PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die Suche geht langsam los...



Anzeige

Paulamaus
21.06.2011, 11:38
So, der erste Schritt ist getan.
Habe das Internet durchforstet, verschiedene Golden-Züchter herausgesucht.
Am Samstag werden wir uns gleich bei uns in der Nähe bei einer sehr netten Dame vorstellen.
Das ist die Züchterin www.vondenniersweiden.de (http://www.vondenniersweiden.de)
Kenn jemand von Euch den Kennel evtl.?
Wir möchten uns einfach mal kennenlernen, ihre Hunde sehen und dann für nächstes Jahr evtl. einen Hund reservieren, wenn alles passt und wir uns sympathisch sind.

Wobei ich aber innerlich immernoch zwischen Labbi und Golden schwanke. *383*

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tips geben?
*wand*

Golden Attention
21.06.2011, 11:53
Hi,

ich habe mir die HP gerade angesehen.
Leider konnte ich weder Ahnentafeln der Hunde, noch Gesundheitsergebnisse finden. Auch von den 2 gefallenen Würfen gibt es außer Fotos nichts, oder habe ich etwas übersehen?

VG
Birgit

Gast
21.06.2011, 12:33
Wenn Du einen Golden suchst, dann guck doch mal unter Happymover.
Das sind Golden aus Leistungszucht, dorthin fahre ich im Oktober auf Urlaub, die
Züchter haben ein kleines Ferienhäuschen in der Lüneburger Heide.

Die Homepage ist sehr schön.

Lieben Gruß Cornelia

Caro u. Tahoe
21.06.2011, 13:42
Hi,

ich habe mir die HP gerade angesehen.
Leider konnte ich weder Ahnentafeln der Hunde, noch Gesundheitsergebnisse finden. Auch von den 2 gefallenen Würfen gibt es außer Fotos nichts, oder habe ich etwas übersehen?

VG
Birgit

Habe ich leider auch vergebens gesucht.:i380:

Mir wären die Gesundheitsergebnisse der Nachzucht sehr wichtig.....zumal der A-Wurf ja schon mindestens 1 Jahr alt sein müsste, da aber nirgends Daten zu finden sind, ist auch das nicht ersichtlich*denk*

Ich würde Dir vorschlagen, mal eine Liste zu erstellen, was DIR persönlich wichtig ist, und was Du im Sinn hast die Züchterin zu fragen.

Paulamaus
21.06.2011, 13:45
Hi,

ich habe mir die HP gerade angesehen.
Leider konnte ich weder Ahnentafeln der Hunde, noch Gesundheitsergebnisse finden. Auch von den 2 gefallenen Würfen gibt es außer Fotos nichts, oder habe ich etwas übersehen?

VG
Birgit

Hallo Birgit,

da hast Du Recht *denk*
ich dachte, es reicht schon, wenn man sieht, daß sie dem VDH und FCI angeschlossen ist.

Bin für jede Hilfe dankbar!
Wie gesagt, bei Paula sind wir auf einen Vermehrer hereingefallen und unsere anderen Hunde sind Nothunde.
Ich möchte diesesmal alles richtig machen.

Paulamaus
21.06.2011, 13:46
Habe ich leider auch vergebens gesucht.:i380:

Mir wären die Gesundheitsergebnisse der Nachzucht sehr wichtig.....zumal der A-Wurf ja schon mindestens 1 Jahr alt sein müsste, da aber nirgends Daten zu finden sind, ist auch das nicht ersichtlich*denk*

Ich würde Dir vorschlagen, mal eine Liste zu erstellen, was DIR persönlich wichtig ist, und was Du im Sinn hast die Züchterin zu fragen.

Genau so mach ich das auch!

:love:

fine
21.06.2011, 13:50
Hi,

ich habe mir die HP gerade angesehen.
Leider konnte ich weder Ahnentafeln der Hunde, noch Gesundheitsergebnisse finden. Auch von den 2 gefallenen Würfen gibt es außer Fotos nichts, oder habe ich etwas übersehen?

VG
Birgit

Gibt's beim GRC keine Datenbank, wo das jeder einsehen kann (so wie beim LCD z.B.)?

Caro u. Tahoe
21.06.2011, 13:51
Kerstin, dass die Homepage Mängel aufweist bedeutet noch lange nicht, dass die Zucht nicht gut ist. Und umgekehrt garantiert Dir eine hübsche Homepage keinen guten Züchter.....leider:i380:

Aber wie ich oben bereits geschrieben habe, finde ich es wichtig wenn Du Dir notierst was Du von einem Züchter und seinen Hunden erwartest, was für ein Zuchtziel ist Dir wichtig etc. Danach kannst Du Dir einen Fragenkatalog zusammenstellen, den Du dann bei Deinem Besuch zusammen mit der Züchterin abarbeiten kannst. Anhand von dem Ergebnis und Deinem gesamt Eindruck kannst Du dann entscheiden. So würde ich es machen:grin:

Caro u. Tahoe
21.06.2011, 13:52
Genau so mach ich das auch!

:love:

:bravo::bravo: Super Kerstin. Und wenn Du Anregungen brauchst.....immer her mit den Fragenlästern**

Paulamaus
21.06.2011, 13:55
:bravo::bravo: Super Kerstin. Und wenn Du Anregungen brauchst.....immer her mit den Fragenlästern**

Werde schon ganz kirre im Kopf.
Seit Tagen schaue ich nur Hompages an Labrador, Golden Retriever, Labrador, Golden Retriever,........*puh*

...wobei ich da auch noch farbliche Vorstellungen habe (weisser Golden) und (schoko Labbi)*tüte*

Paulamaus
21.06.2011, 14:02
Kerstin, dass die Homepage Mängel aufweist bedeutet noch lange nicht, dass die Zucht nicht gut ist. Und umgekehrt garantiert Dir eine hübsche Homepage keinen guten Züchter.....leider:i380:

Aber wie ich oben bereits geschrieben habe, finde ich es wichtig wenn Du Dir notierst was Du von einem Züchter und seinen Hunden erwartest, was für ein Zuchtziel ist Dir wichtig etc. Danach kannst Du Dir einen Fragenkatalog zusammenstellen, den Du dann bei Deinem Besuch zusammen mit der Züchterin abarbeiten kannst. Anhand von dem Ergebnis und Deinem gesamt Eindruck kannst Du dann entscheiden. So würde ich es machen:grin:

Eine sehr gute Bekannte kennt die Züchterin - allerdings nur aus dem Wald von Spaziergängen. Von den Hunden weiss sie nichts. Sie weiss nur, daß sie eine sehr sehr liebe Person ist und somit habe ich mir ihre Page angesehen und dort angerufen. Sie klang wirklich sehr nett und wusste, wovon sie spricht. Aber wie gesagt, ob jemand nett am Telefon ist, heisst noch lange nicht, daß die Hunde gesund sind.

Ich möchte mir sicher sein, daß die Eltertiere gesund sind und vom Charakter her OK. mehr will ich gar nicht - und gefallen sollen sie mir.
Daß der Welpe dann nicht zwangsläufig auch gesund sein muss, ist mir schon bewusst - auch bei Hunden vom guten Züchter kann immer ein kranker Hund drunter sein. Aber somit hätte ich doch zumindest alle Gefahrenquellen, die ich beeinflussen kann ausgeschlossen.

Caro u. Tahoe
21.06.2011, 14:10
Werde schon ganz kirre im Kopf.
Seit Tagen schaue ich nur Hompages an Labrador, Golden Retriever, Labrador, Golden Retriever,........*puh*

...wobei ich da auch noch farbliche Vorstellungen habe (weisser Golden) und (schoko Labbi)*tüte*

Also ich plädiere natürlich definitiv für den schönsten aller Schönen: den Golden Retriever;)) aber für mich dann bitte die dunklere Version:kicher:


Eine sehr gute Bekannte kennt die Züchterin - allerdings nur aus dem Wald von Spaziergängen. Von den Hunden weiss sie nichts. Sie weiss nur, daß sie eine sehr sehr liebe Person ist und somit habe ich mir ihre Page angesehen und dort angerufen. Sie klang wirklich sehr nett und wusste, wovon sie spricht. Aber wie gesagt, ob jemand nett am Telefon ist, heisst noch lange nicht, daß die Hunde gesund sind.

Ich möchte mir sicher sein, daß die Eltertiere gesund sind und vom Charakter her OK. mehr will ich gar nicht - und gefallen sollen sie mir.
Daß der Welpe dann nicht zwangsläufig auch gesund sein muss, ist mir schon bewusst - auch bei Hunden vom guten Züchter kann immer ein kranker Hund drunter sein. Aber somit hätte ich doch zumindest alle Gefahrenquellen, die ich beeinflussen kann ausgeschlossen.

Ich finde Du machst das schon richtig:bravo: Ich denke Du solltest einfach mal ein paar Besuche abmachen und dann die Vergleiche anstellen.

Es ist einfach sehr schwierig sich von Homepage und Telefonat ein schlüssiges Bild zu machen. Man muss die Züchter persönlich kennenlernen und die Hunde natürlich auch.

Nun bin ich gespannt für welche Rasse Du Dich entscheiden wirst :)

Paulamaus
21.06.2011, 14:15
Also ich plädiere natürlich definitiv für den schönsten aller Schönen: den Golden Retriever;)) aber für mich dann bitte die dunklere Version:kicher:



Ich finde Du machst das schon richtig:bravo: Ich denke Du solltest einfach mal ein paar Besuche abmachen und dann die Vergleiche anstellen.

Es ist einfach sehr schwierig sich von Homepage und Telefonat ein schlüssiges Bild zu machen. Man muss die Züchter persönlich kennenlernen und die Hunde natürlich auch.

Nun bin ich gespannt für welche Rasse Du Dich entscheiden wirst :)

Ich auch...:lol:

Nicole
21.06.2011, 14:35
Also ich plädiere natürlich definitiv für den schönsten aller Schönen: den Golden Retriever;)) aber für mich dann bitte die dunklere Version:kicher:



:bravo:

Hast du denn mal auf den GRC Seiten geschaut, wer momentan Würfe hat?
Es gibt doch mehr weisse Golden als dunkle.

Auf jeden Fall _drück:_

Paulamaus
21.06.2011, 14:54
:bravo:

Hast du denn mal auf den GRC Seiten geschaut, wer momentan Würfe hat?
Es gibt doch mehr weisse Golden als dunkle.

Auf jeden Fall _drück:_

Ja, da war ich auch schon.

Hab mir auch einige Seiten rausgeschrieben und werde dort auch noch anrufen.
Der Welpe soll/kann auch erst nächstes Frühjahr einziehen.
Paulas Untersuchungen und die Einäscherung und dann noch die 1 Woche Aufenthalt von Elvis in der Klinik haben im Mai ca. 2000,- Euro verschlungen und nun muss erst mal ein bisserl gespart werden.
Gestern ist auch noch unser Auto kaputt gegangen...:bravo:
Wenn es jetzt irgendwo Welpen gibt nutzt mir das leider nix...*ne*
Aber vielleicht zum Gucken gehen mal interessant...

Aber es wäre hilfreich für mich von Euch erfahrenen Labbi und Goldi-Besitzern ein paar Unterschiede zu hören.
Aber finde ich hier sicher auch im Forum...:kicher:

Goldiebine
21.06.2011, 14:55
Aaaaalso, weiße Golden gibt es nicht. Sie sind cremefarben, das mag auf einige weiß wirken.
Der GRC hat eine Datenbank, die findest Du unter dem Button Zucht, dann runter auf Datenbank gehen.
Da kannst Du den Namen des Züchters eingeben und die Ergebnisse seiner bisherigen Würfe sehen.
Du kannst auch den Namen der Hündin eingeben und dann ihre Nachzuchten sehen.
Ich würde mir auch ruhig mehrere ansehen und mich dann entscheiden.

Paulamaus
21.06.2011, 15:03
Aaaaalso, weiße Golden gibt es nicht. Sie sind cremefarben, das mag auf einige weiß wirken.
Der GRC hat eine Datenbank, die findest Du unter dem Button Zucht, dann runter auf Datenbank gehen.
Da kannst Du den Namen des Züchters eingeben und die Ergebnisse seiner bisherigen Würfe sehen.
Du kannst auch den Namen der Hündin eingeben und dann ihre Nachzuchten sehen.
Ich würde mir auch ruhig mehrere ansehen und mich dann entscheiden.

Ja, dann eben creme...:pfeif::kicher:

Klara&Major
21.06.2011, 15:35
Ja, dann eben creme...:pfeif::kicher:

Ich find ja braune Labbis auch ganz schick. :grin:

Nee, mal im Ernst. Schön, dass du dir soviel Zeit nimmst und dir soviele Gedanken machst, ich bin mir sicher, ihr findet den richtigen Hund. ;)

caramia
21.06.2011, 15:36
Neben Gesundheit, Optik und Wesen ist es auch wichtig, dass Du Dir genau überlegst, ob und was Du mit dem Hund machen möchtest. Dabei können die Einträge in den Datenbanken ebenfalls hilfreich sein, auf den meisten HP's ist es allerdings auch zu erkennen, wie ein Züchter seine Hund ausbildet und beschäftigt bzw. wo sein Schwerpunkt bei Verpaarungen liegt.

schrecker82
21.06.2011, 15:52
Aber es wäre hilfreich für mich von Euch erfahrenen Labbi und Goldi-Besitzern ein paar Unterschiede zu hören.
Aber finde ich hier sicher auch im Forum...:kicher:

Guck dir doch mal die vielen Tagebücher an ;)


Ich muss sagen, ich wusste auch nicht ob Golden oder Labrador. Vom Typ her sind sie (so jedenfalls sind meine Erfahrungen) ja doch recht ähnlich, wobei die Goldis die ich bisher kennenlernen durfte idr n ticken ruhiger waren, als meine beiden Labradore jetzt zb. (wobei das sicher von Hund zu Hund unterscheidlich ist).


Kleiner Tipp von mir: vertiefe dich nicht zu sehr auf eine Farbe, wenn sonst alles passt ;) Ich wollte (wenn überhaupt nen Labrador, eig. sollte es ne andere Rasse werden...), also dann nen braunen. Es wurde ein "blonder" und ein schwarzer. Und ich glaube ich hab in den beiden meine absoluten Traumhunde gefunden (vom charakterlichen und vom "Aussehen")

MissMinton
21.06.2011, 15:53
Gibt's beim GRC keine Datenbank, wo das jeder einsehen kann (so wie beim LCD z.B.)?

Gesucht, gefunden :grin::
http://www.grc.de/datenbank/database_start.php

von den niers.... eingeben und man kann jeden einzelnen Hund anschauen.
Hab nur grob drübergeschaut, scheint mir aber ne gute Röntgenquote zu haben.

schrecker82
21.06.2011, 15:59
Gesucht, gefunden :grin::
http://www.grc.de/datenbank/database_start.php

von den niers.... eingeben und man kann jeden einzelnen Hund anschauen.
Hab nur grob drübergeschaut, scheint mir aber ne gute Röntgenquote zu haben.


13 Welpen, 3 nicht geröngt, 1 mal ne D1 Hüfte, zweimal ne B1 Hüfte und 7 mal ne A2 Hüfte (ums mal zusammenzufassen *g*).

Noko & Sid
21.06.2011, 17:16
Wobei ich aber innerlich immernoch zwischen Labbi und Golden schwanke. *383*

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tips geben?
*wand*


Gut als Labbifreak würde ich dir immer wieder zum Labbi raten :bravo:
Aber die Entscheidung liegt einzig und alleine bei dir.

Falls du dich auch mal in der Labbiecke um schauen möchtest, möchte ich dir diese Zucht mal nahe legen

http://www.dicalfasgemma.de/de/html/willkommen.htm

Ganz tolle Hunde und sollte ich jemals wieder einen Welpen bekommen dann von dieser Zucht auch wenn ich lange wohl warten muss. :i380:

Lenny
21.06.2011, 17:22
:bravo:

Hast du denn mal auf den GRC Seiten geschaut, wer momentan Würfe hat?
Es gibt doch mehr weisse Golden als dunkle.


Das ist mir auch schon aufgefallen das beim GRC
mehr creme Farben Golden sind , nicht weiss Nicole :kicher:
Eben die Showlinie. Beim DRC ist es anders. Dort geht es sehr stark in die AL. Als ich vor 3 Jahren geguckt habe war dieser "Trend" meiner Meinung noch so. Auch die " Showies haben beim DRC mehr Pigment.

julia
21.06.2011, 17:26
Falls du dich auch mal in der Labbiecke um schauen möchtest, möchte ich dir diese Zucht mal nahe legen

http://www.dicalfasgemma.de/de/html/willkommen.htm

Ganz tolle Hunde und sollte ich jemals wieder einen Welpen bekommen dann von dieser Zucht auch wenn ich lange wohl warten muss. :i380:

Die haben mit einer HD C Hündin gezüchtet.*denk*
Die schoko Hündin hat B Hüften.

Klara&Major
21.06.2011, 18:08
Gut als Labbifreak würde ich dir immer wieder zum Labbi raten :bravo:
Aber die Entscheidung liegt einzig und alleine bei dir.

Falls du dich auch mal in der Labbiecke um schauen möchtest, möchte ich dir diese Zucht mal nahe legen

http://www.dicalfasgemma.de/de/html/willkommen.htm

Ganz tolle Hunde und sollte ich jemals wieder einen Welpen bekommen dann von dieser Zucht auch wenn ich lange wohl warten muss. :i380:

Der Cinnamon Bear ist ganz dolle mit meinem Major verwandt. ;)

Noko & Sid
21.06.2011, 18:17
Ja ich weiß, das die mit einer Hündin gezüchtet hatten die eine C-Hüfte hatte, da kommt nun die Vererbungslehre hin zu. Denn die Eltern waren beide HD-0 / ED-0 und deren Eltern müssen auch gut gewesen sein, sonst hätten die nicht mit der Hündin gezüchtet.
Das ist gar nicht so einfach, die Vorfahren spielen da eine viel größere Rolle, wie ich immer dachte.
Wenn du A+C verpaarst kommt nicht gleich B raus, da musste wieder schaun was hat A in den Vorfahren und was C.
Wenn A miese Vorfahren hatte kannst du mehr in die Schitte gepackt haben als geplant. Ich kenn das aus meinem Wurf, das aus A+B auch schnell mal ein D werden kann, sprich totale Dreckshüfte. *wand*

Die schokoschnute hat sehr gute Eltern und zwischen einer A2 und B1 Hüfte liegt nicht so viel. Je nach Arzt und dessen Laune haste halt ne A2 oder B1 Hüfte, ist leider so.

Die Hunde die hier von Calfa herum laufen, haben sehr gute Werte unter anderem ist auch ein Rüde von der C-Hündin dabei, der eine A Hüfte hat und er ist ein super toller Bursche.

Was ich recht gut und für mich ansprechend finde, das sie die Werte nicht hinterm Berg halten und auch Rede und Antwort stehen und Erklären.
Das war sie mir damals über die Vererbung erzählt haben, hatte Hand und Fuß und war kein beschönigen wie es andere mache machen.
Willst du irgendwelche Arztberichte etc. sehen - zeigen sie dir diese ohne da groß Trara drum zu machen, weil sie nichts zu verbergen haben und das find ich für die heutige Zeit positiv.



Der Cinnamon Bear ist ganz dolle mit meinem Major verwandt. ;)
oO Ach erzähl mal

Golden Attention
21.06.2011, 21:08
Hi,


Die haben mit einer HD C Hündin gezüchtet.*denk*


ja und?

HD C ist zugelassen zur Zucht und so manch ein HD C Hund hat sich super vererbt. Ich weiss auch gar nicht, warum immer sooo auf HD C herumgeritten wird. Das spricht doch eher von Unwissen!

Es gibt noch wer weiss was an Erkrankungen und mein Augenmerk würde da doch eher darauf liegen, was haben die Elterntiere an nicht vorgeschriebenen Untersuchungen vorzuweisen und wie sieht der Backround aus - sprich Verwandschaft u. evtl. Nachkommen.
Und - wenn SL - was gibt es an Ausstellungserfolgen u. wenn AL was gibt es an Arbeitsprüfungen etc.

Viele Grüße
Birgit

Paulamaus
22.06.2011, 14:45
Also sind die Ergebnisse von den Welpen aus dem Kennel "von den Niersweiden" doch gar nicht so schlecht oder?

Wichtig ist für mich auch Herz und ED

Nicole
23.06.2011, 20:55
Das ist mir auch schon aufgefallen das beim GRC
mehr creme Farben Golden sind , nicht weiss Nicole :kicher:


Für mich sind die weiss! :grin:
Hat jedenfalls nicht mehr allzu viel mit Golden zu tun ...*wech*

Paulamaus
25.06.2011, 00:20
Ob nu weiss, creme oder golden - egal...

Morgen um 14 Uhr haben wir nun den Kennenlerntermin und ich bin mal gespannt. :jo85:

Caro u. Tahoe
25.06.2011, 11:39
Für mich sind die weiss! :grin:
Hat jedenfalls nicht mehr allzu viel mit Golden zu tun ...*wech*

:bravo:

Klara&Major
25.06.2011, 13:56
Ob nu weiss, creme oder golden - egal...

Morgen um 14 Uhr haben wir nun den Kennenlerntermin und ich bin mal gespannt. :jo85:

Dann wünsche ich einen schönen Tag... Vielleicht bringt der euch eurer Entscheidung ja etwas näher.

Havanna
26.06.2011, 11:31
Ich wünsche euch auch viel Spaß.

Aber nemht euch Zeit, hört auf euer Bauchgefühl.

Und schuat euch in den Ahnentafeln wirklich die Gesundheitsergebnisse der gesamten Vorfahren an. Damit meine ich nicht nur die eltern und großeltern...
Auch die Generationen davor und deren Geschwister....
Ist manchmal ne Heidenarbeit, aber es loht sich.
Ich finde eine gute Hüfte ist schon was, aber ich hätte auch mit einer C Hüfte kein Problem. Das die Ellenbogen ok sind ist mir wesetlich wichtiger, da die Hunde hier meißt dann mehr probleme haben als mit einer schlechten Hüfte.

Viel Glück und bin mal gespannt für was ihr euch entscheidet.

Paulamaus
26.06.2011, 12:39
Hallo Ihr Lieben,

aaalso - im Grunde genommen waren wir begeistert!

Es kamen uns zu Anfang gleich 4 wunderschöne Golden entgegengelaufen und haben uns begrüsst.
Audrey, die hübscheste von allen hatte allerdings einen Kreuzbandriss, der vor 4 Wochen operiert wurde, den sie sich irgendwie auf dem Feld beim toben zugezogen hat.
Audrey wäre die Hündin gewesen, die nächsten Monat gedeckt worden wäre. Die Züchterin sagte jedoch, daß sie nun davon absieht, weil ihr der Deckakt für die Maus und natürlich für das Knie zu heftig sei und sie Angst hätte, dass das Knie diesen nicht aushält. Sie wäre sehr traurig darüber, da sie wirklich eine hervorragende Hündin sei und sie gerne mit ihr gezüchtet hätte. Jedoch überlegt sie, ob sie die Maus nächstes Jahr künstlich befruchten lassen würde. Sie wäre sicher eine tolle Mutter und es wäre schade, wenn sie keine Babys hätte. Sie hätte für die Maus einen hübschen Finnen schon ausgesucht, aber leider wird aus dem Deckakt nichts und sie musste auch allen Interessenten absagen.
Diese Einstellung fand ich schon klasse und überaus Pflichtbewusst!

Dann gab es noch Bonni, sie ist nun 2,5 Jahre alt. Sie dürfte zwar schon gedeckt werden, aber das will sie nicht. Diese würde sie deshalb erst mit 4 Jahren decken lassen, da sie bis dahin noch ein Kind sei. Auch diese Einstellung kann ich nur unterstützen.

Die anderen beiden anderen Damen Hummel und Dina gehen jetzte in Rente und bleiben natürlich auch dort.

Somit könnten wir erst in 2 Jahren ein Baby bekommen. :-(
Wenn sie sich allerdings für die künstliche Befruchtung nächstes Jahr entscheiden sollte und diese auch vom Verband genehmigt würde, dann würde sie sich auf jeden Fall melden, da wir uns wirklich sehr gut verstanden haben und uns auch über viele Dinge einig waren, was die Hundeerziehung, Ernährung (barfen) und Liebe zu den Nasen betrifft.

Die Welpen wachsen bei Ihr im Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse auf, sind also im familiären Geschehen integriert und alle - ob Mann, Sohn oder sie selbst lieben ihre Hunde abgöttisch - das hat man gemerkt.

Wir haben den Stammbaum von Audrey gesehn und alle Vorfahren waren HD, ED-mässig einwandfrei.
Sie sagte, daß sie auch sehr darauf achtet, immer frisches Blut in die Linien zu bringen, damit es nicht zur Inzucht kommen kann. Ihre Rüden sucht sie sich aus dem Ausland und hat bisher mit den darauskommenden Wlepen immer Glück gehabt.

Alles in allem hätte ich mir genau solch eine Züchterin gewünscht.
Aber zwei Jahre warten wollte ich nun auch nicht und obs mit Audrey klappt weiss man ja leider nicht. Schade!
Wir waren zwei Stunden dort, haben uns wohl gefühlt und es gab sogar Kaffee und Kuchen.*giggle**giggle*

Bei ihr hat man gemerkt, sie macht es aus Liebe und nicht aus Geldgier. Jetzt hat sie halt über 2 Jahre keinen Wurf - macht nix und das alles nur zum Wohl der Tiere. Das finde ich super!
Andere hätten gesagt, sch...auf den Kreuzbandriss, in drei Wochen ist das Ganze sieben Wochen her - Hauptsache Welpen und ich bediene meine Interessenten oder hätten die junge Hündin Bonny dafür decken lassen. Nein, das macht sie nicht und das fand ich klasse!

Daumen hoch!:bravo:

...aber wir müssen nun leider weitersuchen...

Paulamaus
26.06.2011, 12:47
Was ich noch toll finde - sie hat gerne, daß die Welpen hier in der Umgebung bleiben, da sich regelmässig Sonntags getroffen wird und dann wird mit den ganzen Geschwistern spazieren gegangen und Dummy-Arbeit gemacht.
Da hilft sie auch bei und gibt quasi den neuen Besitzern "Dummy-Unterricht" :111:

Goldiebine
26.06.2011, 15:40
Audrey ist aus dem ersten Wurf von ihr und hatte bis jetzt noch keine Welpen, von daher wird sie keine Erlaubnis für eine Insemminierung bekommen. Außerdem sollte es selbstverständlich sein, daß man mit einem noch kranken Hund keinen Wurf macht, sondern ihm die Zeit läßt, sich zu erholen.

Paulamaus
26.06.2011, 16:20
Ist es für sie ja auch!

Wollte damit auch nur sagen, dass es sicherlich genug Züchter gibt, die sie dann nächstes Frühjahr decken lassen würden. Und das macht sie halt nicht, weil sie Angst hat, dass das Knie das nicht aushält und diese Eindtellung finde ich gut, da es zeigt, dass es nicht nur ums Geld geht.

Golden Attention
26.06.2011, 16:28
Hi,



Wenn sie sich allerdings für die künstliche Befruchtung nächstes Jahr entscheiden sollte und diese auch vom Verband genehmigt würde, ...

Eine künstliche Befruchtung wird nur genehmigt, wenn es vorher schon einen natürlichen Deckakt gab, daher ist das wohl Wunschdenken.


Die Welpen wachsen bei Ihr im Wohnzimmer mit Zugang zur Terrasse auf, sind also im familiären Geschehen integriert und alle - ob Mann, Sohn oder sie selbst lieben ihre Hunde abgöttisch - das hat man gemerkt.das sollte bei allen Züchtern so sein.


Wir haben den Stammbaum von Audrey gesehn und alle Vorfahren waren HD, ED-mässig einwandfrei.Audreys Mutter ist mit ED I ausgewertet


Ihre Rüden sucht sie sich aus dem Ausland und hat bisher mit den darauskommenden Wlepen immer Glück gehabt.Ausland? Der Vater des A-Wurfes lebt in NRW.


Was ich noch toll finde - sie hat gerne, daß die Welpen hier in der Umgebung bleiben, da sich regelmässig Sonntags getroffen wird und dann wird mit den ganzen Geschwistern spazieren gegangen und Dummy-Arbeit gemacht.
Da hilft sie auch bei und gibt quasi den neuen Besitzern "Dummy-Unterricht"

und warum haben dann weder Audrey noch ihre Mutter eine Arbeitsprüfung?

Ich würde mich auf jeden Fall noch bei mehreren Züchtern umsehen, damit du etwas mehr Durchblick bekommst.

Viele Grüße
Birgit

Paulamaus
26.06.2011, 18:50
Zu der Sache mit im Haus aufwachsen - klar soll das so sein.
Ist aber leider auch nicht bei allen VDH-Züchtern der Fall. Ich habe schon von einigen z.B. aus der Bordeauxdoggenszene und anderen Rassen gehört, dass die Welpen vornehmlich im Gartenhaus bzw. draußen groß werden und nur ab und zu ins Haus dürfen. Eine kenne ich sogar. Leider ist das so...

Muss man denn eine Arbeitsprüfung haben um mit den Besitzern am Wochenende Dummytraining zu machen?

Zu den Vätern aus dem Ausland kann ich nichts sagen. So weit bin ich nicht im Thema. Ich hab's ihr geglaubt. Wo kommt denn der Vater des zweiten Wurfes her? Auf jeden Fall sollte der Vater des dritten Wurfes mit Audrey ein Finne sein.

Na ja, ich muss mich ja eh weiter umschauen und versuche nicht zu blauäugig zu sein. Ist für jemanden mit wenig Erfahrung beim Züchter aushorchen halt nicht so einfach und ich bin sowieso immer zu gutgläubig...

Paulamaus
26.06.2011, 20:29
Hier die Auswertungen von Dina vom Angerbogen (Audreys Mama)
http://www.grc.de/datenbank/detail_hund.php?zb_ID=1848

Ist das nicht gut?
Ich Frage ernsthaft, weil ich's verstehen will für die Zukunft. Ich dachte HD A2 und ED 1-0 wäre OK?!

Caro u. Tahoe
27.06.2011, 09:23
Also wirklich gut ist es wohl nicht*blau*


Schweregrad Grad 0: Normal keine Osteophyten oder Sklerose Grad I: Milde Arthrose Osteophyten kleiner als 2 mm oder Sklerose der Gelenkfläche (Incisura trochlearis) der Elle Grad II: Moderate Arthrose Osteophyten zwischen 2 und 5 mm groß Grad III: Schwere Arthrose Osteophyten größer als 5 mm

Paulamaus
27.06.2011, 12:06
OK, dann weiss ich Bescheid...

Dankeschön!
**rot**

Lakritzschnute
27.06.2011, 13:14
Hi,

also grundsätzlich ist ED I - NICHT gut, ABER sie hatte bereits 2 Würfe von denen alle bis auf 3 ausgewertet sind und keiner der ausgewerteten Nachkommen hat eine ED entwickelt bei zwei unterschiedlichen Rüden

also muss man das mit der einseitigen ED "relativ" sehen

Golden Attention
27.06.2011, 22:56
Hi,

wenn hier jemand einen Wurf mit einer C Hüfte macht dann stönen alle auf...
Wenn eine ED I vorhanden ist, dann

"also muss man das mit der einseitigen ED "relativ" sehen"

die Logik versteh ich gar nicht!

Viele Grüße
Birgit

Paulamaus
27.06.2011, 23:13
Keinen Streit bitte!
*peace*

Yvonne hat ja auch geschrieben, dass ED I nicht gut ist. Sie meinte ja nur, daß der Nachwuchs bisher Ok ist.

Ich bin Euch jedenfalls dankbar, daß ich nun weiss, daß ED I nicht gut ist.
Hätte ich vorher jedenfalls nicht gewusst.

Hat sich ja eh erledigt mit dem Kennel.

Wenn ich den nächsten Termin habe sag ich Bescheid und werde kritischer sein!
*denk*

Paulamaus
28.06.2011, 15:27
So, wir haben den nächsten Kennenlerntermin am Sonntag im Zwinger vom Karostein.

Karo vom Karostein wird im Winter das erste Mal Mama werden und die Welpen werden ab Februar abgabebereit sein.
Ich habe auch meine Hausaufgaben gemacht und alle Vorfahren gegoogelt.

Karo vom Karostein:
HD B1/B2 ED frei

Mutter:
Buffy vom Karostein: HD B1, ED frei

Vater:
Timeless Golden Cool Tyler: HD B1, ED frei

Grossmutter mütterlicherseits:
Deborah von der Fleuth: HD A2, ED frei

Grossvater müttlericherseits:
Almerak of Entenpfuhl's Hunter: HD B2, ED frei

Grossmutter väterlicherseits:
Timeless Golden Amazing Nela: HD A2, ED frei

Grossvater väterlicherseits:
Cheers Quayside: HD A2, ED frei

is dat juut? :i73:

Caro u. Tahoe
28.06.2011, 15:54
....ich machs Dir jetzt noch etwas komplizierter:kicher::

Die Wurfgeschwister von Mama und Papa würden mich auch interessieren resp. deren Gesundheitsresultate.


....ansonsten ist sind es sehr hübsche, mir aber viiiiel zu helle Hunde:i380:

Paulamaus
28.06.2011, 20:21
....ich machs Dir jetzt noch etwas komplizierter:kicher::

Die Wurfgeschwister von Mama und Papa würden mich auch interessieren resp. deren Gesundheitsresultate.


....ansonsten ist sind es sehr hübsche, mir aber viiiiel zu helle Hunde:i380:

Mensch Caro...*puh*:i73: da muss man ja richtig Detektivarbeit betreiben.

Ich mag ja cremig...:bravo:

Nadine-Amy
28.06.2011, 20:38
Mensch Caro...*puh*:i73: da muss man ja richtig Detektivarbeit betreiben.

Ich mag ja cremig...:bravo:


Ich auch ich bin hell heller am hellsten Fan *tüte*

Caro u. Tahoe
29.06.2011, 08:53
Mensch Caro...*puh*:i73: da muss man ja richtig Detektivarbeit betreiben.

Ich mag ja cremig...:bravo:

Ja ich weiss Kerstin und danach hast Du immer noch keine Garantie einen gesunden Hund zu kriegen....leider*blau*

Die Gen-Geschichte ist sowieso ein Buch mit 7 Siegeln. Meine Freundin die Schäfer züchtet, hat z.B. einen Rüden mit Top-Röntgen Resultaten nicht in die Zucht genommen, weil ein grosser Teil seiner Wurf-Geschwister schlechte Resultate hatte. Du siehst, alles sehr komplex*puh*

Paulamaus
29.06.2011, 17:05
Hauptsache gesunder als es Paula war...*tüte*

Cheeseburger
29.06.2011, 17:20
Hauptsache gesunder als es Paula war...*tüte*

das weisst du ja nicht,was caro schon schrieb genetik ist eine komplexe sache,ich drück dir die daumen_drück:__drück:__drück:__drück:_

Nicole
29.06.2011, 17:26
Die Wurfgeschwister von Mama und Papa würden mich auch interessieren resp. deren Gesundheitsresultate.


....ansonsten ist sind es sehr hübsche, mir aber viiiiel zu helle Hunde:i380:

Sehe ich genauso :grin:

Paulamaus
29.06.2011, 18:47
das weisst du ja nicht,was caro schon schrieb genetik ist eine komplexe sache,ich drück dir die daumen_drück:__drück:__drück:__drück:_

Ne Garantie hat man ja leider nie.
Aber man hat so wenigsten eine weitaus größere Chance einen relativ gesunden Hund zu bekommen.

Herr Frodo
29.06.2011, 22:17
Wie gefällt Dir denn mein Frodo?
HD A1/A1 ED 0/0
Er ist aus dem GRC.
Bei Interesse schicke mir bitte eine PN.

Nadine-Amy
29.06.2011, 22:23
Wie gefällt Dir denn mein Frodo?
HD A1/A1 ED 0/0
Er ist aus dem GRC.
Bei Interesse schicke mir bitte eine PN.


Sehr schöner Hund!!!Génau mein Geschmack!!

Paulamaus
30.06.2011, 00:29
Wie gefällt Dir denn mein Frodo?
HD A1/A1 ED 0/0
Er ist aus dem GRC.
Bei Interesse schicke mir bitte eine PN.

Häää???

Hübsch ist er - aber was soll ich jetzt damit anfangen???

Caro u. Tahoe
30.06.2011, 08:52
Wie gefällt Dir denn mein Frodo?
HD A1/A1 ED 0/0
Er ist aus dem GRC.
Bei Interesse schicke mir bitte eine PN.


Häää???

Hübsch ist er - aber was soll ich jetzt damit anfangen???

*hö**hö* Das frag ich mich allerdings auch!!!

Willst Du den Frodo loswerden oder eventuell Frodo's Zuchtstätte weiterempfehlen*hö**hö* Bin grad etwas verwirrt:k98:

Nicole
30.06.2011, 09:54
Wie gefällt Dir denn mein Frodo?
HD A1/A1 ED 0/0
Er ist aus dem GRC.
Bei Interesse schicke mir bitte eine PN.


Häää???

Hübsch ist er - aber was soll ich jetzt damit anfangen???

Das hab ich mich auch gefragt


*hö**hö* Das frag ich mich allerdings auch!!!

Willst Du den Frodo loswerden oder eventuell Frodo's Zuchtstätte weiterempfehlen*hö**hö* Bin grad etwas verwirrt:k98:

ich denke mal das sie per PN die Zuchtstätte durchgeben möchte...

Cheeseburger
30.06.2011, 11:13
ist doch ein vdh züchter wenn frodo aus dem grc ist,helga dann kannst du seinen züchter auch hier einstellen.....ich glaub jetzt nicht das du frodo abgeben willst

Paulamaus
30.06.2011, 11:35
Genau, dann ist es ja kein Geheimnis.

:grin:

Paulamaus
30.06.2011, 13:59
Noch ne Frage....**rot**

Ist das eigentlich gut einen Welpen aus dem ersten Wurf einer Hündin zu nehmen oder eher schlecht?
Ich habe mal gehört, daß Welpen aus dem ersten Wurf einer Hündin besonders beliebt wären.

Oder ist das wurscht?

Mal ganz davon abgesehen, daß man da noch keine Vergleiche hat. Das ist schon klar.

Herr Frodo
30.06.2011, 14:55
Sorry, dass ich euch verwirrt habe.
Nein !!!!!!!!!!!!!!!!!, niemals will ich Frodo loswerden.
Ich möchte nur keine öffentliche Reklame für die Zuchtstätte
machen. WT + Ergebnisse der Nachzucht könnte ich auch bekanntgeben,
würde dass aber lieber persönlich mit Interessenten austauschen.

Caro u. Tahoe
30.06.2011, 15:09
Sorry, dass ich euch verwirrt habe.
Nein !!!!!!!!!!!!!!!!!, niemals will ich Frodo loswerden.
Ich möchte nur keine öffentliche Reklame für die Zuchtstätte
machen. WT + Ergebnisse der Nachzucht könnte ich auch bekanntgeben,
würde dass aber lieber persönlich mit Interessenten austauschen.

Uff, zum Glück*puh*

Und ich dachte schon es ist weil der Gute nicht ins Wasser will:i73::i73:

Cheeseburger
30.06.2011, 16:06
Sorry, dass ich euch verwirrt habe.
Nein !!!!!!!!!!!!!!!!!, niemals will ich Frodo loswerden.
Ich möchte nur keine öffentliche Reklame für die Zuchtstätte
machen. WT + Ergebnisse der Nachzucht könnte ich auch bekanntgeben,
würde dass aber lieber persönlich mit Interessenten austauschen.

interessenten würden doch lieber gern selbst drauf schauen,das darfste nicht vergessen,viele stellen ihre züchter ein und das hat mit reklame machen nichts zutun*denk*

Herr Frodo
30.06.2011, 20:51
Uff, zum Glück*puh*

Und ich dachte schon es ist weil der Gute nicht ins Wasser will:i73::i73:

Aber doch nicht wegen solch Kleinigkeiten, da apportiere ich doch
das Dummy lieber selber, als mein Fodilein abzugeben*love*
Aber ich merke schon, ich komme nicht drumherum das
Geheimnis preiszugeben:*bla*
Mein Frodi ist ein Famous Viking. Mama "Pärla" und Papa "Tamino".
Dort gibt es z.Zt. ganz viele kleine Vikings.:freu:

Caro u. Tahoe
01.07.2011, 09:33
Aber doch nicht wegen solch Kleinigkeiten, da apportiere ich doch
das Dummy lieber selber, als mein Fodilein abzugeben*love*
Aber ich merke schon, ich komme nicht drumherum das
Geheimnis preiszugeben:*bla*
Mein Frodi ist ein Famous Viking. Mama "Pärla" und Papa "Tamino".
Dort gibt es z.Zt. ganz viele kleine Vikings.:freu:

Oh, da geh ich doch gleichmal schauen:grin:

Paulamaus
01.07.2011, 14:20
Wie ist das denn nun mit dem ersten Wurf einer Hündin?

Ist das denn nun wirklich so, daß der erste Wurf so heiss begehrt ist, weil die Welpen gesunder sind?

Goldiebine
01.07.2011, 16:42
Die Gesundheit der Welpen hat nichts mit erstem oder zweiten oder drittem Wurf zu tun.

schrecker82
01.07.2011, 17:04
Also meine beiden sind ja nun nicht vom ordentlichen Züchter...

Aber sie haben die gleichen Eltern.

Alles in allem ist bis jetzt Connor gesünder ;) Und der ist aus dem zweiten Wurf (Gordon ausm ersten).

Somit wäre das schonmal ein "Gegenbeweis" **rot**

Gast
01.07.2011, 18:09
Nick Joschi..... ist dort nicht noch der Timmy in der Vermittlung? *denk*

joschi †
01.07.2011, 18:14
Nick Joschi..... ist dort nicht noch der Timmy in der Vermittlung? *denk*



Nenene, außerdem ist der nicht weiß, sorry creme*giggle*, ich züchte Golden Retriever. Timmy zieht nach Luxemburg!

Paulamaus
01.07.2011, 23:12
Nenene, außerdem ist der nicht weiß, sorry creme*giggle*, ich züchte Golden Retriever. Timmy zieht nach Luxemburg!

*111*
Aaaalso, das mit der Farbe creme ist nun nicht "lebenswichtig"...
Gibt es ein goldenes Welpenkind, was mich bezaubert, dann darf es auch ein güldenes sein *dreh

Aber eines soll es auf jeden Fall sein - ein MÄDCHEN!

Paulamaus
05.07.2011, 09:55
Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt...*nägel*

http://www.labrador.de/zwinger_detailansicht.html?id=205

Am 20.8.2011 wird bei uns ein schoko Labradormädchen einziehen.

Die kleinen sind heute 4 Wochen alt und putzmunter.
Zwei Mädels hatte der Züchter noch abzugeben und gestern haben wir erfahren, daß wir eines haben dürfen. *dreh**dreh**dreh*

Na ja, war dann doch nix mit - erst nächstes Jahr *tüte*

Caro u. Tahoe
05.07.2011, 10:06
Na dann: Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs:bravo:*dreh*

Gast
05.07.2011, 10:10
Hui, da gratuliere ich aber... ich freu mich mit Euch!
Gibts denn keine Homepage, wo man vorher mal lugen kann *neugierigbin*

Nicole
05.07.2011, 10:11
Na ja, war dann doch nix mit - erst nächstes Jahr *tüte*

Das war doch irgendwie klar oder???*nägel*

Herzlich Glückwunsch!!*dreh*

Ich freue mich auf Welpenfotos :jo85:

Caro u. Tahoe
05.07.2011, 10:29
Hui, da gratuliere ich aber... ich freu mich mit Euch!
Gibts denn keine Homepage, wo man vorher mal lugen kann *neugierigbin*

Nein Manu, ich hab auch schon gesucht**rot** *überhauptnichtneugierigbin**nägel*

Klara&Major
05.07.2011, 10:31
Na dann herlichen Glückwunsch. Es geht doch nichts über einen Labrador.*ätsch*

Paulamaus
05.07.2011, 10:32
Der Papa:
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/bd4ae718.jpg

Die Mama:
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/ebb3965b.jpg

Die Babys:
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/16495358.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/0666d013.jpg

Paulamaus
05.07.2011, 10:34
Hui, da gratuliere ich aber... ich freu mich mit Euch!
Gibts denn keine Homepage, wo man vorher mal lugen kann *neugierigbin*

Leider gibt es vom Kennel "Of Erka Castle" keine Internetseite.

Das sind nette ältere Leute, die es mit Computern nicht so haben...

Paulamaus
05.07.2011, 10:35
Nein Manu, ich hab auch schon gesucht**rot** *überhauptnichtneugierigbin**nägel*

Hihi, Du bist süss :65:

Nicole
05.07.2011, 10:36
Das sind nette ältere Leute, die es mit Computern nicht so haben...

Macht das Ganze noch sympatischer!!

Ich freue mich für dich!!*dreh*

Der Papa ist ja ein Knaller!! :love:

Klara&Major
05.07.2011, 10:37
Ihr müsst dann ganz viele Bilder zeigen. Die kleine ist väterlicher und mütterlicher Seits mit meinem Major verwandt. Sie kann nur toll sein. :i380:

Paulamaus
05.07.2011, 10:38
Das schöne ist, dass es nur 40 Kilometer weg ist und wir nun jede Woch kommen dürfen, um unserem Baby beim Wachsen zuzusehen.
Die mit dem pinken Band wird es sein.

...freu mich so!

Am Sonntga war ich hin und her gerissen, weil es eigentlich noch zu früh war für uns, weil wir das Geld noch gar nicht zusammen hatten und ich der Meinung war, daß ich noch etwas Zeit brauche, um das mit Paula zu verarbeiten.

Aber Peter und auch mein Daddy (der uns den Rest des Geldes dazuschustert *tüte*) haben beide gesagt, daß ich einen Hund für mich dringend brauche, weil ich nur noch traurig sei und seit Paulas Tod nicht mehr die Alte sei.
Aber jetzt freu ich mich!!!

Caro u. Tahoe
05.07.2011, 10:38
Ihr müsst dann ganz viele Bilder zeigen. Die kleine ist väterlicher und mütterlicher Seits mit meinem Major verwandt. Sie kann nur toll sein. :i380:

Genau!! Toll und sooo cool:bravo::bravo:

Gast
05.07.2011, 10:39
*kreisch* _doggi*ooo*

Gast
05.07.2011, 10:44
Das schöne ist, dass es nur 40 Kilometer weg ist und wir nun jede Woch kommen dürfen, um unserem Baby beim Wachsen zuzusehen.
Die mit dem pinken Band wird es sein.

...freu mich so!

Am Sonntga war ich hin und her gerissen, weil es eigentlich noch zu früh war für uns, weil wir das Geld noch gar nicht zusammen hatten und ich der Meinung war, daß ich noch etwas Zeit brauche, um das mit Paula zu verarbeiten.

Aber Peter und auch mein Daddy (der uns den Rest des Geldes dazuschustert *tüte*) haben beide gesagt, daß ich einen Hund für mich dringend brauche, weil ich nur noch traurig sei und seit Paulas Tod nicht mehr die Alte sei.
Aber jetzt freu ich mich!!!

Ach das ist so süß von Deinem Daddy, da hab ich ja gleich Tränen in den Augen! Ich bin mir sicher, die Kleine hilft Dir über den Schmerz hinweg _drück:_ Vielleicht soll es einfach so sein, ein Wink von Paula!

Paulamaus
05.07.2011, 10:52
Ach das ist so süß von Deinem Daddy, da hab ich ja gleich Tränen in den Augen! Ich bin mir sicher, die Kleine hilft Dir über den Schmerz hinweg _drück:_ Vielleicht soll es einfach so sein, ein Wink von Paula!

Jetzt hab ich Tränen in den Augen - meinst Du? Habe ich auch schon gedacht... Seufz

Nicole
05.07.2011, 11:06
Das schöne ist, dass es nur 40 Kilometer weg ist und wir nun jede Woch kommen dürfen, um unserem Baby beim Wachsen zuzusehen.
Die mit dem pinken Band wird es sein.

...freu mich so!

Am Sonntga war ich hin und her gerissen, weil es eigentlich noch zu früh war für uns, weil wir das Geld noch gar nicht zusammen hatten und ich der Meinung war, daß ich noch etwas Zeit brauche, um das mit Paula zu verarbeiten.

Aber Peter und auch mein Daddy (der uns den Rest des Geldes dazuschustert *tüte*) haben beide gesagt, daß ich einen Hund für mich dringend brauche, weil ich nur noch traurig sei und seit Paulas Tod nicht mehr die Alte sei.
Aber jetzt freu ich mich!!!

Ach je da muß ich auch gleich heulen...

Ich denke auch das es so sein sollte!!

Dein Papa ist ja süß!!

Cheeseburger
05.07.2011, 12:34
ja super:jo85:ein schokimädel kommt*dreh**dreh**dreh*

joschi †
05.07.2011, 13:07
Iiiiiiihhhhhh ein Labbi*umfall*!

Aber trotzdem super süß und der Vater ist der Hit, schade das es keine HP gibt.....

Herzlichen Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs und ich denke der Schmerz um Paula bleibt, wird aber leichter werden.

Gast
05.07.2011, 13:18
Iiiiiiihhhhhh ein Labbi*umfall*!

Aber trotzdem super süß und der Vater ist der Hit, schade das es keine HP gibt.....

Herzlichen Glückwunsch zum baldigen Nachwuchs und ich denke der Schmerz um Paula bleibt, wird aber leichter werden.


Ach Uli... :i73: Ein Labbi wär für -als Herrin der Effilierschere- schon
eine Katastrophe... :kicher:

Sunnyhome
05.07.2011, 13:36
Herzlichen Glückwunsch Kerstin.*dreh* Nun gings ja doch so schnell. Tja, wie der Herr Zufall manchmal so spielt.

Ich freu mich für Euch und kann mir vorstellen, wie hibbelig Ihr seid. Die Schokopupser sind ja soooo süüüüüß. Da ists doch Klasse, dass es nicht weit von Euch weg ist und Ihr regelmäßig hinfahren könnt, um die Enwicklung der Kleenen zu verfolgen.

Nun haste aber was angestellt: WIR WOLLEN JETZT REGELMÄßIG WELPENFOTOS SEHEN! Jawoll!*dreh*

joschi †
05.07.2011, 13:36
Ach Uli... :i73: Ein Labbi wär für -als Herrin der Effilierschere- schon
eine Katastrophe... :kicher:



:i73::i380::i73:

Gast
05.07.2011, 14:24
Der Papa ist ja ein Knaller!! :love:

Wow!!!!!! Finde ich auch..... :bravo:

sweet-golden
05.07.2011, 14:31
Ui ein Gugi Papa. :bravo:
Da hast du dir aber eine schöne Verpaarung ausgesucht.

Dann hoffe ich jetzt mal das die Zeit ganzzzzzzzz schnell vorbei geht und du deine kleine Maus bald in die Arme schließen kannst.

Weist du schon wie sie heißen soll?

Paulamaus
05.07.2011, 14:52
Ui ein Gugi Papa. :bravo:
Da hast du dir aber eine schöne Verpaarung ausgesucht.

Dann hoffe ich jetzt mal das die Zeit ganzzzzzzzz schnell vorbei geht und du deine kleine Maus bald in die Arme schließen kannst.

Weist du schon wie sie heißen soll?

Nein, mein Kopf qualmt schon...:i73:

sweet-golden
05.07.2011, 15:57
Nein, mein Kopf qualmt schon...:i73:

steht den schon ein Name von den Züchtern für die Papiere fest oder darfst du dir den auch aussuchen?

Paulamaus
05.07.2011, 16:19
steht den schon ein Name von den Züchtern für die Papiere fest oder darfst du dir den auch aussuchen?

Ja, die Namen stehen alle schon fest, aber ich werde sie auf jeden Fall umbenennen.

Lenny
05.07.2011, 16:36
Ja, die Namen stehen alle schon fest, aber ich werde sie auf jeden Fall umbenennen.


Vielleicht kannst du denn neuen Namen und den Zwingernamen mit einbinden lassen *denk*
Die erste Züchterin wo wir uns vorstellt haben ( leider wurde die Hündin nicht läufig ) macht dies immer.


Ach Herzlichen Glückwunsch :jo85: zu der süßen Motte - ein Schokolabbi *schwärm* ich freue mich schon auf mehr Bilder :jo85:

sweet-golden
05.07.2011, 17:26
Ja, die Namen stehen alle schon fest, aber ich werde sie auf jeden Fall umbenennen.

Verrätst du uns die Namen :)

Skyler
05.07.2011, 18:55
Jawoll, nun zieht eine süsse Schokolina bei Euch ein. *dreh*

Herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs!!!

Klara&Major
05.07.2011, 19:00
Genau!! Toll und sooo cool:bravo::bravo:

Eben... Da kann nix mehr schief gehen.

MissMinton
05.07.2011, 21:01
Herzlichen Glückwunsch *dreh*!

Paulamaus
05.07.2011, 22:53
Eben... Da kann nix mehr schief gehen.


Das hoffe ich! :bravo:

Die Namen - also, ich muss gestehen, daß ich den Namen der Mausi, die ich mir ausgesucht habe nicht weiss - weil es mir an dem Tag egal war *tüte* und mir die Namen sowieso nicht gefallen haben. Ich habe sie vorher im Internet schon nachgelesen.

Aber die Mädels heissen:

Lady Rabea of Erka Castle

Lady Raja of Erka Castle

Lady Rana of Erka Castle

Lady Rea of Erka Castle

Lady Rella of Erka Castle

Lady Roda of Erka Castle

Lady Ronja of Erka Castle



Ich finde Milka schön - braun wie Milka-Schokolade.
Da sagt Peter zu mir: "Milka? Milka ist doch lila!" *umfall*

Gast
06.07.2011, 13:11
Leider gibt es vom Kennel "Of Erka Castle" keine Internetseite.

Das sind nette ältere Leute, die es mit Computern nicht so haben...


Die "netten älteren Leute" sind auch unsere Züchter. Stellvertretend
für die fehlende Internetseite folgende Information: es ist eine sehr
schöne, liebevolle Zuchtstätte, die Züchter sind sehr, sehr nett, und
zumindest Emails beantworten sie sofort und freuen sich über jede
Zuschrift.

Wir würden jederzeit von dort wieder einen Hund holen. Der einzige
Wurfbruder unserer Hanni lebt übrigens beim dortigen Pfarrer.

Liebe Grüße Cornelia

Cheeseburger
06.07.2011, 13:47
ich kann nicht erkennen was das für eine zucht ist standard oder arbeitslinie*denk*ich hab nur die seite von dem lcd

Caro u. Tahoe
06.07.2011, 13:56
Gibt es den überhaupt Brownies in richtiger Arbeits- resp. Field Trial Linie??

Cheeseburger
06.07.2011, 13:59
Gibt es den überhaupt Brownies in richtiger Arbeits- resp. Field Trial Linie??

das weiss ich nicht,caro*denk*deswegen meine frage,aber warum nicht,es gibt ja auch gelb und schwarze...

Caro u. Tahoe
06.07.2011, 14:01
das weiss ich nicht,caro*denk*deswegen meine frage,aber warum nicht,es gibt ja auch gelb und schwarze...

Bin ja nu üüüüberhaupt kein Labi-Spezi, aber ich meine zu wissen dass aus reiner Arbeitslinie keine Chocolätelis kommen*denk* sondern eben "nur" gelb und schwarz

Cheeseburger
06.07.2011, 14:10
Bin ja nu üüüüberhaupt kein Labi-Spezi, aber ich meine zu wissen dass aus reiner Arbeitslinie keine Chocolätelis kommen*denk* sondern eben "nur" gelb und schwarz

mit der arbeitslinie hab ich mich nie so eindeutig beschäftigt caro,ich liebe die showlinie,aber die verpackung sagt nicht immer aus ob auch das drin ist was man sieht*giggle*

Golden Attention
06.07.2011, 14:51
Hi,


Gibt es den überhaupt Brownies in richtiger Arbeits- resp. Field Trial Linie??

nein.

Viele Grüße
Birgit

Caro u. Tahoe
06.07.2011, 14:56
Hi,



nein.

Viele Grüße
Birgit

Danke Birgit!! Ich war mir wirklich fast sicher:grin:

Paulamaus
06.07.2011, 15:36
Mir persönlich gefällt die Showlinie auch etwas besser als die Arbeitslinie.
Der Rüde sieht aber auch nach Showlinie aus, oder?

Na, dann werden wir mal sehen, ob Mausi Dummys mag...hihi

Gast
06.07.2011, 15:40
Mir persönlich gefällt die Showlinie auch etwas besser als die Arbeitslinie.
Der Rüde sieht aber auch nach Showlinie aus, oder?

Na, dann werden wir mal sehen, ob Mausi Dummys mag...hihi

Ein wunderschöner Rüde ♥

Klara&Major
06.07.2011, 15:46
Mir persönlich gefällt die Showlinie auch etwas besser als die Arbeitslinie.
Der Rüde sieht aber auch nach Showlinie aus, oder?

Na, dann werden wir mal sehen, ob Mausi Dummys mag...hihi

Naja, auch die Showlinie ist ja ein Retriever. ;)

Major ist zwar langsamer und weniger ausdauernd als Klara, aber der mag auch super gerne mit mir "arbeiten" und wo er vor drei Jahren noch am Dummy vorbei ist und gegen den Baum gepieselt hat, apportiert er heute freudig...

Paulamaus
06.07.2011, 21:50
Naja, auch die Showlinie ist ja ein Retriever. ;)

Major ist zwar langsamer und weniger ausdauernd als Klara, aber der mag auch super gerne mit mir "arbeiten" und wo er vor drei Jahren noch am Dummy vorbei ist und gegen den Baum gepieselt hat, apportiert er heute freudig...

Ja klar, wir werden uns schon zusammenraufen...:bravo:

Ich fühl mich hier im Forum übrigens sauwohl und freue mich hier bei Euch angemeldet zu haben!
...wollt ich mal eben loswerden...:grin:

heidrun
07.07.2011, 00:29
Bin ja nu üüüüberhaupt kein Labi-Spezi, aber ich meine zu wissen dass aus reiner Arbeitslinie keine Chocolätelis kommen*denk* sondern eben "nur" gelb und schwarz

Doch es gibt in Deutschland inzwischen auch braune Field Trials. Ich las es in einem anderem Forum. Eine Besitzerin hat sich einen aus Amerika geholt. Dort gibt es braune Labis aus der Arbeitslinie. Ich glaube sie hat auch schon Nachwuchs von dem Hund, da bin ich mir aber nicht ganz sicher, weil ich es nicht weiter verfolgt hatte.

Nicole
07.07.2011, 09:44
Die "netten älteren Leute" sind auch unsere Züchter. Stellvertretend
für die fehlende Internetseite folgende Information: es ist eine sehr
schöne, liebevolle Zuchtstätte, die Züchter sind sehr, sehr nett, und
zumindest Emails beantworten sie sofort und freuen sich über jede
Zuschrift.

Wir würden jederzeit von dort wieder einen Hund holen. Der einzige
Wurfbruder unserer Hanni lebt übrigens beim dortigen Pfarrer.

Liebe Grüße Cornelia

Da würde ich mir auch einen HUnd holen , mit gutem Gewissen!




Ich fühl mich hier im Forum übrigens sauwohl und freue mich hier bei Euch angemeldet zu haben!
...wollt ich mal eben loswerden...:grin:

Das freut uns!!!:jo85:

Paulamaus
09.07.2011, 23:44
Soooo, hier gibt es neue Bilder.
Die Kleinen waren heute schon viel fideler.

Cornelia, danke für Deine Tipps!
Ich soll Dir und Hanni liebe Grüße zurück bestellen!

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/2a6ba174.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/89ea453e.jpg

Gast
10.07.2011, 09:19
Hilfeeee... ich hätt mich da direkt mit reingelegt...
Hach, ich freu mich so für Euch

Paulamaus
10.07.2011, 10:10
Hilfeeee... ich hätt mich da direkt mit reingelegt...
Hach, ich freu mich so für Euch

:kuss::kuss::kuss:

schrecker82
10.07.2011, 10:54
So viel braun auf einmal - da darf ich ja gar nicht hingucken (wo es doch bei mir eig. n brauner werden sollte...naja, gelb und schwarz gibt raun *g*).


Sind aber bissl wenig Fotos, oder? *meeeeeehr*

Wünsch dir jetzt schon ganz viel Spaß mit euem Neuzuwachs!

Kirschblüte
10.07.2011, 11:22
Aber die Mädels heissen:

Lady Rabea of Erka Castle

Lady Raja of Erka Castle

Lady Rana of Erka Castle

Lady Rea of Erka Castle

Lady Rella of Erka Castle

Lady Roda of Erka Castle

Lady Ronja of Erka Castle



Ich finde Milka schön - braun wie Milka-Schokolade.
Da sagt Peter zu mir: "Milka? Milka ist doch lila!" *umfall*

Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs!
Bin ich ja mal gespannt, wie es wird, wenn die Maus dann bei euch ist. :grin:

Bei den Namen find ich Rea ja total schön, Ronja auch.
Mit Raja könnte ich mich auch noch anfreunden.
Der Rest ist...najaaa. :i73:

Milka stand auch mal auf meiner Namensliste, bzw. steht noch immer drauf.
Aber zu Fenja hat es nunmal so gar nicht gepasst und für eine zweite Hündin hätte ich auch schon einen Namen.
Nur Rüden, da find ich die Namen recht schwierig... *denk*

Paulamaus
10.07.2011, 22:33
Familienrat hat entschieden!
Die Kleine wird den Namen ALMA tragen
Alma bedeutet "die Seele"
Da wir die Vorstellung schön finden, dass unsere liebe Paula bei unserem Nachwuchs die Pfoten im Spiel hat und wir ihre Seele vielleicht in unserem Welpen auf eine gewisse Art und Weise wiederfinden, haben wir uns für diesen Namen entschieden.

Klara&Major
10.07.2011, 22:55
Alma finde ich sehr schön. Toller Name für einen tollen Hund.

Sunnyhome
11.07.2011, 09:26
Alma passt gut zu einer braunen Labbiline.:bravo:

Ein paar Fotos mehr wären schon schön.:i380:

Cheeseburger
11.07.2011, 10:39
*dreh**dreh**dreh*super schicker name,alma passt gut zum schokotörtchen*01*

Paulamaus
16.07.2011, 17:32
Hier aktuelle Bilder von heute. Aber wir wissen immernoch nicht welche unsere Alma ist, da sich die Leute, die vor uns wählen dürfen immernoch nicht entschieden haben.

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/c4efd097.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/14a5780c.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/9af31798.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/79b85bda.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/30af980e.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/d2b5a6bd.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/9719bd88.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/2a7113b8.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/17407475.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/665c0a64.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/ea1d4cc4.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/2d8bb852.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/09e89d0a.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b1cedfe3.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/dcd51b9f.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/23926643.jpg

Nicole
16.07.2011, 18:11
Hilfe was süße Fotos!!!:i380:

Ich bin gespannt welche eure kleine Alma wird!*dreh*

Cheeseburger
16.07.2011, 18:25
was für süsse knautschkugeln oder soll ich lieber rumkugeln sagen*giggle*ja da bin ich auch gespannt was für eine ihr bekommt,warum dauert die auswahl solange bei den anderen*hö*

Paulamaus
16.07.2011, 18:29
was für süsse knautschkugeln oder soll ich lieber rumkugeln sagen*giggle*ja da bin ich auch gespannt was für eine ihr bekommt,warum dauert die auswahl solange bei den anderen*hö*

Das frag ich mich auch... Blööd!
:i380:

Cheeseburger
16.07.2011, 18:38
Das frag ich mich auch... Blööd!
:i380:
kommt die hündin eventuell zu einem behinderten,denn dann kann es schon dauern,dass war bei uns so da mußten wir auch warten welche es nun werden sollte....

Paulamaus
16.07.2011, 18:57
kommt die hündin eventuell zu einem behinderten,denn dann kann es schon dauern,dass war bei uns so da mußten wir auch warten welche es nun werden sollte....

Nein, es liegt einfach daran, dass wir von sieben Mädels eben erst an fünfter Stelle sind. zwei von ihnen vor uns haben sich noch nicht 100 Prozent entschieden - somit müssen wir abwarten. Aber man kann auch erst jetzt so langsam die Charaktere erkennen und ich hab dann nicht mehr die Qual der Wahl... Hat auch was für sich :kicher:

Paulamaus
23.07.2011, 21:33
Darf ich vorstellen - das ist unsere Alma

Alma und eine ihrer Schwestern waren die einzigen die ein paar blonde Haare an den Beinen haben. Vorfahren vom Papa waren gelb und das hat sich nun bei zweien gezeigt.
Wir konnten heute zwischen zwei ganz braunen und ihr wählen. Sie hat mich von Anfang an immer besonders bewegt und nun ist sie mein
Mich stört es nicht, dass sie etwas blonde Beine hat.
Das ist Paulas Farbe an Almas Beinchen und wer weiß- vielleicht ist auch etwas von Paulas Seelchen mit in ihr - deswegen heißt sie ja auch ALMA
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b78643ce.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/6a98fbb1.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/53760ad8.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/555caa52.jpg

nebbuccadnezar
23.07.2011, 21:42
Ich schmelz dahin...so süß, die Kleine!! *puh* Und die Beine sind ja cool! Unverkennbar, echt klasse.

schrecker82
23.07.2011, 22:11
Na dann herzlichen Glückwunsch zur kleinen blondgesträhnten Alma :)

Knuffige Maus habt ihr euch da ausgesucht.

Paulamaus
23.07.2011, 22:16
Tja und so wird aus einem cremefarbenen Golden ein schokogesträhntes Labradormädchen...:111:

Gast
23.07.2011, 22:17
Kannst Du mir nicht eine mitbringen...?

Liebe Grüße Cornelia

Paulamaus
23.07.2011, 22:25
Ich muss aber gestehen, dass mir eine Sache nicht soo gut gefällt und zwar leben die Welpen seit zwei Wochen nicht mehr im Haus sondern wohnen im Gartenhaus und im Garten.
Genau wie die Golden Züchterin uns schon erzählt hat, dass das viele Züchter so handhaben.

Gast
23.07.2011, 22:47
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/555caa52.jpg

Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Alma!
Gottle, was bin ich euch neidisch :grin:
Wann ist jetzt nochmal Einzugstag?

Paulamaus
24.07.2011, 10:26
Am 20.8. holen wir sie ab. Es ginge auch früher, aber dann haben wir erst Urlaub.

Gast
24.07.2011, 11:03
Ich muss aber gestehen, dass mir eine Sache nicht soo gut gefällt und zwar leben die Welpen seit zwei Wochen nicht mehr im Haus sondern wohnen im Gartenhaus und im Garten.
Genau wie die Golden Züchterin uns schon erzählt hat, dass das viele Züchter so handhaben.


Ich kenne noch einen anderen Züchter, wo es genauso ist. Die Welpen
wohnen mit ihrer Mama und den anderen Hunden im Hundehaus, allerdings
mit Bodenheizung und allem Komfort. Und die werden dann tagsüber an´s
und in´s Haus geholt. Ich vermute mal, das ist ein hygienisches Problem.

Ich finde das auch gar nicht schlimm, solange die Hunde menschlichen
Kontakt haben und sozialisiert werden.

Bei unserer Kathi war das anders. Deren Mutter hatte nur insgesamt
zwei Würfe in ihrem Leben. Dort wurde das Esszimmer für die Hunde-
aufzucht gänzlich ausgeräumt. Das war auch eine große Belastung und
ein hygienisches Problem. Das ganze Haus roch - trotz großer Sorg-
falt - nach Hundepipi und -kot. Sowas kann man als Züchter mit
etlichen Würfen über die Jahre gar nicht leisten. Deshalb die Hundehäuser
im Garten.

Unsere Hanni, die auch von dort kommt, und die zuletzt übrig war, wurde
von der Dame des Hauses trotzdem überall hin mitgenommen, sie hatte
und hat vor gar nichts Angst, ist völlig cool und souverän und kommt
mit wirklich jeder Situation klar. Und sie war - bis auf die erste Nacht -
von Anfang an stubenrein, hat dort im Wohnzimmer im Kennel geschlafen
und durchgeschlafen.

Liebe Grüße Cornelia

puffin
24.07.2011, 11:43
[QUOTE=Maeny;701530]http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/555caa52.jpg

Herzlichen Glückwunsch die sieht echt "knorke" aus.
Ich sage mir auch immer das Falco bei Cooper auch die "Pfote im Spiel" hatte. Cooper ist am 20.3.2010 geboren und Falco mussten wir am 27.3.2010 gehen lassen *01*...

Paulamaus
24.07.2011, 12:33
Cornelia, das sagte er auch, dass es an der Hygiene im Haus liegt. Wenn 9 Welpen über Nacht ihre Geschäfte im Haus verrichten, dann wäre das schon sehr unangenehm. Na ja, Frau Lambertz holt zum knuddeln immer einzeln welche rein und eine Heizmatte gibt es im Gartenhaus auch. Aber Mama schläft wohl nicht mehr bei den Babys sagt er. Sie schläft im Haus.

Golden Attention
24.07.2011, 14:56
Hi,


Bei unserer Kathi war das anders. Deren Mutter hatte nur insgesamt
zwei Würfe in ihrem Leben. Dort wurde das Esszimmer für die Hunde-
aufzucht gänzlich ausgeräumt. Das war auch eine große Belastung und
ein hygienisches Problem. Das ganze Haus roch - trotz großer Sorg-
falt - nach Hundepipi und -kot. Sowas kann man als Züchter mit
etlichen Würfen über die Jahre gar nicht leisten. Deshalb die Hundehäuser
im Garten.


warum roch das ganze Haus?
Ich war schon bei vielen Züchtern, weder bei uns noch bei anderen Züchtern, wo die Welpen im Haus aufgezogen wurden, roch es.

Viele Grüße
Birgit

joschi †
24.07.2011, 19:36
Hi,



warum roch das ganze Haus?
Ich war schon bei vielen Züchtern, weder bei uns noch bei anderen Züchtern, wo die Welpen im Haus aufgezogen wurden, roch es.

Viele Grüße
Birgit

Da kann ich Dir nur recht geben......wenn es riecht mangelt es wohl etwas an der Hygiene.....bei uns hat es bei sieben Welpen im Wohn/Eßzimmer auch nicht gerochen. Selbst meine empfindliche Tochter hat das bestätigt, wenn sie zu Besuch da war. Man ist halt ständig mit dem Feudel unterwegs:kicher:.

Paulamaus
24.07.2011, 20:22
Interessant - wahrscheinlich muss man einfach nur in der Zeit auch mal nachts ein bis zweimal aufstehen und saubermachen.
Na ja, ich nehm das jetzt mal so hin, sie sind wirklich sehr nett die fam. Lambertz - aber das würde ich anders machen.
Wenn ich heute so das Wetter sehe, dann gefällt mir das nicht, dass meine Alma im Gartenhaus hockt. Die Welpen können auch raus laufen und ein Stück ist auch überdacht. Aber vielleicht darf sie ja doch mal rein zu den Menschen ins Haus...*denk*

schrecker82
24.07.2011, 20:44
Also ich kanns auch nur bestätigen...ne Freundin der Familie hat Cocker (Amis und Englische) gezüchtet. Neben ihren eigenen Hunden waren regelmäßig auch Pensionshunde da (ehemalige Welpen). Ich sage mal zu Bestzeiten waren da gut 10 erwachsene Hunde + halt tweise Welpen im Haus.

Da hat es nie gerochen, auch nicht zu Welpenzeiten. Und die lebten (abgesehen von der "Wrumzeit"*g*) auch bei allen anderen.

Sie war allerdings auch viel mitm Putzeimer unterwegs ;)

Das einzige was man da hatte, war hier und da ein langers Cockerhaar im Essen*hüstel*

Du hast dich nun für deine Alma entschieden - und sie bekommt ja auch ne gute Prägung, oder? Kennt Haus und Familie.

Optimal finde ich es nicht- aber was sag ich (wo ich alles falsch gemacht habe, was nur geht**rot**). Beim Erzeuger meiner beiden war (im Nachhinein betrachtet - damals war ich absolut blind) vieles nicht ok. Gordon & Connor lebten (allerdings mit der Mama zusammen) auch in einem Zimmer mit Zugang nach draußen und kamen nur zeitweise ins Haus. Und es sind tolle Hunde geworden :)

Ihr holt Alma ja erst später ab - vielleicht könnt ihr mit den Leuten reden, dass sie dann mit ins Haus darf?

Paulamaus
24.07.2011, 20:52
Das werden sie auch machen. Ich habe gesagt, dass ich aber nicht möchte, dass Alma weil sie eine Woche später geholt wird, alleine oder auch zu zweit draußen bleibt. Nein, dann darf sie rein und nachts kommt sie in den kennel.

Gast
25.07.2011, 13:16
Hi,



warum roch das ganze Haus?
Ich war schon bei vielen Züchtern, weder bei uns noch bei anderen Züchtern, wo die Welpen im Haus aufgezogen wurden, roch es.

Viele Grüße
Birgit

Möglicherweise wurde nicht genug geputzt, die hatten sechs jugendliche
Kinder, ein großer Haushalt. Man hätte sicher ständig irgendwo wischen
müssen und putzen, nehme ich an.

Aber das waren auch keine "professionellen" Züchter, vielleicht waren
sie mit dem Putzen überfordert oder hatten n icht soviel Lust dazu.

Liebe Grüße Cornelia

joschi †
25.07.2011, 13:23
Möglicherweise wurde nicht genug geputzt, die hatten sechs jugendliche
Kinder, ein großer Haushalt. Man hätte sicher ständig irgendwo wischen
müssen und putzen, nehme ich an.

Aber das waren auch keine "professionellen" Züchter, vielleicht waren
sie mit dem Putzen überfordert oder hatten n icht soviel Lust dazu.

Liebe Grüße Cornelia


Wenn ich zum Putzen, Pflegen und dergleichen keine Zeit oder Lust habe, züchte ich nicht. Man weiß doch vorher worauf man sich einläßt, das ist kein Teilzeitjob so für zwischendurch. Man ist 24 Stunden täglich gefordert......

Mein Gino kommt aus einem Doppelwurf, es waren 18 Welpen und da hat nix gerochen oder war unsauber.

Sunnyhome
25.07.2011, 14:07
Herzlichen Glückwunsch zu Eurer Alma. Gott, ist die zum niederknutschen. Ihr Blick geht direkt ins Herz.*love*

Paulamaus
28.07.2011, 23:20
Ein glücklicher Robin...

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/164ccf50.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/47147cc0.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/696e81e2.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/2ecf2c0c.jpg

Klara&Major
28.07.2011, 23:27
Sie ist wirklich ganz besonders hübsch, mit ihren mellierten Beinchen.
Schoko-Creme-Brindle :kicher:

Paulamaus
28.07.2011, 23:55
Genau so heißt es!
Heute ist der Wurf "abgenommen" worden.
Die Dame sagte wohl, dass es sein kann, dass das gelbe nach ein paar Monaten auch wieder weg sein kann...
Bin mal gespannt...
Ich glaube, begeistert ist Herr Lambertz darüber nicht, dass es drei Hunde im Wurf gibt, die so melierte Beine haben...:kicher:
Diese drei werden auf jeden Fall nicht zur Zucht zugelassen werden sagt er. Na mir ist das Wurscht...:grin:

Caro u. Tahoe
29.07.2011, 08:02
Mir gefallen ja die melierten Beinchen auch besonders gut*love**love*......kann aber die Gefühle des Züchters irgendwie schon verstehen:i380:

Ich vermute aber dass sich diese entzückende Besonderheit Deiner Alma wohl verwachsen wird......leider

Golden Attention
29.07.2011, 09:19
Hi,

sehr niedlich deine Alma.

Die Färbung an den Beinen bleibt meistens und ist zuchtausschließend. Da es sich hier nicht um ein gesundheitliches Problem handelt und Hunde mit zuchtausschließenden Fehlern normalerweise günstiger abgegeben werden, ist ja alles prima.

Viele Grüße
Birgit

Paulamaus
29.07.2011, 15:09
Na, da bin ich mal gespannt, ob sie deswegen günstiger wird...

Gast
29.07.2011, 15:41
Süße, kleine Schnuffelschnute, Eure Alma. Und Robin ist Euer Sohn?
Schön, wenn ein Kind einen vierbeinigen Gefährten bekommt. Unsere sind auch
mit Hunden aufgewachsen, das hat sie schon geprägt.

Wann kommt sie nach Hause?

Liebe Grüße Cornelia

Paulamaus
29.07.2011, 19:13
Ja, Robin ist mein Sohn.
Als Robin 6 Jahre alt war haben wir Paula bekommen und er hing sehr an ihr. Heute ist er 13 Jahre und er trauert noch sehr um Paula. Es ist ja auch erst 12 Wochen her.
Zu unserer Cockerdame, die im März zu uns gekommen ist, hat er nicht so die Beziehung und unsere anderen Beiden hat mein Lebensgefährte vor drei Jahren mit in unsere Beziehung gebracht. Besonders unsere English Bulldog mag Robin sehr.
Aber mit Paula war es eben für uns etwas ganz Besonderes. Ich wünsche mir, dass es jetzt mit Alma ähnlich wird für ihn und für uns.

Cheeseburger
29.07.2011, 19:33
Na, da bin ich mal gespannt, ob sie deswegen günstiger wird...

sollte sie aber sonst kannst du dich beim verband beschweren,sie wird nie eine zuchtzulassung bekommen,soweit mein kenntnisstand.....

Paulamaus
01.08.2011, 13:14
Darf ich denn mal fragen - welche Spanne ich da habe zum Verhandeln des Preises??

Bin da etwas ratlos, weil ich den Züchter ja auch nicht verärgern will.
Andererseits ist er wahrscheinlich froh, dass er die Gestromten "los" ist - das habe ich im Nachhinein, wenn ich über manche Aussagen nachdenke auch so verstanden.

Ich hatte ja nicht vor mit Alma auf Ausstellungen zu gehen oder mit ihr die Zuchtzulassung zu ergattern, dennoch - wenn ich es mir plötzlich doch gewünscht hätte - dann kann ich es eben nicht, trotzdem mein Hund eine 1a Abstammung hat und hoffentlich auch gesund ist, eben wegen der Farbe. Und da will ich mich auch nicht mit 50,- Euro günstiger abspeisen lassen.

Bitte um Ratschläge...

Nicole
01.08.2011, 14:23
Hallo Kerstin,

da kann ich dir keinen Rat geben, ich würde mich mal beim LCD erkundigen .

Oder vielleicht kann dir hier noch jemand einen guten Rat geben

Gast
01.08.2011, 14:29
Also wenn Du meine ganz ehrliche Meinung hören möchtest, obwohl ich überhaupt
keine Ahnung davon habe, wie weit ein Züchter im Preis heruntergehen sollte,
würde ich den Hund, an den ich mein Herz bereits verloren habe, um jeden Preis
haben wollen.

Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung. Fragen kannst Du ihn ja, und
wenn Du sie "billiger" bekommst, ist sie Dir ja nicht weniger wert.

Ich kenne leider auch niemanden, den man fragen könnte, in welchem Rahmen so
etwas gehandhabt wird. Ich will mich aber gerne umhören und dann Bescheid
geben, wenn ich was höre.

Liebe Grüße Cornelia

Paulamaus
01.08.2011, 14:56
Cornelia, da hast Du natürlich Recht,
aber da der Preis ansich schon sehr hoch ist (an der oberen Grenze), wäre ich nicht abgeneigt und finde es auch nur gerecht 100 oder 200 weniger zu zahlen.

Zumal mir auch ans Herz gelegt wurde, mich von den letzten dreien bitte nicht für die ganz Braune zu entscheiden, da es noch eine Frau gibt, die züchten möchte, die allerdings erst nach mir aussuchen darf. Aber der Frau könne man ja keinen Hund mit Brindle geben. Was mir natürlich egal war, da ich Alma schon von Anfang an im Blick hatte. Aber wenn ihr hier sagt, daß es üblich ist, da am Preis was zu machen - kaufe ich der Maus dafür dann lieber ein tolles Halsband :bravo:

Golden Attention
01.08.2011, 15:32
Hi,


aber da der Preis ansich schon sehr hoch ist (an der oberen Grenze), wäre ich nicht abgeneigt und finde es auch nur gerecht 100 oder 200 weniger zu zahlen.


darf ich fragen, wie hoch der Preis ist?

Viele Grüße
Birgit

Paulamaus
01.08.2011, 16:29
OK, ich weiss nun Bescheid.

Ich habe Birgit den Preis als PN geschickt, da ich ihn hier nicht gross schreiben will.
Ich weiss nicht, ob ich das darf.

Danke Birgit - das ist wenigstens schon mal ein Anhaltspunkt.
Ich werde 30% auf jeden Fall nicht ausreizen, aber wie gesagt - etwas Entgegenkommen erwarte ich schon.

Paulamaus
07.08.2011, 17:47
Hab heute erst Bilder gemacht nachdem Peter und ich mit Alma gespielt gaben. Sieben ihrer Geschwister sind heute ausgezogen. Aufgrund des Brindles wird uns Alma 100 Euro günstiger abgegeben.
Alma heißt wirklich - Rella of Erca Castle

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b695f3f2.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/d085b59e.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b5e82e62.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b60524c8.jpg

http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/735fa27a.jpg

Gast
07.08.2011, 18:54
http://i1179.photobucket.com/albums/x389/paulamaus/b5e82e62.jpg

So ne süße Maus... Nicht mehr lange, bald ist sie bei Euch *hibbel*

Cheeseburger
07.08.2011, 18:58
ich finde es gut das du deinen züchter darauf angesprochen hast,und sie ist so ne süsse:bravo:

Paulamaus
07.08.2011, 21:27
Ja, war zwar blöd davon anzufangen, aber hat's eingesehen. Ist zwar nicht viel weniger, aber immerhin... So hab ich wenigstens das Gefühl, nicht veräppelt worden zu sein.:bravo:

In zwei Wochen ist sie hier...*dreh*

Klara&Major
07.08.2011, 21:30
Wirst sehen, die zwei Wochen vergehen wie im Flug. ;)

Paulamaus
07.08.2011, 21:59
Am Liebsten hätt ich sie heute mitgenommen, es ist soooo gemein, wenn man weiß man könnte sie schon haben. Das wäre aber unvernünftig, schließlich wollen wir gaaaanz viel Zeit für die Maus in den ersten Tagen haben und drei Wochen Urlaub haben wir halt erst ab dem 19.

Cheeseburger
07.08.2011, 22:17
das ist auch richtig so,ich wünsche dir ganz viel vorfreude und das die zeit schnell rum geht...

Gast
08.08.2011, 15:29
Wir haben die Hanni ja auch erst mit 16 Wochen von Fam. Lambertz abgeholt.
Sie kam ja wieder zu ihm zurück.

Erziehungstechnisch hat es gar nicht geschadet, da brauchst Dir überhaupt keine
Gedanken zu machen. Lieber dann nachher mehr Zeit für sie haben. Ich wünsche
Euch viel Freude beim Einzug!

Liebe Grüße Cornelia