PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Auf Züchtersuche...



Anzeige

sunshine
17.04.2012, 19:32
bin ich.

In ein bis zwei Jahren soll bei uns noch ein Golden einziehen. Das JA meines Mannes habe ich, es ist alles gut durchdacht und sobald ALLE Gegebenheiten stimmen, kann es losgehen.

Nun bin ich auf der Suche nach einem Züchter. Schaue mir die HP an, schaue mir die HP an und irgendwie bin ich unschlüssig.
Hab ja auch noch jede Menge Zeit.

Es soll ein Golden werden, der auch noch wie ein Golden aussieht. Keine reine Arbeitslinie, ein oder zwei Spritzer Arbeitsblut darf es aber gerne sein. Und auch keine reine Showlinie.
Also, wie sagt man so schön, Dual Purpose?

Gibt es Züchter, die ihr mir guten Gewissens empfehlen könnt?

fine
17.04.2012, 21:39
*schubsi*

Wobei ich mal vermute, du kriegst eher Antworten per PN. ;-)

sunshine
17.04.2012, 21:44
Das ist mir auch recht.

Danke schon mal für den einen Tip, den ich bekommen habe...

Nicole
17.04.2012, 21:44
Es soll ein Golden werden, der auch noch wie ein Golden aussieht. Keine reine Arbeitslinie, ein oder zwei Spritzer Arbeitsblut darf es aber gerne sein. Und auch keine reine Showlinie.




Was genau meinst du damit?

sunshine
17.04.2012, 21:50
Das ist nicht böse gemeint, aber die AL ist mir zu leicht. Verstehst du, was ich meine?
Ich finde, sie sehen nicht mehr so aus wie ein Golden, der ja doch ein kräftiger, kompakter Hund sein sollte.

Auweia, ich hoffe, ich rede mich nicht grad um Kopf und Kragen.

Nicole
17.04.2012, 22:00
Nein nein ist nicht böse gemeint :kicher:

Aber ich denke kräftig und kompakt ist eher der Labbi oder?

gast
17.04.2012, 22:04
Auf der letzten Ausstellung gingen die Golden Hündinnen erst bei 32 kg los.....**rot**

Daima
17.04.2012, 22:11
Meinst du einen Golden, der wie z.B. Simba aussieht?
http://th2.bilder-hochladen.tv/8oaxp54V.jpg

Wenn du so einen Züchter findest, dann sag mal Bescheid:kicher:

Avalon
17.04.2012, 22:26
Meinst du einen Golden, der wie z.B. Simba aussieht?
http://th2.bilder-hochladen.tv/8oaxp54V.jpg

Wenn du so einen Züchter findest, dann sag mal Bescheid:kicher:

Also mit solchen Jungs kann ich auch dienen, muss nur mal ein paar Bilder raussuchen :kicher:

sunshine
18.04.2012, 08:26
So in etwa...

http://www.dual-golden.at/images/ethanclyde2.jpg


Ich glaube, der Mulder von antje x kommt aus dieser Zucht.

Wie gesagt, ich habe noch Zeit, trotzdem möchte ich mich schon umsehen und abwägen...

sunshine
18.04.2012, 08:30
Auf der letzten Ausstellung gingen die Golden Hündinnen erst bei 32 kg los.....**rot**

Mein ausgewachsener Junior-Rüde wiegt 34,5 kg, aus Showlinie.
Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

Aber eben deshalb werde ich auf Ausstellungen auch keinen Blumentopf mit ihm gewinnen.


Die reine AL traue ich mir nicht zu, deshalb bevorzuge ich Dual Purpose. Außerdem sagt mir die AL auch vom Äußeren nicht zu. Ich finde, sie werden sehr setterähnlich. Da ist der normale Golden doch kräftiger.

Vielleicht drücke ich mich auch nur falsch aus und es versteht keiner, was ich meine...

Scout&Simone
18.04.2012, 08:32
Helfen kann ich Dir da leider nicht - aber Dir ganz viel Spaß und Erfolg wünschen, dass Du einen tollen Züchter findest.....
..... so eine Vorfreude ist doch super super schön *dreh*

Acco
18.04.2012, 08:40
Ich hatte damals auch solange Zeit ein geeigneten Züchter zu suchen,
deswegen kann ich dir nur den Rat geben
Gehe auf die VDH Seiten suche dir ein paar Züchter aus und besuche sie.

So lernst du gleich die Züchter kennen und kannst in Ruhe überlegen welcher Züchter und vor allem welcher Hund dir besonders liegt.

sunshine
18.04.2012, 09:04
Ihr Lieben, ich weiß schon in etwa, wohin meine Suche mich führt. Ich bin allerdingss noch etwas unsicher. Gut Ding will Weile haben.

Bei Benny damals war es einfach, ich wollte einen Hund. Im Tierheim geschaut, den Benny gefunden, mitgenommen.
Bei Eddy war es einfach, ich wollte einen Hund und diesmal einen Welpen, aus dem VDH. Züchter gesucht, kennengelernt, Welpen angeschaut, fertig.

Nun ist es ja so, daß man mit der Zeit dazu lernt, andere Ansprüche stellt und schon wird die ganze Sache schwieriger.

Ich habe hier völlig wertungsfrei nachgefragt, wwollte nur ein paar Meinungen lesen.

Danke an die, die mir geantwortet haben, in diesem Fred und per PN.

Gast
18.04.2012, 09:20
Hi Janett :) hier kriegts DU mich weit öfter als "drüben"

also.. Mulder kommt aus dieser FCI-Zucht..VDH geht ja schlecht wenn der Kennel in Ö ist.
Hier im Forum gibt es ja user Schmutzhund mit Sandra und Athos, das ist Mulders Wurfbruder.

Wenn Du einen Goldie suchst, der auch etwas Masse mitbringt, muss ich Dich bei meinem kleinen Agent leider enttäuschen. Der hat jetzt mit viel Futter gerade mal 30,5kg geschafft..er ist aber auch erst 1,5 Jahre. Da kommt sicher noch was. Sein schöner Bruder Athos, hat etwas mehr Masse, aber er ist auch weit entfernt vom Show-Weißbrot...:kicher:Aus der GMS Zucht finde ich den Nash und den Tailormade sehr cool. Das sind auch Hunde, die Deinen Vorstellungen entsprechen, denk ich.

Die Zucht von Heidi ist sehr groß, sie macht dadurch meiner Meinung nach viel für die Entwicklung und Verbesserung der Rasse, Du bekommst dort allerdings nicht die "Züchterbetreuung" wie bei kleineren Zuchten. Wenn Du Fragen hast ist Heidi immer da, aber es gibt keinerlei Welpentreffen o.Ä. Das muss Dir bewusst sein. Was ich bei Heidi sehr gut finde ist, dass ihre Hunde jadglich geführt werden. Nicht wie bei anderen Zuchten, wo die Hunde zwar ausgebildet werden bis zur Zuchtzulassung, dann aber ausschließlich nur noch für die Zucht eingesetzt werden :nö:.

Du hast ja noch Zeit bis zur Anschaffung, daher empfehle ich Dir, schau dich in Ruhe um. Sprich mit vielen Leuten und geh auch auf Ausstellungen ( z.B. im September in Rostock die CACIB*dreh*) und rede dort auch mit Züchtern. Ihr richtet ja auch viele Prüfungen von Eurer Ortsgurppe her aus, auch da wirst Du einige tolle HUnde sehen können.

Wir sollten uns wirklich mal treffen, ich bin demnächste in Pönitz auf nem Seminar, vielleicht danach?

Liebe Grüße,

Antje und die Zimtis

kalli
18.04.2012, 10:03
wenn ich mir das Foto anschaue, denke ich, du möchtest auch mehr Farbe, also nicht so ganz weiß....mein 14,5 jähriger ist mit Farbe und kommt von Amherst Golden, meinen Kalli hatte ich auch von Liliane Jacobi jetzt Kilian, der war aber sehr hell, also schon weiß. Seine Apportierfreudigkeit und sein Arbeiten waren richtig gut. Unser Louis ist aus der Zucht von Ute Heise
http://www.sheldrick.de/index_01.html

auch ein ganz heller Rüde, aber recht arbeitsfreudig und gelehrig. Louis stammt aus einer Verpaarung mit einem arbeitsfreudigem Rüden, das merkt man schon. Zumindest wenn ich so den Vergleich zu unserem Senior sehe, also aus der Jugend....:kicher:

sunshine
18.04.2012, 11:23
Ich bin ja Sonderleiter für Formwertbeurteilungen und glaube schon, daß ich da ein wenig gelernt habe.
Aber mehrere Meinungen finde ich immer gut.

Der (oder die) nächste Golden soll wieder Farbe haben. Das Schneeflöckchen hier zu Hause, ist ein Wunsch meines Mannes (mir war die Farbe herzlich egal).
Farbe und bitte kein Fliegengewicht, das wäre schön. Arbeitswille und kein Dickkopf, aber trotzdem im Wesen sicher, das wäre das höchste der Gefühle...

Welpentreffen sind mir nicht so immens wichtig, die Retrieverwelt ist klein, da sieht man doch den einen oder anderen immer mal wieder und kann verfolgen, wie sie sich entwickeln.

Wie gesagt, ich habe noch Zeit und werde Augen und Ohren offenhalten...

Rusty93
18.04.2012, 12:50
Hallo Janett,
im Prinzip weißt Du schon, was Du haben möchtest. Einzig der Ausdruck Dual Purpose ist recht fragwürdig.

Wenn ich das richtig sehe, suchst Du einen Golden mit guten bis sehr guten Arbeitsanlagen und guter Substanz. Dabei soll der Hund eine gute Portion „will to please“ mitbringen.
In unserem Rudel sind Hunde aus reiner Arbeitslinie, aus Show- oder Standardlinie und aus halb Show und halb Arbeitslinie.

Es gibt durchaus reine Showlinien, die durchaus Deinen Anforderungen entsprechen. Da musst Du Dir jeweils die Hündin und wenn möglich den Rüden anschauen.

Bei den von Dir angesprochenen Mischungen aus AL und SL hast Du keine Garantie, dass Deine Bedingungen erfüllt werden. Das Pendel kann in alle Richtungen ausschlagen. Du hast dann eventuell einen optisch nach AL aussehenden Golden mit den Arbeitsanlagen der SL.

Die höchste Wahrscheinlichkeit, dass ein Golden Deinen Anforderungen entspricht, sehe ich in den Arbeitslinien. Dort musst Du nur darauf achten, dass genügend Substanz vorhanden ist – aber die gibt es auch.
Übrigens: Die Angst vor der Ausbildung eines AL Golden ist unbegründet.

elashawn
18.04.2012, 12:57
So richtig raten kann ich dir nichts, dafür kenne ich mich nicht gut genug aus.
Ich finde den Mulder aber schon sehr schick, auch wenn er keine Wuchtbrumme ist.
Ich finde ihn vor allem auch vom Wesen her richtig toll. Ein Schnuckelchen eben :bravo:
Der bekommt schon noch mehr Masse. Beim Shawn hat es auch lange gedauert bis man ihn nicht mehr für ein Mädchen gehalten hat:nö:


H
Wir sollten uns wirklich mal treffen, ich bin demnächste in Pönitz auf nem Seminar, vielleicht danach?

Liebe Grüße,

Antje und die Zimtis

Oh Pönitz, das ist ja quasi direkt bei mir vor der Haustürlästern**

LukeBär
18.04.2012, 13:01
Ich finde die "schlanken" Golden grade toll ... sie sehen so schön sportlich aus ... nicht so " gedrungen" wie die meisten mit Substanz ... naja, alles Geschmackssache **rot**

sunshine
18.04.2012, 15:57
Hallo Janett,
im Prinzip weißt Du schon, was Du haben möchtest. Einzig der Ausdruck Dual Purpose ist recht fragwürdig.

Wenn ich das richtig sehe, suchst Du einen Golden mit guten bis sehr guten Arbeitsanlagen und guter Substanz. Dabei soll der Hund eine gute Portion „will to please“ mitbringen.
In unserem Rudel sind Hunde aus reiner Arbeitslinie, aus Show- oder Standardlinie und aus halb Show und halb Arbeitslinie.



Danke Gerd! Du hast das richtig schön in Worte gefasst, was ich versucht habe auszudrücken.

sunshine
18.04.2012, 15:59
Antje, Pönitz ist mit dem Auto fünf Minuten von mir entfernt. Was für ein Seminar besuchst du dort?

Und jaaaaa, bitte treffen!!

Wann ist das Seminar denn?