nicht, ob das gut oder nicht gut ist.

Aber natürlich ist der LCD auch dem VDH unterstellt, von daher
kann man davon ausgehen, dass die jeweils anderen Rassen
kontrolliert gezüchtet werden.

Liebe Grüße Cornelia