PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unsere Zeit mit Tinka ..... oder wie sehr eine Zuchthündin unser Leben bereichert



Anzeige

Lenny
04.02.2012, 19:02
Heute vor einer guten Woche war es soweit, Tinka eine 4,5 Jahre alte ehemalige Zuchthündin zog bei uns ein.
Das wir Pflegen wollten war schon lange klar, doch private Gründe machten der Aufgabe Pflegestelle leider zeitweise einen Strich durch die Rechnung.

Nun sollte die kleine Tinka :love: kommen und eine PS wurde gesucht , ich rief meinen Mann auf der Arbeit, erklärte alles was es zu wissen gab und er sagt: Andrea, hohl sie zu uns !
So kam es das letzte Woche Donnerstag Tinka bei uns einzog.
Die Zusammenführung mit Lenny lief absolut problemlos kurz schnuffeln im Garten, kurzes Hallo und alles war gut.



Tinka :love:


http://desmond.imageshack.us/Himg513/scaled.php?server=513&filename=bild169.jpg&res=medium

Chrissie
04.02.2012, 19:07
Tinka sieht ja süß aus. :love: Sie hat eine tolle Farbe.

Seid Ihr Pflegestelle mit Bleibeoption?

Tonileo
04.02.2012, 19:09
*01* Super Andrea...

Aber der Bericht geht weiter oder???

Lenny
04.02.2012, 19:10
Tinka hat in ihrem Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen. Sie ist an ein Leben in einem Haus mit Menschen nicht gewohnt.
Sie liegt am liebsten auf unserem Sofa in einer Ecke und fühlt sich dort sehr sicher und wohl. Ab und an schaut sie neugierig was um sie herum passiert. Doch von alleine kommt sie nicht auf uns Menschen zu. Das braucht noch etwas Zeit.


So bald etwas lautere Geräusche wie der Rolladen oder die Schiebetür auf und zu gemacht wird, kauert sie sich in eine Ecke des Sofas. Auch die Geräusche eines z.b Staubsaugers und der Trockners sind für Tinka noch unbekannt und bereiten ihr Stress.


Zum Lösen wird Tinka zur Zeit noch in den Garten getragen, alleine geht sie die Terassentür nicht heraus.
Im Garten ist sie noch sehr aufgeregt und läuft hektisch hin und her. Alles ist neu und riecht so unbekannt. Auch laute Geräusche draußen bereiten ihr Angst und sie zuckt zusammen.
Wenn wir mit Lenny unserem Golden Rüden zusammen im Garten sind folgt sie uns auf Schritt und Tritt und sucht Sicherheit in unserer Nähe.



Tinka ist wirklich eine ganz liebe Golden Hündin die einfach Zeit braucht, die sie bekommt, um mit Ruhe alles kennenlernen zu dürfen.

Tonileo
04.02.2012, 19:12
So eine arme Maus!! Ich wünsche ihr ganz viele kleine Fortschritte auf dem Weg ins Leben...*01*

GoldenGL
04.02.2012, 19:19
Wünsche euch eine gute Pflegezeit und uns mehr Bilder von der süssen Maus.

Lenny
04.02.2012, 19:26
Das ist Tinkas Lieblingsplätzchen- da fühlt sich sich sicher und wenn es laut wird z.b der Rolladen geht hoch oder der Staubsauger ist an kann sie schnell ihr Köpfchen in den Kissen verschwinden lassen............


http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild014z584o1zw306.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Lenny
04.02.2012, 19:33
http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild011nbwxeyuo2t.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)


Oder Lennys Kudde der das alles ganz gelassen nimmt. Tinka ihre Ruhe lässt und ab und an mal gucken geht was das Mädchen :love: macht.

@christiane

Ps ohne Bleibeoption :i380:

Lenny
04.02.2012, 19:40
So war es die ersten Tage. Ich kannte das ganze ja von Fahrketten oder aus Pflegetagbüchern, aber das ein Hund so sehr in seinen Ängsten gefangen sein kann............. aber dies nun hier zuhause zu erleben ist was ganz anderes.


Ganz langsam löst sich nur seid 2 Tagen der Knoten, wenn auch nur ein bisschen und es gibt mal eine "mutigen" Tag der kleinen Tinka und dann wieder wie heute das sie kaum ihren Platz verlässt.

Aber alles braucht seine Zeit und die haben wir .............

Lenny
04.02.2012, 19:41
http://img3.fotos-hochladen.net/uploads/bild002zu9zu6nmp1o7.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Hier bin ich die kleine Tinka, langsam werde ich etwas mutiger und ich wechsele auch schon manchmal selbständig die Räume, wenn auch noch geduckt und unsicher. Aber mein Pflegefrauchen meint ich mache das schon ganz toll und wenn sie mich ganz leise anspricht bin ich auch manchmal ganz mutig und komme zur ihr.

Doch wenn ein Tür geht, es klingelt , die Dunstabzugshaube an geht oder der Staubsauger ect. bin ich immer noch sehr schreckhaft zucke zusammen, zittere oder verkrieche mich in eine Ecke. All das durfte ich ja nie kennenlernen und ist fremd für mich.

Isimo
04.02.2012, 19:45
Also Andrea, wie schon an anderer Stelle geschrieben, bei Tinkas Augen geht mir das Herz auf.. ihr seid auf dem richtigen Weg und Tinka hat bei euch anscheinend genau das gefunden, was sie gebraucht hat.. genießt eure gemeinsame Zeit..

Lenny
04.02.2012, 19:48
Lisa, ja wie genießen und freuen uns über jeden kleinen Schritt den sich Tinka alleine traut :love:

Dido
04.02.2012, 19:58
so eine süße Maus !

Wünsch Euch ne tolle Pflegezeit !!

vovve
04.02.2012, 19:59
Andrea, alles Gute als Pflegestelle. Die Maus sieht süß au s und du hast bestimmt die Ruhe, um sie Schritt um Schritt an ein normales Leben zu gewöhnen. Ich wünsche euch allen eine gute Pflegezeit!

Lenny
04.02.2012, 20:16
Danke Dido und Imma :jo85:

Wie schon oben erzählt war es länger angedacht, aber die Krankheit von meinem Pa kam dazwischen.

Dann ging es doch ganz schnell, ich war mächtig aufgeregt als ich Tinka entgegen fuhr ...... nun ist sie schon über eine Woche da und es macht Freude zu sehen wie sie sich traut und immer mutiger wird und Vertrauen bekommt !

jacko
04.02.2012, 20:19
Tinka ist einfach Zucker! *love*
Eine tolle Pflegezeit mit der Maus!

Nicole
04.02.2012, 20:24
Ach Andrea, ich verfolge schon die ganze Zeit Tinkas TB. Sie ist so eine Zuckermaus:love:

Ich wünsche euch eine tolle Pflegezeit.

Sie wäre der richtige Hund für uns. Da Ben sehr souverän ist, und sie in Ruhe lassen würde,aber trotzdem ein toller Begleiter wäre.
Sie hätte alle Zeit der Welt.

:i380:

Lenny
04.02.2012, 20:30
Ute ja das ist sie wirklich *love*


Nicole, ich bin auch ganz begeistert von Lenny wie behutsam er mit Tinka umgeht und er ihr Zeit und Ruhe lässt.
Wo er doch mit seinen Kumpels ein Hans Dampf in allen Gassen sein kann :kicher:
Sie guckt sich viele Sachen ab wie Dinge z.b durch die Terassentür rein und raus laufen. Alles das was für unsere Hunde alltäglich ist und ganz normal ....................

Nicole du musst einfach versuchen Matthias zu überzeugen ..... _drück:_

Scout&Simone
04.02.2012, 20:40
Uiiiiiiiiiii, hier ist ja endlich der Bericht der Zuckerschnute*love*

eine ehemalige Zuchthündin - sie sind einfach so was besonderes :i380:

schööööööön, dass sie schon so klitzekleine Fortschritte macht und bei Euch alle Zeit der Welt bekommt im Leben neu durchzustarten *dreh*

bleibt sie jetzt bei Euch als Pflegie?

Lenny
04.02.2012, 20:43
bleibt sie jetzt bei Euch als Pflegie?


Stimmt ich hatte dir ja erzählt das wir uns als Übergangs PS bereit gestellt hatten und es war uns schon am Freitag klar das sie bleibt und von uns aus vermittelt wird :i380:

Scout&Simone
04.02.2012, 20:44
Stimmt ich hatte dir ja erzählt das es fix gehen musste das wir uns als Übergangs PS bereit gestellt hatten und es war uns schon am Freitag klar das sie bleibt und von uns aus vermittelt wird :i380:
*dreh**dreh**dreh*

Inse
04.02.2012, 21:14
Tinka ist wirklich eine super süße Maus*love* Schön, dass ihr jetzt auch pflegt. Wünsche euch eine wundervolle, aufregende, spannende und besondere Zeit mit eurer Pflegemaus:love: Gerade die Anfangszeit ist immer besonders aufregend.

Brummel
04.02.2012, 21:44
Schön, dass Ihr das Abenteuer Pflegestelle eingegangen seid.
Die Tinka ist aber auch eine süße Maus. Zeit und Geduld ist das Wichtigste, was Zuchmuttis wie Tinka brauchen. Manchmal sind es klitzekleine Schritte, manchmal oft auch leider wieder Rückschritte, aber Tinka wird bestimmt Ihr Herz in die Hand nehmen und mutiger werden.

puffin
04.02.2012, 22:04
Ich wünsche Euch eine tolle Pflegezeit mit der süßen Maus...:love:*01*

momoline
04.02.2012, 23:45
Ich hab schon auf das TB gewartet :i380: und da ist es, wie schön!
Tinka **rot** so ein hübsches Mädchen!
Ich bin mir sicher, dass Lenny und ihr der süßen das richtige Leben zeigt
und sie bald die nötige Sicherheit hat und ihre Ängste ablegt!

Ich wünsche euch allen eine gute Pflegezeit!
Danke das ihr Tinka ein Plätzchen gebt!:jo85:

Rapeluto
05.02.2012, 00:01
Tinka hat in ihrem Leben noch nicht viel kennenlernen dürfen. Sie ist an ein Leben in einem Haus mit Menschen nicht gewohnt.
Sie liegt am liebsten auf unserem Sofa in einer Ecke und fühlt sich dort sehr sicher und wohl. Ab und an schaut sie neugierig was um sie herum passiert. Doch von alleine kommt sie nicht auf uns Menschen zu. Das braucht noch etwas Zeit.


Sobald etwas lautere Geräusche wie der Rolladen oder die Schiebetür auf und zu gemacht wird, kauerte sie sich in eine Ecke des Sofas. Auch die Geräusche eines z.b Staubsaugers und der Trockners sind für Tinka noch unbekannt und bereiten ihr Stress.


Zum Lösen wird Tinka zur Zeit noch in den Garten getragen, alleine geht sie die Terassentür nicht heraus.
Im Garten ist sie noch sehr aufgeregt und läuft hektisch hin und her. Alles ist neu und riecht so unbekannt. Auch laute Geräusche draußen bereiten ihr Angst und sie zuckt zusammen.
Wenn wir mit Lenny unserem Golden Rüden zusammen im Garten sind folgt sie uns auf Schritt und Tritt und sucht Sicherheit in unserer Nähe.



Tinka ist wirklich eine ganz liebe Golden Hündin die einfach Zeit braucht, die sie bekommt, um mit Ruhe alles kennenlernen zu dürfen.
Das kommt mir so bekannt vor. Toppsy war genau so, die ersten Tage bei uns. Sie kannte keine Lichtschalter, zuckte immer zusammen, wenn sie gedrückt wurden. Kannte keine Terrassentür, lief immer mit dem Kopf gegen die Scheibe. Und als sie das erste mal im Garten stand, als es zu regnen anfing, winselte si,e weil sie keinen Regen kannte.
Es hat einen ganze Zeit lang gedauert, aber nun, nach fast 5 Jahren bei uns, ist sie eine fast ganz normale, und äußerst liebebedürftige schmusige Hündin geworden.

marbell
05.02.2012, 06:48
Wir wünschen euch eine wunderschöne gemeimsame Pflegezeit.
Tinka wird sich jeden Tag etwas verändern und immer mehr ankommen.

Danke, daß ihr der Maus ein Pflegekörbchen bereit gestellt habt. *01*

Sie ist wunderschön - und so zart....

Cujo
05.02.2012, 08:43
Was für eine wunderschöne Maus. Ich freue mich sehr, dass Ihr ihr ein Pflegekörbchen gebt.

Ich wünsche Euch eine tolle Pflegezeit.*01*

Labbi-Wotan
05.02.2012, 09:17
Oh wie schön, das ihr diese wunderschöne Maus bei euch aufgenommen habt. Ich werde hier aufmerksam mitlesen, finde es so toll, wie sie sich verändern, wenn sie Liebe und Vertrauene erfahren. Die armen Mäuschen....
Viel Glück zusammen *01*

Bine68
05.02.2012, 09:18
So eine süße Maus :love:. Schön, dass ihr ein Pflegekörbchen gegeben habt. Ich wünsche euch auch eine schöne Zeit mit ihr.

Ellen
05.02.2012, 09:22
Freu mich für die süße Tinka das sie bei euch ein
Pflegekörbchen bekommen hat.:D

anka3.4.09
05.02.2012, 12:16
Das ist ja eine hübsche Maus :love:

Lenny und ihr schafft es bestimmt sie aus ihren Schneckenhaus rauszuholen und ihr Vertrauen zu schenken.Ich wünsche euch eine tolle Pflegezeit.

joschi †
05.02.2012, 12:22
Mein Gott ist das eine süße Maus.........ich wünsch Euch eine tolle Zeit mit ihr!

Nadine-Amy
05.02.2012, 14:03
Habe Tinkas Tagebuch schon ein paar Tage bei Retriever and friends verfolgt!Schön das sie bei euch angekommen ist,ich wünsche euch eine tolle Pflegezeit!*01*

Peraluto
05.02.2012, 14:57
So eine süße Maus *love*.

Ich wünsche Euch eine tolle Pflegezeit. Es ist so wunderbar mitzuerleben, wenn sich das Mäuschen Schritt für Schritt ins Leben wagt *01*.

DieVoerder
05.02.2012, 15:24
Ein kleines Stück durfte ich Tinka auf ihren Weg zu Andrea begleiten.
Sie ist einfach nur eine süße, zarte Zuckerschnute.
Ich hab mein Herz sofort an sie verloren.*love*

Danke nochmal an dich Andrea das du so spontan als Pflegestelle zur verfügung warst.

Anna Löwenherz
05.02.2012, 18:44
Wie schön, dass Tinka bei Euch sein kann. Ich wünsche Euch eine schöne Zeit mit dieser süßen Zaubermaus.. :)

julia
05.02.2012, 20:33
Ich freue mich sehr, dass Tinka bei Euch ein Pflegekörbchen gefunden hat!:D*dreh*:D
Ich wünsche Euch eine super tolle Pflegezeit!
Tinka ist einfach :love:

Lakritzschnute
05.02.2012, 23:12
Tinka wirkt so zierlich, zart, fast zerbrechlich.....ich freu mich schon jetzt auf die ersten Flitzebilder von ihr und die werden mit Sicherheit irgendwann kommen.

Caro u. Tahoe
06.02.2012, 10:50
Andrea, das sehe ich ja erst jetzt*umfall* Schande über mich.

Ich freue mich unglaublich, dass Ihr nun das Abenteuer Pflegestelle eingegangen seid und der süssen Tinka den Weg in eine tolle Zukunft ebnet:bravo::bravo: Ich bin überzeugt dass Ihr das gut hinkriegen werdet:i380:

Und die Tinka könnte glatt eine Schwester von Tahoe sein, auf dem einen Bild musste ich glatt 2x hinschauen.

Alles alles Gute und gaaaanz viel Geduld_drück:__drück:__drück:_

Charlene
06.02.2012, 10:54
Schön das ihr Tinka aufgenommen habt. Sie ist so hübsch*love*
Tinka würde aber toll zu euch und Lenny passen*01*

Sunnyhome
06.02.2012, 11:14
Andrea, ich lese das auch grad erst. Ist ja völlig an mir vorbeigegangen.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser süßen Pfegemaus und eine ganz tolle Zeit miteinander.

Ihr macht das schon und für Lenny ist es auch super, dass er jetzt jemanden zum spielen hat.

...und bitte ganz viele Fotos von der Süßen machen und hier einstellen.

Lenny
07.02.2012, 09:37
Draußen hat Tinka viel Freude und tobt fröhlich im Garten umher, sucht dabei immer unsere Nähe.
Läuft wieder ein paar Runden und schwups ist sie wieder bei mir oder meiner Tochter.
Im Garten ist Tinka unbeschwerter und nicht in ihren Ängsten gefangen, sie blüht auf und man merkt das sie das Leben draußen kennt.

Doch die Temperaturen sind einfach nicht dazu geeignet sich mit Tinka viel oder lange im Freien aufzuhalten. Wenn sie sich an einen schmiegt merkt man richtig wie ihre Zähne schlottern vor Kälte *bibber*

Im Haus ist Tinka weiterhin unverändert, wenn sie einen mutigen Tag hat wechselt sie gerne die Räume, wenn auch unsicher aber immerhin. Eben musste ich dringend mal staubsaugen und schwups war das Köpfchen in den Kissen verschwunden. Im Haus bei einem normalen Alltag hat sie einfach noch Ängste und es streßt sie sehr wenn z.b in der Küche die Töpfe klappern oder einen Stuhl von A nach B rückt.

Tinka:love:
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img65069ub0i61dxa.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Lenny
07.02.2012, 09:39
Ja ich komme ja schon ganz schnell http://forum.retriever-and-friends.org/images/smilies/sw/tiere1002.gif ( leider was unscharf)

Tinka sieht sehr glücklich aus auf dem Bild *ja*


http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img6515hv6q4s580k.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)

Lenny
07.02.2012, 09:44
Tinka und ich *love*

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img6526pjetwqla9i.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)



Danke euch allen für euren netten und aufmunternden Kommentare :jo85:

Klara&Major
07.02.2012, 09:57
Das Bild mit dir ist ja toll..

Ich bin mir sicher, die Zeit wird es richten...

Petra1
07.02.2012, 10:02
Das ist ja ne Süße! :i380:

Ich wünsche euch eine tolle Pflegezeit. Mit der Zeit wird ihre Unsicherheit bestimmt besser!

Gast
07.02.2012, 10:19
Das Foto von Dir und Tinka ist sehr herzerwärmend :love: *schluchz*

NEVIA_Pam
07.02.2012, 10:21
Was für schöne Neuigkeiten!
... ist völlig an mir vorbeigegangen...

Tinka ist total hübsch!
Ich wünsche Euch noch ganz viel Spaß und kleine Erfolgsschritte mit der süßen Maus...

Tonileo
07.02.2012, 10:22
Tinka und ich *love*

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img6526pjetwqla9i.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)



Danke euch allen für euren netten und aufmunternden Kommentare :jo85:

_h*_h* Schön für die Süße, dass sie bei Euch ist!!

Lenny
14.02.2012, 15:59
Mein Mäntelchen ist da http://retriever-pfotenfreunde.de/images/smilies/JC_hurrah.gif mein Mäntelchen ist da http://retriever-pfotenfreunde.de/images/smilies/JC_hurrah.gifmein Mäntelchen ist da http://retriever-pfotenfreunde.de/images/smilies/JC_hurrah.gif und nun muss ich draußen nicht mehr frieren und kann endlich länger im Garten mit meiner Pflegemutti sein und dort alles erkunden und spazieren gehen.


Liebe Annette http://forum.retriever-and-friends.org/images/smilies/sw/liebe_67.gif vielen lieben Dank das du mir so ein tolles, schickes Mäntelchen spendiert hast, nun muss ich draußen endlich nicht mehr frieren.

So schick und rot und mit Pelzkragen - richtig fein für die mich kleine Prinzessin http://forum.retriever-and-friends.org/images/smilies/sw/liebe_67.gif

Aber schaut selber wie schick ich bin , ich muss mich zwar noch etwas ihn an gewöhnen, aber das schaffe ich auch.


http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/lenny012q6mrizw5d4.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)

Schick bin ich gell ?

Lenny
14.02.2012, 16:00
Pippi machen klappt auch schon perfekt mit Mantel :kicher:

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/lenny010evf0wthlmb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)

Lenny
14.02.2012, 16:01
...............gleich wenn mein Pflegiepapi da ist gehen wir gemeinsam raus und ich werde der Damenwelt hier mal meinen neuen Mantel zeigen. Die werden sicher ganz groß schauen wie schick ich nun bin :i380:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/lenny007m7q8pck42t.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)



Tinkahttp://s2.rimg.info/5c2fa68220eccf30b114eab7a4f69d54.gif

Lenny
14.02.2012, 16:01
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/lenny011kun1v7yzw3.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)





(http://www.fotos-hochladen.net/)Mein Freund Lenny guckt sich das Ganze noch aus der Ferne an, ihm ist das nicht ganz geheuer. Der weiß eben nicht was schick ist, Männer eben *nana*

(http://www.fotos-hochladen.net/) (http://www.fotos-hochladen.net/)

Lenny
14.02.2012, 16:02
Mit Tinka spazieren zu gehen ist ein Abenteuer für sich.:kicher:
Im Wald und auf den Feldwegen zeigt sie keine große Angst, sie ist sehr neugierig und läuft von rechts nach links und links nach rechts. Meine Arme sind schon total laaaaaaaaaang *giggle*
Als wir vom Feldweg durchs Dorf nachhause gegangen sind kam uns ein Auto entgegen, ein Jogger und auch Freunde haben wir getroffen und sie zeigte keine große Angst und Unsicherheit. Sie war eben nur sehr aufgeregt und hibbelig.

Wenn sie doch im Haus nicht so ängstlich wäre.

Ich finde das hat sie toll gemacht :D

Lenny
14.02.2012, 16:03
Hallo hier ist die kleine Tinka,
gestern war ein aufregender Tag, ich durfte die Freunde von Lenny kennenlernen und ich muss sagen das sind 2 wirklich dufte Typen.
Ein Aussie und ein Setter, 4 und 3 Jahre alt. Ich habe mich erst kurz was hinter meiner Pflegemutti versteckt und dann war ich mutig und hab die Jungs begrüsst und wir sind dann gemeinsam losmarschiert. Das war ein richtig toller Tag und alle waren ganz nett zu mir.


Eine recht große Runde und ich hab wirklich eine klasse Kondition und ich wollte immer dahin wo Lenny und die Jungs waren.
Mäuselöcher haben wir untersucht und ich fing doch tatsächlich auch an zu buddeln - Retriever like.

Mit der Leinenführigkeit tja das ist so eine Sache, davon hab ich nie was gehört und wenn draußen alles so toll ist und neu da möchte man natürlich auch schnell von A nach B.


Abends bin ich dann k.o aufs meine Decke gefallen und war ich müde wie eine Laus vor lauter neuen Eindrücken.


http://www.fotos-hochladen.net/uploads/fchngyqmi5.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)

Caro u. Tahoe
14.02.2012, 16:10
Wow, aber total chic ist sie nun die süsse Maus*love**love*


Andrea, hast Du schonmal mit dem Clicker gearbeitet?? Du kannst versuchen die Süsse auf den Clicker zu konditionieren und die Dinge die sie hibbelig, nervös oder ängstlich machen positiv zu benennen. Also z.B. wenn Euch ein Jogger entgegen kommt und die Maus in anschaut => Click => benennen => Gutzi.

Ich seh'grade dass sie im Haus auch sehr ängstlich ist. Da kannst Du die Methode natürlich auch gut nutzen.....

Sunnyhome
14.02.2012, 16:11
Es freut mich, dass sich Tinka so gut bei Euch einlebt.

Mit ihrem roten Mäntelchen sieht sie richtig flott aus. Da werden die anderen Hundemädels aber neidisch sein.

Lenny
14.02.2012, 16:21
@caro
bei den Joggern und Autos zeigte sie keine große Unsicherheit, weniger wie ich zuvor dachte, draußen in Felder und Wiesen blüht sie sichtlich auf.

Die Unsicherheiten, Angst und zuvor immer in Alarambereitschaft zu sein hat sie nur im Haus.

Tinka kennt kein Leben mit Menschen in einem Haus, kein Radio, keine Rolläden, keine Wasch- Spülmaschine oder Trockner und und und ......
Selbst das öffnen von Türen oder Schränken lassen sie zusammen zucken.

Mit dem Clicker ist keine schlechte Idee, doch dafür muss Tinka erstmal vertrauen haben und aus der Hand fressen, bisher immer unbeobachtet wenn wir nicht im Raum sind, ganz selten mal aus der Hand. Obwohl bei Gouda Käse lässt sie sich ab und an überreden.

Aber das wird, es braucht eben Geduld ......:love:

@Gabi :jo85:

Tinka war die Schickste von allen :i73:

Enja
14.02.2012, 16:58
Andrea, warum braucht Tinka denn einen Mantel?

Und was ihre Unsicherheit angeht kann ich nur sagen, das wird von Woche zu Woche besser, aber es wird auch immer wieder Rückschritte geben, aber nicht so große wie Fortschritte. Enja kannte auch nichts, kein Gras, keine Türen, keine Umweltgeräusche. Draußen, mit anderen Hunden war sie wie umgewandelt, locker, entspannt. Aber sobald wir wieder im Haus waren, war sie wieder 'Frau Schlotterbacke'.

Schön, daß Tinka bei Euch sein darf, sie ist wunderschön und hat es verdient in ein tolles Leben zu kommen.

Lenny
14.02.2012, 17:06
Andrea, warum braucht Tinka denn einen Mantel?



Wofür braucht Tinka einen Mantel *denk* - damit sie bei -15°c oder fast -20°c nicht friert. Tinka haben vor lauter Kälte die Zähne geklappert.
Sie hat bei den hohen Minustemperaturen geforen und am ganzen Körper gezittert und das nicht vor Angst.

Nun wo es wieder "wärmer" ist sind wir auch wieder Ohne draußen im Garten oder beim Spaziergang !

Enja
14.02.2012, 17:12
*denk* - damit sie bei -15°c oder fast -20°c nicht friert. Mhhhhhm, Enja friert irgenwie nicht.


Tinka haben vor lauter Kälte die Zähne geklappert.
Das wußte ich nicht, das habe ich wohl irgendwie überlesen.

Lenny
14.02.2012, 17:16
Claudia, Lenny auch nicht, der liebt es im Schnee zu liegen und mag eher das Rauhe und Kalte sehr gerne, als wie die Hitze.
Sogar bei Regen liebt er es draußen zu sein. Lenny ist ein Winterhund :i73:

Er hat aber auch eine total dicke Unterwolle.
Tinka hingegen sehr dünnes Fell. Sie ist eine Frierhutsch :kicher:
Als es so knackig war , was der Mantel echt Gold wert, ich konnte Ohne nicht länger als 5 Minuten draußen sein.

Nun bei den Plusgraden, heute sind es 2 °C sind wir auch Ohne unterwegs gewesen *dreh**dreh*

Lenny
14.02.2012, 17:17
Bin ich nicht ein wunderschönes Goldenmädelhttp://s2.rimg.info/5c2fa68220eccf30b114eab7a4f69d54.gif( bei uns im Garten)

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/lenny0628h26qndli7.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)

Peraluto
14.02.2012, 17:26
Tinka ist so ein wunderhübsches Mädelchen, ich bin hin und weg *love*.

Enja
14.02.2012, 17:50
ich konnte Ohne nicht länger als 5 Minuten draußen sein.



Na das ist mir klar, daß DU ohne Mantel keine 5 Minuten draußen sein konntest:111:!

Nicole
14.02.2012, 19:01
Tinka und ich *love*

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img6526pjetwqla9i.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)



Danke euch allen für euren netten und aufmunternden Kommentare :jo85:

So ein tolles Bild von euch!!!

Ich darf hier nicht mehr rein schauen ....:i380:Ich verliebe mich immer mehr in die Süße!

biko
14.02.2012, 19:05
Andrea, das ist aber echt ein supertolles Bild.
Sieht aus, als würdet ihr euch schon ewig kennen.

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/img6526pjetwqla9i.jpg

Lenny
14.02.2012, 19:10
Na das ist mir klar, daß DU ohne Mantel keine 5 Minuten draußen sein konntest:111:!

ich wusste das noch was kommt :i73:
eben als ich gelesen hab :grin:

Lenny
14.02.2012, 19:12
Ich darf hier nicht mehr rein schauen ....:i380:Ich verliebe mich immer mehr in die Süße!


Sie ist auch eine Süße :love:
sie braucht eben nur geduldige Menschen die ihr alle Zeit lassen die sich braucht ................


Andrea, das ist aber echt ein supertolles Bild.
Sieht aus, als würdet ihr euch schon ewig kennen.



Danke Simone, ich muss auch zugeben ich hab sie auch schon in mein :love: geschlossen.....

Lenny
14.02.2012, 19:15
Eben waren wir nochmal kurz im Garten und ich habe fix ein paar Bilder von Tinka gemacht

Tinkahttp://forum.retriever-and-friends.org/images/smilies/sw/liebe_67.gif

http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/lenny066ebcydgj46t.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/)

puffin
14.02.2012, 19:22
Was für eine süße Maus und das Foto mit Euch beiden ist einfach nur toll...:bravo:

Louchen
14.02.2012, 20:44
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/lenny010evf0wthlmb.jpg

süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß,

Lenny
14.02.2012, 21:07
Tinka ist so ein wunderhübsches Mädelchen, ich bin hin und weg*love* .

Das ist sie wirklich *love*

Nicole
27.02.2012, 08:56
Wie geht es Tinka? Man kann nicht mehr in ihrem TB lesen :(

Dantscherl
27.02.2012, 09:41
Will mich jetzt nicht zu weit aus dem Fenster lehnen aber so wie ich das verfolgt hab auf der Seite von RaF, ist es so das der Hund nicht mehr zur Vermittlung steht wenn man im Tagebuch nicht mehr lesen kann.

LG
Vanessa

Nicole
27.02.2012, 09:43
Das hätte Andrea aber doch geschrieben.

Entweder sie ist noch nicht zu vermitteln, wovon ich ausgehe, oder Andrea behält sie ...

Andrea klär uns bitte auf!! *peace1*

Cujo
27.02.2012, 09:44
Das hätte Andrea aber doch geschrieben.

Entweder sie ist noch nicht zu vermitteln, wovon ich ausgehe, oder Andrea behält sie ...

Andrea klär uns bitte auf!! *peace1*

Ja bitte, ich bin auch ganz neugierig! :grin:

Dantscherl
27.02.2012, 09:44
Ja bitte wir sind neugierig *denk*

Helene57
27.02.2012, 10:53
Da gibts aber auch noch die traurige Alternative , denn sonst hätte man sicher schon zu Worte gemeldet .

Nicole
27.02.2012, 11:01
Da gibts aber auch noch die traurige Alternative , denn sonst hätte man sicher schon zu Worte gemeldet .

Was meinst du damit?

kewa66
27.02.2012, 11:01
Da gibts aber auch noch die traurige Alternative , denn sonst hätte man sicher schon zu Worte gemeldet .

nein - nicht auf falsche Gedanken kommen....

... da Andrea grad nicht one ist, werd ich euch mal von eurer Neugier erlösen - Tinka hat am Wochenende ein gaaaaaaaanz tolles Zuhause gefunden :D:D

Andrea schreibt sicher später noch mehr ....

Nicole
27.02.2012, 11:03
Sie ist schon vermittelbar??

Ich freu mich ja für sie, aber ist das nicht zu früh

Cujo
27.02.2012, 11:13
Super!:D

Helene57
27.02.2012, 11:37
Was meinst du damit?

Dass sie sehr erkrankt ist aber das ist ja nun nicht so, zum Glück !
Sie hat nun auch ihr Zuhause gefunden .

Dantscherl
27.02.2012, 13:35
:D Super freu mich voll für die Maus. Denke wenn es die richtige Familie ist kann eine Vermittlung gar nicht zu früh sein :-)

Lg
Vanessa

Sind gerade am weißeln das auch wir bald ne gute Pflegefamilie werden können und endlich ins Haus ziehen können

Peraluto
27.02.2012, 14:45
nein - nicht auf falsche Gedanken kommen....

... da Andrea grad nicht one ist, werd ich euch mal von eurer Neugier erlösen - Tinka hat am Wochenende ein gaaaaaaaanz tolles Zuhause gefunden :D:D

Andrea schreibt sicher später noch mehr ....

Das freut mich für Tinka *dreh*. Ein eigenes Zuhause *dreh*. Bei Andrea? *denk*

Helene57
01.03.2012, 10:21
Komisch , da wird geschrieben , dass Tinka vermittelt ist aber dass das Pflegefrauchen sich ausführlich noch dazu melden wird und macht somit über ihren Entwicklungsverlauf mich sehr neugierig , weil ich dachte , dass der Hund schlimm erkrankt sei , denn der Hund ist nicht mehr zu finden . Als Tinka noch in der Pflegefamilie war , schien es kein Problem zu sein , über ihren Entwicklungsstand alle zu unterhalten und jetzt noch nicht einmal ein Abschlussbericht ? Komisch finde ich das .

Scout&Simone
01.03.2012, 10:23
Tinka hat eine tolle Familie bekommen!!
Und wenns Pflegefrauchen noch nicht berichtet hat, dann kann das an Zeitmangel und/oder veilleicht auch ein bisschen Traurigkeit liegen???

julia
01.03.2012, 11:33
Komisch , da wird geschrieben , dass Tinka vermittelt ist aber dass das Pflegefrauchen sich ausführlich noch dazu melden wird und macht somit über ihren Entwicklungsverlauf mich sehr neugierig , weil ich dachte , dass der Hund schlimm erkrankt sei , denn der Hund ist nicht mehr zu finden .

Es wurde doch schon weiter oben geschrieben, dass Tinka nicht krank ist und ihre Familie gefunden hat.

Kann man das nicht ein bißchen verstehen, wenn jemand vielleicht nicht sofort berichten mag, weil er vielleicht traurig ist?!

Du wirst deinen Abschlussbericht schon noch bekommen.

Cheeseburger
01.03.2012, 12:14
Da gibts aber auch noch die traurige Alternative , denn sonst hätte man sicher schon zu Worte gemeldet .


du meinst das sie vestorben ist oder*hö*

Helene57
01.03.2012, 16:22
Ich hatte zuvor geschrieben , dass sie evtl . schlimm erkrankt ist und nichts anderes .*hö*
Aber du hast recht ist sie denn verstorben ? Diese Alternative gibt es auch noch , neben der , dass sie ausgebüchst ist aber nichts trifft ja zu , denn man hat ja geschrieben , sie hätte ein Zuhause und nur das Pflegefrauchen sei so traurig , um zu schreiben , was ich ja auch verstehe . *01*
Mich hat diese Hündin nur sehr berührt , weil sie so verletztlich aussah , jedenfalls auf den gemachten Fotos .
Ich verstehe jetzt aber das Prinzip des schreibens eines Tagebuches, wenn man Lust und Laune hat wird geschrieben , hat man keine , lässt man es einfach , dann sind einem auch die mitfiebernden Leser egal .

vovve
01.03.2012, 17:06
Ich verstehe jetzt aber das Prinzip des schreibens eines Tagebuches, wenn man Lust und Laune hat wird geschrieben , hat man keine , lässt man es einfach , dann sind einem auch die mitfiebernden Leser egal .
Das ausführliche Tagebuch konnte man auf der R&F-Seite verfolgen. Tinka hat ein wundervolles neues Zuhause bekommen. Für das Tagebuch einer Pflegestelle gibt es keine vorgeschriebenen Frequenzintervalle und Andrea hat auch hier ausführlich und mit vielen Bildern berichtet.

Lenny
01.03.2012, 19:11
Da gibts aber auch noch die traurige Alternative , denn sonst hätte man sicher schon zu Worte gemeldet .

Also manchmal muss ich echt schmunzeln was für Vermutungen aufgestellt werden, sorry aber echt. :kicher:

Tinka ist in das weltbeste zuhause überhaupt vermittelt worden.
Dort wo sie nun ist hat sie wörtlich echt den Himmel auf Erden :love:
Tinka ist bei einem ganz lieben Menschen aus unserem R & F Team und ich bin dankbar das sie nun dort ihre Endstelle hat.
Der Abschied ist mir nicht leicht gefallen, aber da ich seh oft wiedersehen werde und ich weiss das sie nun dort anknüpft wo sie bei uns aufgehört hat bin ich wirklich froh...........................


Der letzte Abend auf unserem Sofa, bevor es am anderen morgen auf große Reise ging mit einem Golden Rüden an ihrer Seite. Besser hätte ich es mir für meine Zimtschnecke nicht wünschen können :love:


http://www.abload.de/img/430422_25585216783035tykvp.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=430422_25585216783035tykvp.jpg)




Tinka wird immer einen Platz haben in meinem Herzen :love: sie ist eine ganz besondere Hündin und
im April, spätestens werde ich sie durchkunddlen dürfen, ich freu mich schon.

Lenny
01.03.2012, 19:18
Mich hat diese Hündin nur sehr berührt , weil sie so verletztlich aussah , jedenfalls auf den gemachten Fotos .
Ich verstehe jetzt aber das Prinzip des schreibens eines Tagebuches, wenn man Lust und Laune hat wird geschrieben , hat man keine , lässt man es einfach , dann sind einem auch die mitfiebernden Leser egal .

Das finde ich jetzt ein bisschen unverschämt.
Wenn du wirklich Intresse an Tinka gehabt hast, hättest du
ihr Tagebuch bei R & F komplett verfolgen können.
Also, so groß scheint dein Intresse nun doch nicht gewesen zu sein *nana*

Lenny
01.03.2012, 19:45
Sie ist schon vermittelbar??

Ich freu mich ja für sie, aber ist das nicht zu früh

Nicole, nein Tinka hat sich wirklich toll entwickelt.
Sie lief selbständig die Terassentüren rein und raus. Ging alleine an den Futternapf und trank Wasser und fraß. Sie freute sich wie wenn es raus ging.
Klar war sie noch ängstlich was ungewohnte Geräusche betraf und das wird auch noch eine weile Dauern. Sie zuckte zusammen wenn Türen gingen oder der Rolladen und und und .......... immer in Alarmbereitschaft. Auch im neuen zuhause werden wieder ungewohnte Geräusche sein, die Räumlichkeiten sind anders, die Gerüche..........

Tinka hat sich in der letzen Woche unwahrscheinlich toll entwickelt , sie kam vom Platz wenn ich nachhause kam um mich zu begrüßen. Auf Ansprache kam sie auch auf Fremde zu und lies sich streicheln.
Dann gab es wieder Tage da lag sie auf der Decke und guckt nur,
nicht jeder Tag war ein Mutiger für die kleine Tinka.


Es kann sein das Zuchthündinnen wieder 2-3 Schritte zurück machen in ihrem neuen zuhause, was absolut normal ist.

Doch Tinka knüpft da an wo sie hier aufgehört hat .......... sie läuft freudig durchs Haus und Garten, orientiert sich am Rüden und lernt immer weiter dazu.

Das wird auch immer so weiter gehen, Vermehererhündinen lernen bis ins hohe Alter dazu und es wird immer wieder Situationen geben wo Tinka einen Schritt nach vorne macht. Die man als Aussenstehender nicht bemerkt, aber ihre Familie wird jede Kleinigkeit bemerken und sich erfreuen.........

Labbi-Wotan
01.03.2012, 19:50
Oh wie schön für die kleine Maus.
Ein eigenes, endgültiges Zuhause.

julia
01.03.2012, 20:27
Ich freue mich für die Maus! :D:D:D
Schön, dass sie solche Fortschritte gemacht hat und nun ihre eigene Familie hat.

Und bis April ist es gar nicht mehr lang Andrea. :65:

Lenny
01.03.2012, 20:44
Nein das geht jetzt ganz schnell - außerdem werde ich fleissig mit Bildern versorgt vom neuen zuhause *dreh**dreh**dreh*


Hier eines davon :love:


http://www.abload.de/img/tinka-im-bettjv1u0st007.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tinka-im-bettjv1u0st007.jpg)

Louchen
01.03.2012, 21:15
Nein das geht jetzt ganz schnell - außerdem werde ich fleissig mit Bildern versorgt vom neuen zuhause *dreh**dreh**dreh*


Hier eines davon :love:


http://www.abload.de/img/tinka-im-bettjv1u0st007.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tinka-im-bettjv1u0st007.jpg)
*dreh*man kann sich einfach mal freuen
schön dass sie ein tolles Zuhause hat

Helene57
02.03.2012, 09:50
Das finde ich jetzt ein bisschen unverschämt.
Wenn du wirklich Intresse an Tinka gehabt hast, hättest du
ihr Tagebuch bei R & F komplett verfolgen können.
Also, so groß scheint dein Intresse nun doch nicht gewesen zu sein *nana*

Du unterstellst mir hier Dinge , von wegen "unverschämt" . Warum behauptest Du jetzt , dass ich kein wirkliches Interesse gezeigt hätte , woher willst Du das genau wissen ? Ich habe dort drüben , wie du so schön sagst , kein Tagebuch lesen können und auch stand das Hundemädchen nicht unter Vermittlungserfolge , erst jetzt habe ich das gesehen aber lassen wir das , das ist für mich beginnendes Gezeter , wie gesagt : sie hat mich nur wegen ihrer Zartheit berührt , deshalb NUR mein Interesse , wird auch nicht wieder vorkommen !
Ich werde die Seiten R und F nicht mehr betreten ! ! !

Ich bin übrigens kein Forenjunky , der hin und her hoppt auf den Forenseiten aber so kann einem das Tagebuchlesen vergrault werden .
Alles Gute für die zarte Kleine .

Nicole
02.03.2012, 11:15
Nicole, nein Tinka hat sich wirklich toll entwickelt.
Sie lief selbständig die Terassentüren rein und raus. Ging alleine an den Futternapf und trank Wasser und fraß. Sie freute sich wie wenn es raus ging.
Klar war sie noch ängstlich was ungewohnte Geräusche betraf und das wird auch noch eine weile Dauern. Sie zuckte zusammen wenn Türen gingen oder der Rolladen und und und .......... immer in Alarmbereitschaft. Auch im neuen zuhause werden wieder ungewohnte Geräusche sein, die Räumlichkeiten sind anders, die Gerüche..........

Tinka hat sich in der letzen Woche unwahrscheinlich toll entwickelt , sie kam vom Platz wenn ich nachhause kam um mich zu begrüßen. Auf Ansprache kam sie auch auf Fremde zu und lies sich streicheln.
Dann gab es wieder Tage da lag sie auf der Decke und guckt nur,
nicht jeder Tag war ein Mutiger für die kleine Tinka.


Es kann sein das Zuchthündinnen wieder 2-3 Schritte zurück machen in ihrem neuen zuhause, was absolut normal ist.

Doch Tinka knüpft da an wo sie hier aufgehört hat .......... sie läuft freudig durchs Haus und Garten, orientiert sich am Rüden und lernt immer weiter dazu.

Das wird auch immer so weiter gehen, Vermehererhündinen lernen bis ins hohe Alter dazu und es wird immer wieder Situationen geben wo Tinka einen Schritt nach vorne macht. Die man als Aussenstehender nicht bemerkt, aber ihre Familie wird jede Kleinigkeit bemerken und sich erfreuen.........

Ich freue mich für die Süße!!
Schön das sie jetzt schon einen Endplatz hat, so kann sie sich in Ruhe auf das Leben einstellen.
Lieb von dir Andrea, das ihr den ersten Sprung ins Leben ermöglichst hast :love:

Alles Gute kleine Maus :love:

anka3.4.09
02.03.2012, 12:21
Schön das sie einen tollen Endplatz gefunden hat *dreh*

Bis April ist nicht mehr lange dann kannst du sie wieder sehen *a20*

Lenny
02.03.2012, 12:42
Danke Nicole und Daniela - ich freu mich auch wirklich sehr wenn ich sie wiedersehen und bin schon sehr gespannt wie du Maus sich weiterentwickelt hat. *dreh**dreh**dreh*

@Helene

zu deinem Post gebe ich keinen Kommentar mehr ab.
Doch eins noch, wie machen das alle in unsere Freizeit und auch der Admin und somit sind die Hunde nicht immer am gleichen Tag von der Hompage runter und bei solchen Kommentaren wie deinen vergeht einem hier echt die Lust Tagebuch zu schreiben.Ich weiss nicht warum du so abgehst :i380:



So und nun wieder zu erfreulichen Dingen, denn das ist Tinkas Tagebuch .....

http://www.abload.de/img/bild077dzjok.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bild077dzjok.jpg)

Schmuseeinheiten abhohlen bei meinem Mann *love*

Sunnyhome
02.03.2012, 12:48
Ich freu mich für die Zimtschnecke, dass sie ein tolles Zuhause gefunden hat.

Für Dich ist das natürlich schön, wenn Du sie ab und zu wiedersehen wirst.

Scout&Simone
02.03.2012, 12:55
Ach Andrea - nicht aufregen :i380:

Ich freue mich noch immer, dass sie so schnell ein so tolles Zuhause gefunden hat - und noch mehr - dass Du auch so glücklich darüber bist *dreh**dreh* und sie wiedersehen wirst!!

ABER... hast Du nicht mal ein paar Fotos von Tinka und Lenny **rot**

Lenny
02.03.2012, 13:01
Nein, ich bin schon wieder gechilt würde meine Tochter jetzt sagen :i73:

Von Lenny und Tinka, nur diese im Garten beim Schneeball einfangen :grin:

http://www.abload.de/img/bild061f2vx7.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bild061f2vx7.jpg)

Lenny
02.03.2012, 13:05
http://www.abload.de/img/bild068pf47x.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=bild068pf47x.jpg)

Die Schnecke und der große, sanfte Riese *dreh*

Lenny
02.03.2012, 13:12
Zusammen wo liegen Bilder gibts leider keine - wenn sie mal zusammen lagen ( was selten war ) Simone dann bin ich die Kamera hohlen und schwups war einer aufgestanden :i73:

Scout&Simone
02.03.2012, 13:14
Zusammen wo liegen Bilder gibts leider keine - wenn sie mal zusammen lagen ( was selten war ) Simone dann bin ich die Kamera hohlen und schwups war einer aufgestanden :i73:

woher kenne ich das nur *giggle*

aber meine Liebe, ein paar Fotos von Deinem Lenny kannst Du uns - oder wenigstens MIR *cry* ab und an schon zeigen :i380:

Lenny
02.03.2012, 13:15
aber meine Liebe, ein paar Fotos von Deinem Lenny kannst Du uns - oder wenigstens MIR *cry* ab und an schon zeigen :i380:

Versprochen :jo85:

Scout&Simone
02.03.2012, 13:16
Versprochen :jo85:

ich nehm Dich beim Wort :bravo::D

Peraluto
02.03.2012, 14:38
Tinka *love*.

Ich freue mich ganz toll, daß die Maus ein tolles Zuhause hat und für Dich Andrea, wenn Du sie bald wiedersehen wirst :bravo:.

Lenny
02.03.2012, 15:04
Danke Gaby und Petra *love*

Helene57
06.03.2012, 09:25
@ Lenny, zwischen unseren Projekten lese ich ganz gerne hier und
meine Arbeitskollegen (überwiegend männliche Domäne und somit frei von jeglicher Emotionalität) haben es schon erahnt, diese, Deine Reaktion, allerdings haben sie noch einige Smilies zur Untermalung mehr prognostiziert, sei’s drum.
Zu meinen tatsächlichen Worten und die Du empfunden hast, wünsche ich Dir nun gutes Gelingen bei Deinem chillen.
Aber trotzdem schön, dass Tinka so schnell, wie Du sagst, ein kompetentes Zuhause_drück:_ gefunden hat.
Ich verstehe auch, dass das Schreiben und die Fotos im Tierschutz nicht so wichtig sind, das Hauptaugenmerk sollte immer auf die Hunde gerichtet sein, so ist das sicher auch bei Euch und das verstehe ich natürlich voll und ganz. *peace1*

Lenny
06.03.2012, 16:57
@Helene

ist schon o.k *peace1*

Tonileo
06.03.2012, 21:38
Uih, sie hat schon ein Zuhause gefunden! :D Das ist ja toll!!!:D

Lenny
07.03.2012, 21:02
Ich hatte in der Post ein kleines Päckchen mit wunderschönem Inhalt über den ich mich sehr, sehr gefreut habe , eine CD mit wunderschönen Bildern von Tinka meiner Zimstschnecke :love:

Das war der Tag des Besuchs und somit Tinkas Reise in ihre neue Familie,
*hund*


Wir hatten schon eine tolle Zeit- Tinka du hast immer ein Plätzchen in meinem Herzen und ich freue mich schon wie Bolle wenn ich dich bald wiedersehe .............:D
http://www.abload.de/img/tinka008yvxzr.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tinka008yvxzr.jpg)

Lenny
07.03.2012, 21:07
http://www.abload.de/img/tinka0427nxkh.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tinka0427nxkh.jpg)*love*

Lenny
07.03.2012, 21:18
Nun gehts bald auf Reise mein Mädchen .....................

http://www.abload.de/img/tinka0113vz60.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=tinka0113vz60.jpg)