PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HD und ED



Anzeige

bemalu
11.03.2010, 17:16
Hallo,
ich muss jetzt hier mal nachfragen, da ich sehr verunsichert bin.
Wir möchten uns gerne einen Goldie vom Züchter holen und versuchen natürllich alles richtig zu machen. Aber was ist richtig und worauf muss ich achten?
Man liest immer von HD und ED im Zusammenhang mit der Zuchtzulassung. Wenn jetzt die werdende Hundemama HD C hat, sollte man dann die Finger davon lassen, oder ist das unbedenklich? (der Papa hat A)
Ich würde mich total freuen, wenn Ihr mir da weiterhelfen könntet.
Lg Bettina*hö*

NEVIA_Pam
11.03.2010, 17:35
Meinst du HD und ED? *hö*

bemalu
11.03.2010, 17:39
Na klar!
**rot** oh was für ein peinlicher Tippfehler!

Nicole
11.03.2010, 17:43
Ja wollte ich auch gerade fargen ..

Wenn ja schau mal hier :

http://www.drc.de/docs/zgold.pdf

NEVIA_Pam
11.03.2010, 18:02
Na klar!
**rot** oh was für ein peinlicher Tippfehler!

Kein Problem, wir haben dich ja trotzdem verstanden ;)


Im Link von Nicole ist eigentlich alles beschrieben *jo*

Für welchen Züchter interessiert ihr euch denn?

Nicole
11.03.2010, 18:04
C Hüfte finde ich persönlich nicht so gut...

Welcher Züchter ist es denn?

NEVIA_Pam
11.03.2010, 18:05
Für welchen Züchter interessiert ihr euch denn?




Welcher Züchter ist es denn?

*prost*

Nicole
11.03.2010, 18:06
*prost*

:kicher:

fine
11.03.2010, 19:28
Ich hätte keine Bedenken, wenn der Papa eine A-Hüfte hat.

joschi †
11.03.2010, 19:33
Mama C, Papa A und wie schauts bei ED und weiter hinten in der Ahnentafel aus??

Viele Dinge vererben sich erst in der zweiten Generation.

Wenn Du magst, schick mir ne PN, ich schau dann mal in Dogbase nach, was die Welpies erwartet.

Nicole
11.03.2010, 19:39
Ich hätte keine Bedenken, wenn der Papa eine A-Hüfte hat.

Ist dann eine C Hüfte bei der Mutter nicht weiter schlimm?

bemalu
11.03.2010, 19:43
*prost*
Wir haben momentan 2 Züchter im Auge. Der mit der HD C Hündin ist "Golden Dreamlines".
Ich habe wohl gelesen, daß auch die Paarung aus HD-freien Elterntieren keine Garantie bietet, dass die Nachkommen HD-frei sind. Aber wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, daß so eine C- Hüfte vererbt wird?
LG Bettina

fine
11.03.2010, 19:44
Ist dann eine C Hüfte bei der Mutter nicht weiter schlimm?

Du weißt im Endeffekt nie, wie vererbt wird. Man muss die Ahnentafeln unwahrscheinlich genau studieren, um da den Versuch einer Vorhersage zu machen.

A x A ergibt eben nicht unbedingt A, und manche "C-Hüfte" vererbt hervorragend, vorausgesetzt, die Kombi stimmt.

Bei einer Wurfwiederholung hat man evtl. gute Karten, eine Vorhersage zu machen, wenn Röntgenergebnisse des vorigen Wurfs vorliegen.

Abgesehen davon: Ich kenne einige Hunde mit C-Hüften, und kein einziger hat Probleme.

Bei ED hätte ich entschieden mehr Angst ...

Nicole
11.03.2010, 19:59
Da spricht der Profi!:bravo:

Danke Claudia, ich hab keine Ahnung davon. Wenn es bei uns mal so weit sein sollte , studierst du für mich die Ahnentafeln?*puh*

Biggipep
11.03.2010, 20:04
Clementines Mama hat auch C-Hüften, der Papa hat A-Hüften, beide ED-0

Ich hab da auch keine Bedenken. Mal sehen, was das Röntgen zu gegebener Zeit ergibt... *01*

fine
11.03.2010, 20:06
Ich bin kein Profi, ich kann nur wiedergeben, was man mir erklärt ... **rot**

Und da gibt es bestimmt auch verschiedene Sichtweisen, ich kann ja nur für mich reden, und ich hätte nicht unbedingt Angst bei einer C-Hüfte. Wenn mir eine Hündin in jeder Hinsicht zusagen würde, würde mich das nicht schrecken.

bemalu
11.03.2010, 20:07
Bei ED hätte ich entschieden mehr Angst ...

ED ist 0/0.

fine
11.03.2010, 20:09
Hat die Hündin schon Würfe gehabt? Evtl. sogar mit diesem Rüden?

bemalu
11.03.2010, 20:17
Hat die Hündin schon Würfe gehabt? Evtl. sogar mit diesem Rüden?
Ja, die Hündin hatte schon einen Wurf, allerdings von einem anderen Rüden. Dieser Rüde jetzt hat aber schon mal eine andere Hündin dieses Züchters gedeckt.
LG Bettina

fine
11.03.2010, 20:18
Liegen da schon Röntgenergebnisse vor vom Wurf der Hündin und vom Wurf des Rüden? Das ist ja immerhin ein Anhaltspunkt.

Goldenlucy
11.03.2010, 20:22
Ich hätte bedenken bei ner C-Hüfte, auch wenn der Vater A hat.

Man weiß ja nicht wer stärker vererbt, könnte ja auch die Mutter sein.

Auch wenn der Fall nicht eintreten muß dass schlechte Hüften bei den Welpen raus kommen, ist die "Gefahr" jedenfalls größer.

bemalu
11.03.2010, 20:23
Liegen da schon Röntgenergebnisse vor vom Wurf der Hündin und vom Wurf des Rüden? Das ist ja immerhin ein Anhaltspunkt.
Das kann ich noch nicht beantworten. Der erste Wurf der Hündin ist aus 2007, da müsste es also Röntgenaufnahmen geben. Wir treffen uns am Wochenende mit dem Züchter, da werde ich ihn mal zu diesem Thema befragen. So langsam klärt sich auch für mich, wonach ich fragen muss.
Merci, LG Bettina

MissMinton
11.03.2010, 20:29
Wenn ich das jetzt auf die Schnelle richtig auf der GRC Seite gesehen habe,
sind aus dem A Wurf nur 2 Hunde geröngt.
Beide ED 0, HD einmal A einmal B.

fine
11.03.2010, 20:30
Das kann ich noch nicht beantworten. Der erste Wurf der Hündin ist aus 2007, da müsste es also Röntgenaufnahmen geben. Wir treffen uns am Wochenende mit dem Züchter, da werde ich ihn mal zu diesem Thema befragen. So langsam klärt sich auch für mich, wonach ich fragen muss.
Merci, LG Bettina

Fast noch wichtiger: Die Geschwister der Hündin. Haben die alle gute Hüften und sie ist ein bisschen ein "Ausreißer", würde das die Bedenken relativieren. Sind da sogar noch schlechtere Hüften dabei, wäre ich evtl. auch skeptisch. Dann ist in der Linie "was drin".

Der LCD hat eine Datenbank, wo man das nachschauen kann. Müsste der GRC und DRC eigentlich auch haben, ich hab da nie geschaut.

MissMinton
11.03.2010, 20:35
Mhm, finde keine Geschwister der Hündin..
Liegt aber bestimmt an mir, finde mich auf der GRC Seite nicht so zurecht *tüte*! Die LCD Seite ist einfacher...

momoline
11.03.2010, 20:39
Hey Bettina,

find ich ja klasse, wie du dich vorbereitest! Toll!:bravo:
Wie du siehst, gibt es hier wirklich ein paar Leute, die´s echt drauf haben.
Was die Vererbung von HD und ED angeht, kann ich dir leider nicht so gut weiterhelfen.

Was du später nicht vergessen darfst, wenn das Baby da ist, ihn nicht zu überlasten, da helfen dir leider die besten Ergebnisse auch nix.
Also, weiter so!!_drück:_

bemalu
11.03.2010, 21:24
Wenn ich das jetzt auf die Schnelle richtig auf der GRC Seite gesehen habe,
sind aus dem A Wurf nur 2 Hunde geröngt.
Beide ED 0, HD einmal A einmal B.

Wow, wie hast Du das denn so schnell angestellt? Ich bin beeindruckt! Danke!
Kannst du mir verraten, wo mal soetwas recherchieren kann?
Lg Bettina

bemalu
11.03.2010, 21:31
Hey Bettina,

find ich ja klasse, wie du dich vorbereitest! Toll!:bravo:
Wie du siehst, gibt es hier wirklich ein paar Leute, die´s echt drauf haben.



Ja, ich bin gerade schwer beeindruckt, von den Tips.
Wirklich toll, großes DANKE :gratuliere:an alle!
Bettina

MissMinton
11.03.2010, 21:34
Wow, wie hast Du das denn so schnell angestellt? Ich bin beeindruckt! Danke!
Kannst du mir verraten, wo mal soetwas recherchieren kann?
Lg Bettina

Gerne:
Du gehst auf www.grc.de (http://www.grc.de)
klickst dann Zucht an und dann kannst du alles eingeben: Zuchthündin, -rüde usw.

fine
12.03.2010, 08:29
Bettina, erzählst du uns dann, wie du dich entschieden hast und was die Züchter gesagt haben? Interessiert mich.

Petra1
12.03.2010, 08:54
Wenn du Ergebnisse suchst kannst du auch hier gucken k9data.com.

Falls dort welche eingetragen wurden. Eine C-Hüfte finde ich persönlich nicht so tragisch, vorausgesetzt, die Geschwister haben gute Hüften. Zucht ist eine komplexe Geschichte. Wie vererbt der Rüde, hast du da mal nach Ergebnissen geschaut, wieviele Würfe hatte die Hündin, wie sind die Ergebnisse? Die können natürlich mit einem anderen Rüden auch völlig anders ausfallen. Auch eine Wurfwiederholung kann richtig in die Hose gehen!

Auf der HP findet man so überhaupt keine Infos. Ich würde auch mal den Zuchtwart des Vereins anrufen, der kann dir sicher auch Infos geben. Oder direkt beim Züchter fragen. Die wissen es ja ganz genau und ein guter Züchter gibt dir auch sicher gerne Auskunft!

Beim GRC sind ja kaum Zuchthündinnen eingetragen :-(

Viel Erfolg!

bemalu
12.03.2010, 10:52
Bettina, erzählst du uns dann, wie du dich entschieden hast und was die Züchter gesagt haben? Interessiert mich.

Na klar, ich halte euch auf dem Laufenden.lästern**
Wir haben mit beiden Züchtern einen Termin und dann werde ich dort mal horchen. Auf jeden Fall bin ich jetzt vorbereitet und weiß, was ich zu fragen habe.
Außerdem habe ich gestern noch einen superdupper Tip von Uli bekommen.
Danke an dieser Stelle!:bravo:
LG Bettina

Gast
12.03.2010, 12:52
Ich habe wohl gelesen, daß auch die Paarung aus HD-freien Elterntieren keine Garantie bietet, dass die Nachkommen HD-frei sind. Aber wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, daß so eine C- Hüfte vererbt wird?
LG Bettina

Korrekt....Darkos Vater hat A/B und seine Mutter A/A und eine seiner Geschwister hat sogar eine E Hüfte. Es gibt dafür also absolut keine Garantie.
Wir warten noch auf das Ergebnis, aber so wie es aussieht, hat er wahrscheinlich B oder C, zumindest so nach der groben Einschätzung des TA.

joschi †
24.03.2010, 20:53
Halli hallo, gibts eigentlich schon Neuigkeiten??lästern**

Evelin
01.04.2010, 16:36
Die Mutter von unserer Gina hat auch eine C-Hüfte und der Vater A. Bei Gina ist eine A-Hüfte beim röntgen rausgekommen und ihre Geschwister haben auch alle A und B-Hüften. Und ED hat sie 0/0.
Ich denke auch das es dabei keine Garantien gibt.

LG
Evelin

bemalu
14.04.2010, 10:43
Halli hallo, gibts eigentlich schon Neuigkeiten??lästern**
Hallo, sorry, habe lange nichts geschrieben, aber wir waren im Urlaub.
Und was soll ich sage: wir haben fast jeden Hundebesitzer am Stand angeguatscht. Mit einer lustigen Goldiehündin names "Hedwig" haben unsere Jungs dann auch den halben Stand umgegraben :kicher:einen Schatz haben sie allerdings nicht gefunden, aber eine neue Freundin...

Also, wir hatten uns jetzt eigentlich für einen Züchter entschieden, aber dann haben wir vorgestern die Nachricht bekommen, daß die Hündin, die Babys verloren hat.:-))
Also sind wir jetzt wieder auf der Suche*denk*, aber wir haben noch 2 nette vielversprechende Kontakte. Von dem Züchter mit der C-Hüften Hündin haben wir inzwischen Abstand genommen, aber nicht nur wegen der Hüfte, sondern weil die Chemie nicht so stimmte.

Ich halte euch auf dem Laufenden(, wenn es jemanden interessiert.)
Lg Bettina

Nicole
14.04.2010, 13:50
Und ob uns das intressiert!*ja*

Weiterhin _drück:_